GPUs Graphics Practice Reviews

AMD Radeon Super Resolution RSR vs. NVIDIA Image Scaling NIS | Driver-based upscaling in a big practical test

Disclaimer: The following article is machine translated from the original German, and has not been edited or checked for errors. Thank you for understanding!

NIS upscaling in native image comparison under dynamic conditions

We already had a direct comparison of the native resolutions, so we’ll skip that right now. Thus, let’s look at the dynamic conditions right away. I chose my NIS driver settings with 80% sharpening and no overlay. See picture! Then, as always, 4K native is the first reference in terms of dynamic image quality.

4K native (dynamic)

And already the tearing greets us again. Why can’t a capture card actually do FreeSync?

4K NIS 85% (1836p dynamic)

There is a slight shimmering from the rooftops, or am I mistaken? Let’s see what happens at even lower render resolutions.

4K NIS 67% (1440p dynamic)

And somehow the shrubs in the foreground also shimmer. What’s going on? Heat flicker in the game? Is it just too warm there? Yes, of course!

4K NIS 50% (1080p dynamic)

Now you can see it extremely. I was able to find the culprit by re-sharpening with 80%. This set me back again by lengths as I was able to redo all the shots. Now I have set all details twice, once with 80% sharpening and once completely to 0%. Due to lack of time, I didn’t want to spend hours now adjusting the resharpening to fit all upscaling levels equally. At 50% you can still see it and that already at 1836p. So here for understanding without re-sharpening.

New driver setting:

4K NIS 50% (1080p dynamic, overlay active)

Now you can see the green NIS symbol in the upper left corner. Since I don’t have sharpening enabled, I wanted to make sure NIS was working as well. Now there is at least no more annoying shimmer! In the further course, I will show you a comparison with 80% re-sharpening every now and then at the appropriate place. Then please jump to the next page!

Kommentar

Lade neue Kommentare

M
Moeppel

Urgestein

875 Kommentare 312 Likes

Hinsichtlich dem zurecht angeprangerten Problem der Abwärtskompabilität Seitens AMD sei gesagt, dass die NimeZ Treiber meines Wissens nach die meisten, wenn nicht gar alle modernen Features (FSR/RSR), auf Polaris und Stellenweise noch CGN backportieren.

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

Wäre net 6800 und 3070Ti passender von den Watt her?

Praktisch würde ich auch nie von 1080p auf 2160p upsamplen.
... eher von 1800p auf 2160p, wenns mal mit den 60fps knapp wird
(mein Moni kann nur normales Freesync, aber wäre mit CRU auf 34-60Hz einstellbar)

Mal zum Anschauen mit ner 6900, wie 1800p mit FSR funzt:

Antwort Gefällt mir

Megaone

Urgestein

1,777 Kommentare 1,678 Likes

Supertest.

Danke.

Und eine weitere Möglichkeit Ältere und schwächere Karten länger zu nutzen.

Antwort 1 Like

N
Novasun

Veteran

124 Kommentare 75 Likes

Ich will den Basteltisch!!! :D
Und bei den Vergleichsbildern NV AMD Nativ... wieso ist der AMD Ausschnitt gefühlt ran gezoomed? Also die Größen passen nicht zum Rest... meist gefällt aber das Bild besser...

Antwort Gefällt mir

t
thuering

Mitglied

10 Kommentare 2 Likes

So lange Nvidia im Fazit besser wegkommt als AMD, ist alles gut und der Artikel als positiv zu bewerten! :-)

Antwort Gefällt mir

ro///M3o

Veteran

355 Kommentare 244 Likes

Was ist das jetzt für ein Kommentar? Ist das alles was du aus dem Artikel mitnimmst? Ich hoffe doch sehr, dass das ironisch gemeint ist. Ansonsten wird es dem sehr umfangreich und mit viel Mühen erstelltem Artikel überhaupt nicht gerecht.

Antwort 4 Likes

ipat66

Urgestein

1,377 Kommentare 1,385 Likes

Was soll man mit einer solchen Aussage anfangen ?
Anscheinend bist Du Nvidea Fan.

Wenn Amd besser abschneidet,belebt dieses die Konkurrenz.
Preise könnten dadurch nach unten gedrückt werden.
Also ist es eigentlich schade,dass AMD hier nicht aufgeschlossen oder gar Nvidea überholt hat.

Habe selber eine Nvidea,wäre aber sehr froh über eine größere Konkurrenz.
Auf Intel müssen wir ja mindestens noch ein,zwei Jahre warten,um Hochleistungskarten
im Portfolio zu finden.

Danke Fritz Hunter für diesen gut gestalteten Test!

