AI/KI Grafikkarten News Professional Prozessor Redaktion System VGA Workstation

Bei NVIDIA in Taipeh – Nachtrag mit interessanten Videos und Gesprächspartnern

Ich möchte Euch heute noch das nachreichen, was vorrübergehend liegengeblieben ist, die Gründe sind ja bekannt. Ich hatte im NVIDIA Headquarter in Taipeh die Möglichkeit, auch ein paar Leckerbissen abseits des aktuellen Mainstreams zu begutachten. Interessant ist so etwas immer, und so nimmt man auch schon mal gern eine längere Taxifahrt quer durch die halbe Stadt in Kauf. Die Videos sind wie immer absolut selbsterklärend, da muss ich auch nicht mit verbalem Füllstoff sinnlos Zeilen schinden und meine zugeklebten Augen quälen.

Außerdem hatte ich ein längeres Gesprüch mit Ben Berraondo (NVIDIA Director of Global PR, GeForce) und dem neuen “GeForce Evangelisten” Jacob Freeman (Ehemals EVGA). Da ich ein höflicher Mensch bin und die üblichen Regeln befolge, gibt es von solchen Meetings natürlich nichts Öffentliches in Bild und Ton. Aber immer gut zu wissen, dass man immer noch gut mit im Geschäft ist, auch für Euch. Den anderen Teil des Besuches könnt ihr nun auch visuell konsumieren, viel Spaß dabei!

Fangen wir mit NVIDIA’s Grace an (das Teil ist wirklich so etwas von groß, das muss man echt einmal gesehen haben) und lassen uns dann bis Hopper & Co. führen…

DLSS 3.0 und Frame Generation als Beschleuniger in Spielen? Kalter Kaffee. Aber wenn es um ruckelfrei  Echtzeitpreviews in Renderprogrammen geht, dann ist das echt schon ein dickes Brett. Ja, man kann das durchaus richtig schön finden.

Und zum Schluss gibt es dann doch noch etwas GeForce für die Statistik. Gut, man muss natürlich erst einmal solche Monitore besitzen. Brauchen oder nicht brauchen, aber machbar ist ja auch ein Argument.

Damit hätte ich Euch auch noch den Rest der verblieben Videos nachgereicht, wenn nicht der eine oder andere ja doch schon im YouTube-Kanal fündig geworden ist. Ich denke mal, mit so einem Format ist auch so einer Messe eher Genüge getan, denn Standbilder sind viel zu emotions- und leblos. Ich denke mal, ich werde das auch in Zukunft so beibehalten, auch wenn man sich mit Gimbal und iPhone eher albern vorkommt. Und für morgen kann ich schon einmal einen Launchartikel anteasern, während ich mich hier so langsam durch die ganzen aufgelaufenen Paketsendungen quäle.

Naja, und den Besuch bei PowerColor gibt es natürlich auch noch. Das Rohmaterial habe ich schon vorsortiert und muss nur noch etwas schneiden. Wenn die Augen wieder mitspielen, gibt es auch das noch als Nachtrag.

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

Case39

Urgestein

2,528 Kommentare 953 Likes

Interessant. Danke das du uns solche Einblicke verschaffst👌

Antwort 2 Likes

big-maec

Urgestein

872 Kommentare 512 Likes

Wenn, man selber schon nicht da sein kann auf jeden Fall Danke das du uns an diesem und den anderen kleinen Messerundgängen mit teilhaben lässt.

Antwort 2 Likes

echolot

Urgestein

1,027 Kommentare 785 Likes

Da hätte man doch gerne mal Mäuschen gespielt ob der Dinge die uns noch bevorstehen werden.

Antwort 1 Like

Y
Yumiko

Urgestein

508 Kommentare 218 Likes

Preiserhöhungen?

Antwort 1 Like

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,592 Kommentare 922 Likes

Ich war einer von denen, die sich Deine NVIDIA Videos schon angesehen und hierzu auch in früheren Kommentaren gepostet haben. Für mich (bin nun mal ein Tech Geek) waren die NVIDIA Sachen mit die Highlights Deiner Berichte von Taiwan; gerade das NVIDIA Dir hier Mal Grace Hopper SoCs gezeigt hat (empfehle Dein Video dazu sehr!) , die Teile sind schon eine Ansage. Der DLSS und RT Einsatz für Produktivanwendungen hat auch viel für sich, gerade wenn man einem Kunden zeigen will, wie die Räume aussehen wenn man virtuell durchgeht macht das schon was her. Auch dazu gerne mehr!
Weiterhin Gute Besserung! Eile mit Weile usw 😄

Antwort 2 Likes

T
TheSmart

Veteran

422 Kommentare 213 Likes

Ich bin vor allem gespannt, was da noch so von Nvidia in Richtung KI kommen wird.
Also nicht nur die Hardware dazu, sondern auch die KI-Implentierung in die Hardware selbst.
Denn ich denke das wird als eine Art Kollateralschaden dann auch in den Gamingkarten immer mehr Einzug halten und dort die Leistung weiter verbessern.

Antwort 2 Likes

Brxn

Veteran

257 Kommentare 71 Likes

Is das nur bei mir so, dass ich aufm Android handy in der news die Videos nicht abspielen kann? Da steht: Click hier um cookies zu akzeptieren (oder so ähnlich)" passiert aber nix ... würde die Videos auch gerne sehen 😎

Antwort Gefällt mir

D
Daedalus

Veteran

157 Kommentare 137 Likes

Wow, Grace und Hopper sind echt mal beeindruckend...
Generell beeindruckend, was Nvidia da so bastelt, DLSS3 + FG im Architekturprogramm ist wirklich, wirklich heftig.

Antwort Gefällt mir

MeinBenutzername

Veteran

214 Kommentare 76 Likes

Danke für die Einblicke Igor!

Antwort Gefällt mir

Y
Yumiko

Urgestein

508 Kommentare 218 Likes

Wenn es wieder nur eine proprietäre Technologie ist, wird Gaming auf dem PC weiterhin nur langsam voran kommen ("no laptop left behind").

Antwort Gefällt mir

T
TheSmart

Veteran

422 Kommentare 213 Likes

Es wird leider ausschließlich proprietär sein.
Denn Nvidia ist Marktführer.. unangefochten.
Die wären doof, wenn sie jetzt Technologien Open Source machen würden.

Antwort Gefällt mir

8j0ern

Urgestein

2,614 Kommentare 830 Likes

Hm, was macht den DLSS & Frame Generating ?

Die AI/KI Kerne sind schon lange in den GPUs verbaut, nicht nur bei NVidia ! :cool:

Antwort Gefällt mir

Y
Yumiko

Urgestein

508 Kommentare 218 Likes

Aber nicht Marktführer bei Grafikchips. Wie gesagt, verlangsamt sich der PC-Gaming Bereich nur weiter damit, da es keine einheitlichen Standards gibt. Ein paar Grafikkracher werden öffentlichkeitswirksam in die Kamera gehalten und 99,99% der Spiele haben gar nix davon.
Geanu wie Nvidia meint vorgeben zu können wie viel Grafikspeicher Spiele zu nutzen haben - doof nur wenn es die Spiele auch auf Konsolen gibt, da kommt der Realitätscheck auf dem PC.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung