Wasser- und Luftkühlung

Scythe Fuma 2 im Test – Asymmetrischer Allrounder für heiße Stunden

Wirft man einen Blick in die deutschen Charts – die der CPU-Kühler natürlich – dann drängeln sich die Kühler des Herstellers Scythe mit beQuiet um die Top-Plätze. Mit 18 Jahren Erfahrung im Bereich der Passiv- und Silent-Kühlung sollte das in Tokio eingetragene Unternehmen inklusive [...]

Deepcool Assassin III im Test – Kühlungs-Power dank Doppel-Tower

Deepcool, oder das eigene Gaming-Brand Gamer Storm, kennt man vielleicht durch ihre Gehäuse mit integrierter AiO-Wasserkühlung oder Eyecatchern wie dem Quadstellar, weniger von einzelnen Kühllösungen. Bereits im vergangenen Jahr startete man aber seinen Angriff auf die Kühler-Bestenlisten mit einer [...]

Cooler Master ML240L V2 RGB im Test – Vergleich von Refresh und Original

Auch mittlerweile 3 Jahre nach Release gehört die ML240L RGB noch zu den beliebtesten (und günstigsten) 240mm-AiO Wasserkühlungen auf dem deutschen Markt. Jetzt legt Cooler Master mit der V2 eine überarbeitete Version nach, die neben neuer Optik auch mehr Leistung für denselben Preis bieten soll [...]

Alseye MAX M240-T im Praxis-Test: All-in-One Wasserkühlung zum Kampfpreis

Seit knapp einem Monat ist mit der MAX M240-T aus dem 60-Euro-Segment eine weitere AiO-Wasserkühlung des asiatischen Budget-Herstellers Alseye in Deutschland verfügbar, welche über Inter-Tech auf dem deutschen Markt vertrieben wird. Im Gegensatz zur Halo H240 verzichtet man bei der MAX M240 aber [...]

U12S chromax.black im Test – Kleiner Kühlprotz in dunkler Pelle

Der Name Noctua dürfte den Meisten ein Begriff sein, sei es dem privaten Silent-Enthusiasten, Sys-Admin mit empfindlichen Ohren oder sogar Anwender in der Industrie. Ein breites Produkt-Sortiment und sehr leiser Betrieb werden ebenso lange mit dem österreichisch / taiwanesischen Unternehmen [...]

NZXT H1 im Test – AMD Gaming-PC im mini-ITX-Format mit Ryzen & Radeon

Das Teil hat mich schon gereizt, allein schon wegen der Größe, die eher Kleinheit hätte heißen müssen. Gut, das Corsair One ist komplett Custom-Loop, aber hier habe ich die Frickelei mit der gewässerten Grafikkarte nicht. Auf einer Grundfläche von nur knapp 19 x 19 cm und einer Höhe von knapp 39 cm [...]

Werbung

Werbung