Antwort 2 Likes

Megaone

Urgestein

1,777 Kommentare 1,678 Likes

Ich finde auch, das sehr ausgewogen berichtet wird. Habe selber seit vielen Jahren NVIDIA, würde aber gern wieder AMD kaufen. Es gibt doch nichts schlimmeres für dem Kunden als eine jahrelange Dominanz eines Herstellers. Das bedeutet in der Regel hohe Preise verbunden mit technichen Stillstand. Hat man doch bei Intel beobachten können. Hätte AMD seine Karten nicht mit 16 GB ausgestattet gäbe es wahrscheinlich heute noch keine 12 GB 3080/TI.

Antwort 1 Like

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

NIS vs. RSR
Wer zufälligerweise das LoslessScalingTool von Steam hat, kann sich die Qualität beider Lösungen anschauen.
(bei gleichem Ansatz darfs kaum Unterschiede geben, ... evtl. beim Sharpen = Einstellungssache)

Glaube net das hier im Thread ein Streit Darüber notwendig ist.

Antwort 2 Likes

osman1904

Mitglied

12 Kommentare 2 Likes

Hallo .
Erstmal Danke für den tollen Artikel.
Ich hab es mal mit meiner 6900xt Red Devil ausprobiert. Meiner Meinung nach bekomme ich ein schöneres Bild zum daddeln. Die Frames klettern so um die 40-55 nach oben. Klar ist es subjektiv weil jeder ein anderes Auge hat . Was auch nicht funktioniert ist man kann es nur mit Vollbild nutzen. Normal habe ich immer Fenster Rahmenlos eingestellt. Aber ansonsten finde ich für Karten die nicht so Potent sind ne feine Sache.
Und mal ehrlich ich Spiele überwiegend CoD Multiplayer da hat man nicht viel Zeit sich die Details anzusehen :D

Antwort 2 Likes

G
Guest

Muss auch ein Danke für den riesen Aufwand da lassen @FritzHunter01
Auch, wenn für mich nur 2K interessant ist, ist da schon ganz schön Arbeit rein geflossen, daher meinen Respekt bei dem ganzen anderen "Lebenssituationen".

Was für ein sinnbefreiter Kommentar. Besser kann man ja nicht zeigen, dass man vom Artikel nichts kapiert hat...........und der Arbeit, die dahinter steht, schon gar nicht!

Antwort 1 Like

AB5TAUB3R

Veteran

213 Kommentare 85 Likes

Ich wollte RSR aus Interesse mal probieren, habe auch alles so gemacht wie es seitens AMD beschrieben wird.
Trotzdem bekomme ich immer die Nachricht im Radeon-Fenster, dass RSR inaktiv ist.
Kann mir wer sagen woran das liegt?
Gerade bei Valheim wäre es interessant, wenn man schon eine Festung mit Marktplatz, Geschäften, Kirche und Bordell gebaut hat, da die Drops oft unter die 30fps gehen unter WQHD, trotz einer RX6700XT, 32gb RAM, Ryzen 7 3700xt usw

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

GPU-Skalierung = ON und Vollbild?

Antwort 1 Like

AB5TAUB3R

Veteran

213 Kommentare 85 Likes

jup.
alles so wie beschrieben.
Steht bei jedem Game das ich probiert habe immer RSR inaktiv

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

Komisch, bei mir gings, sah dann so aus wie im Video:

Antwort Gefällt mir

AB5TAUB3R

Veteran

213 Kommentare 85 Likes

nein, ich kann es aktivieren, aber wenn ich ein Game starte, steht oben in der infobox, dass RSR inativ ist, obwohl ich vollbild on und die Auflösung auf 1080p herunter geschraubt habe.
ich werde am Abend mal nen Screenshot machen, um zu zeigen was ich meine.

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

Der Moni+Desktop müßte schon 1440p sein und dann im Game 1080p einstellen.

Antwort Gefällt mir

AB5TAUB3R

Veteran

213 Kommentare 85 Likes

ja genau das XD
nur im Game die Auflösung ist umgestellt ;)

Antwort Gefällt mir

AB5TAUB3R

Veteran

213 Kommentare 85 Likes

So, danke mal für deine Hilfestellung.
Es sieht so aus, dass gewisse Games, vor allem bei denen das Umstellen der Auflösung einen Neustart des Spieles verlangt,
RSR auf INAKTIV geschaltet wird.
In AAA-Titel funktioniert RSR zum Großteil einwandfrei.
Allerdings bei einigen älteren oder Indie Titeln funktioniert es entweder grottig oder gar nicht.

Antwort 1 Like

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Fritz Hunter

Werbung

Werbung