Grafikkarten Testberichte VGA

NVIDIA GeForce RTX 3060 12 GB im Test mit einer Boardpartnerkarte. Was kann die MSI RTX 3060 Gaming X Trio als Ampere-Einstiegsdroge?

Temperaturen und Boost-Takt

Die Karte boostet, wenn sie kühl genug ist und die GPU-Last die 20% nicht überschreitet bis auf etwas über 2 GHz Allerdings ist dies eine Art Schönwetter-Boost, der bei meinem sehr extrem fordernden Testspiel dann bei steigender Temperatur von 1920 MHz bis auf ca. 1875 MHz einbricht. Damit liegt er aber immer noch deutlich über dem, was NVIDIA für den Boost auch offiziell angibt. Den Speicher kann man noch etwas übertakten. Die GPU ließ sich, wie die GeForce RTX 3060 Ti auch, noch nicht einmal mehr als 150 MHz stabil übertakten, was dann aber nach der Erwärmung in ca. 90 MHz mehr Takt mündete. Aufwand und Nutzen? Hund-Schwanz-Prinzip, denn mehr Abwärme lässt den Boost-Takt ja auch wieder sinken. Hier wird man auf das GPU-Lotto und eine möglichst optimale manuelle Spannungsanpassung im Curve-Editor hoffen müssen. Je nach Chip-Güte.

 

Die Temperaturen der Boardpartnerkarte sind wirklich hervorrragend, auch der neu hinzugekommene Hotspot (Sensor).

Kommen wir nun zu der Aufzeichnung mit der hochauflösenden Infrarot-Kamera. Die PI640 von Optris besitzt ein echtes 640 x 480 Pixel Bolometer und zeichnet mit bis zu 30 FPS auf. Ich nutze hier die Normallinse und kalibrierte Folie mit einem bekannten Transmissionsgrad, damit ich de facto in das geschlossene Gehäuse hineinsehen kann. Die Backplate nehme ich ab, damit ich auch was messen kann. Lässt man Control mit DXR nun freien Lauf und etwas Luft, heizt sich alles nur sehr manierlich auf. Die Unterseite der VRM ist mit bis zu 67 °C warm, aber nicht heiß. Die aktuelle Backplate-Lösung bringt hier auf der rechten Seite nur ca. 3 bis 4 Grad weniger, bei den Speicher-VRM links wird gar nichts aktiv mitgekühlt

Im Stresstest steigen die VRM-Temperaturen nur leicht um ca. 2 Grad an, der Rest ist weiterhin schön kühl.

Kommentar

Lade neue Kommentare

Dummbatz

Veteran

292 Kommentare 90 Likes

Bin verwirrt:

Text: der Speicherausbau mit 8 GB am 192-Bit Interface.

Scrennshot darunter: 12 GB

Tabelle dann 16 GB ??

Weiter im Text: Außerdem sieht man die sechs 2 GB großen GDDR6 Speichermodule mit den 16 Gbps von Samsung. Mehr Aufreger gibt es nicht.

Antwort Gefällt mir

G
Grimmm

Mitglied

16 Kommentare 3 Likes

Ist ein Tippfehler. Die karte hat 12GB an 192-Bit
8 wären gar nicht möglich ^^

Antwort Gefällt mir

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,460 Kommentare 819 Likes

Danke Igor! Ja, eigentlich eine nette Karte, und uU genau das, wonach ich suche - gut für Video- und Bildverarbeitung (Hobby), und noch brauchbar zum Spielen. Wenn die 3060er jetzt noch erhältlich und erschwinglich wären, wäre sowas gekauft.
Und, mit Team Red: Leider, leider hat AMD bei der Softwareanbindung immer noch viel weniger und v.a. weniger ausgereifte Unterstützung von Adobe, Da Vinci usw. Und alle Hardware Pracht scheint eben nicht so hell wenn die Software nicht mitmacht oder da ist. Bei Spielen ist das eben nicht so, da kann Navi zeigen, was es kann.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,176 Kommentare 18,759 Likes

Ja mei, früh um 4 Uhr ist man noch etwas tüdelig im Kopp. Ist längst gefixt. Der Treiber kam erst Sonntag abend. Ergo waren 3 Tage Zeit für alles plus ein weiterer Test (der mit dem 500 Watt Netzteil). Nennen wir es mal Schwund :D

Antwort 1 Like

Derfnam

Urgestein

7,517 Kommentare 2,029 Likes

Kostet nicht lieferbare 649.-, also nichtmal doppelte Unverbindlichkeit. Wobei ich die 329.- schon als arg hoch ansehe,

Antwort 5 Likes

FritzHunter01

Moderator

1,150 Kommentare 1,567 Likes

Welcome to a new hardware unavailable...
Aber dafür kann Igor ja nix! Geiles Review, wie immer!

Antwort Gefällt mir

Arcaras

Mitglied

63 Kommentare 22 Likes

Der GPU-Z Screenshot sagt 13,25 Milliarden Transistoren, die Tabelle darunter sagt 12 Milliarden :unsure:. Wird da anders gezählt oder woher kommt der Unterschied?

Antwort Gefällt mir

D
Deridex

Urgestein

2,212 Kommentare 846 Likes

Wäre aus meiner Sicht zur UVP eine wirklich schöne Grafikkarte. Bei den aktuellen Preisen warte ich aber lieber.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,176 Kommentare 18,759 Likes

Micha trägt nur ein, was er als Wert zugespielt bekommt, da wird nichts ausgelesen. Die 12 Mrd kamen heute offiziell von NVIDIA, genauso wie die Chipfläche.

Antwort Gefällt mir

Arcaras

Mitglied

63 Kommentare 22 Likes

Ah, alles klar. Danke für die Klarstellung (y).

Antwort Gefällt mir

g
gismo121

Neuling

9 Kommentare 0 Likes

Soooo unverschämt!! Beginnt bei Mindfactory bei 559 €. Die Händler sind alle verrückt geworden.

Antwort Gefällt mir

s
slippingsnake

Mitglied

16 Kommentare 14 Likes

lol,
mindfactory hatte Gigabyte Eagle/ Gaming 3060 für 559/599€, auverkauft in 5 minuten.

Ich versichere das die Händler nicht verrückt sind :)

Antwort 1 Like

g
gismo121

Neuling

9 Kommentare 0 Likes

Ok, dann sind es die, die zu solchen Preisen kaufen.

Antwort Gefällt mir

Doubleyou

Mitglied

11 Kommentare 9 Likes

Wie zu erwarten war zeigen die Leute den Händlern das ihnen die Preise völlig egal sind.
Warum sollten die die Karten dann billiger verkaufen?
Ich hatte ja die Hoffnung das die Leute den Händlern bei der schlechten Leistung und dem hohen Preis nicht die Türen einrennen.
Ich habe mir die ersten Benchmarks angeschaut und bin zu dem Schluss gekommen das sich die Karte auf Grund der minimalen Mehrleistung nicht lohnt. Kostet aber 170 Euro mehr als die 2060 Super, 10% mehr Leistung für 40% Aufpreis.

Da ist NVIDIA ja echt ein großer Wurf gelungen...

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,176 Kommentare 18,759 Likes

ich habe heute, gegen den Trend, kein Video gemacht. Mal abgesehen vom Hexenschuss, der mich schon den dritten Tag plagt (2 Spritzen, der Physio ist leider wegen Quarantäne dicht) habe ich mir die Preise angeschaut und erst mal verzichtet. Man wird nur noch angefeindet und darauf habe ich keinen Bock mehr. :(

Antwort 7 Likes

s
slippingsnake

Mitglied

16 Kommentare 14 Likes

mein aufrichtiges Mitgefühl!
Rückenschmerzen sind schlimmer als Nörgler :(

Antwort Gefällt mir

a
alles_alles

Urgestein

768 Kommentare 179 Likes

das mit den anfeindungen ist doch nur noch dämlich .... schade eigentlich ... aber man kann echt nichts machen. Gute besserung

Antwort 1 Like

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,460 Kommentare 819 Likes

Gute Besserung! So ein Hexenschuss ist doch was ekliges, kann einem den ganzen Tag (und die Nacht) verderben.

Antwort Gefällt mir

Doubleyou

Mitglied

11 Kommentare 9 Likes

Keine Ahnung warum Du angefeindet wirst Igor, Du machst ja nicht die Preise oder bist für die geringe Verfügbarkeit verantwortlich.

Aber einige Leute sind wahrscheinlich ziemlich frustriert mittlerweile...

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung