Kühlung Luftkühlung Testberichte

SilentiumPC Fortis 5 Dual im Test – Underdog mischt die Mittelklasse auf

Methodik

Gekühlt werden muss ein Ryzen 5 3600 bei Werkseinstellungen, dazu gesellen sich 16GB Crucial Ballistix Sport (2x8GB) DDR4 Arbeitsspeicher auf einem MSI B550 Tomahawk (BIOS 7C91vA3). Die Asus ROG Strix GTX 1060 6GB läuft für die CPU Stresstests nur für die Bildausgabe im Zero-Fan Modus mit und als Stromquelle dient ein Fractal Design Ion Gold 750W. Das Ganze befindet sich im Thermaltake Core P3 als Open Benchtable.

Alle Datensätze werden mit HWInfo64 v6.30-4240 – 2000ms Logging erfasst, die angegebene Temperatur ergibt sich aus dem Sensor CPU Die (Average). Die Last von Prime95 produziert im Schnitt 88 Watt CPU Package Power. Da ich nicht über eine Klimaanlage verfüge, sind die Werte in den Graphen das Delta zwischen Raumtemperatur und Temperatur der CPU.  So lassen sich alle Kühlungen fair vergleichen, auch wenn die Umgebungstemperatur unterschiedlich ist.  Verwendet wird jeweils die dem Kühler beiliegende oder vor aufgetragene Wärmeleitpaste.

Den Schallpegel bestimme ich mit einem Voltcraft SL-200 Messgerät in 40cm Entfernung, welches in 125ms Zyklen im Lo-Modus arbeitet. Der Raum wurde mit 33,2 dB(A) gemessen, zur Aufschlüsselung hilft eine externe Beispieltabelle.

Benchmarks

Das erste Set an Ergebnissen wurde mit beiden Lüfter und steigender Drehzahl erzielt. Also so, wie man den Fortis 5 Dual betreiben würde:

2 Lüfter (Push/Pull)

30% PWM

60% PWM

100% PWM

Drehzahl Lüfter Front

498 RPM

933 RPM

1367 RPM

Drehzahl Lüfter Back

448 RPM

938 RPM

1467 RPM

Schallpegel / Charakteristik

33,5 dB(A)
Lautlos

34,1 dB(A)
sehr leises Rauschen

39,4 dB(A)
leises Rauschen

Umgebungstemperatur

19,3 – 20,0°C

20,6 – 20,7°C

20,7 – 20,9°C

 

Im zweiten Durchlauf wurde der hintere 120mm Lüfter entfernt und erneut nur mit dem 140mm in der Front getestet. So kommen wir auf die Ergebnisse, welche beim Kauf des Fortis 5 (ohne Dual) oder der ARGB Variante zu erwarten sind.

1 Lüfter (Push)

30% PWM

60% PWM

100% PWM

Drehzahl Lüfter Front

481 RPM

927 RPM

1365 RPM

Schallpegel / Charakteristik

33,4 dB(A)
Lautlos

34,1 dB(A)
sehr leises Rauschen

39,3 dB(A)
leises Rauschen

Umgebungstemperatur

21,1 – 20,9°C

21,3 – 21,3°C

21,3 – 21,3°C

 

Und hier nochmal alle Ergebnisse im Durchschnitt und Vergleich zu anderen Kühlern, die für einen ähnlichen Preis zu haben sind:

Zusammenfassung und Fazit

Damit hat es SilentiumPC mal wieder geschafft, eine wirklich gute Kühllösung abzuliefern. Gute Leistung bei leisem Betrieb und angemessenem Preis, wie man es mittlerweile von diesem Hersteller schon gewohnt sein kann. Zusammen mit den 6 Jahren Garantie – wobei ein Luftkühler an sich wohl kaum an Altersschwäche sterben wird – sind auch erwähnenswert.

Ansonsten hat sich mal wieder gezeigt, dass ein zweiter Lüfter bei normalen Luftkühlern eher wenig an Mehrleistung erbringt. Zumindest für Mittelklasse-Prozessoren, wie dem hier verwendeten Ryzen 5. Zum Testzeitpunkt kostet der Fortis 5 Dual Version etwa 8€ mehr als der Fortis 5 (Single), da kann man auch getrost zu der Variante mit nur einem Lüfter greifen.

Und da auch bei dieser vier Lüfterklammern beiliegen, lässt sich bei zukünftigem Bedarf einfach selbst noch ein 120mm Lüfter nachkaufen. Ein guter Kandidat wäre beispielsweise der ebenfalls von uns getestete Budget-König Arctic P12 PWM. Abschließend kann ich nur nochmal betonen, dass sich der Fortis 5 auch im Vergleich gut darstellen kann ohne laut zu werden und eine Empfehlung verdient hat. Der stark umkämpfte Preisbereich von 40-50€ bei Luftkühlern hat einen weiteren starken Kandidaten bekommen, der definitiv eine Überlegung wert ist.

Das Testmuster wurden von SilentiumPC unverbindlich zur Verfügung gestellt. Eine Einflussnahme auf die Tests und Ergebnisse fand und findet nicht statt. Eine Aufwandsentschädigung erfolgte ebenfalls nicht und es bestand auch keine Verpflichtung zur Veröffentlichung.

SilentiumPC Fortis 5 (SPC306)

AlternateAuf Lager41,99 €*Stand: 18.01.22 12:08
equipprLagernd im Außenlager, Lieferung innerhalb 3-5 Werktage45,90 €*Stand: 18.01.22 12:08
OCTO24Sofort ab Lager lieferbar, 1-3 Werktage48,99 €*Stand: 18.01.22 11:30
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

SilentiumPC Fortis 5 Dual Fan (SPC307)

AlternateAuf Lager49,99 €*Stand: 18.01.22 12:08
equipprLagernd im Außenlager, Lieferung innerhalb 3-5 Werktage54,80 €*Stand: 18.01.22 12:08
HiQ24Aachen: bei Vorbestellung in ca. 24h - 48h lagerndAlsdorf: bei Vorbestellung in ca. 24h - 48h lagerndVersandlager: lagerndStand: 18.01.22 12:1256,90 €*Stand: 18.01.22 12:08
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

SilentiumPC Fortis 5 ARGB (SPC308)

AlternateAuf Lager52,90 €*Stand: 18.01.22 12:08
CSV-Direct.deWare lagernd - versandfertig - Lieferzeit 1-3 Werktage54,89 €*Stand: 18.01.22 11:52
equipprLagernd im Außenlager, Lieferung innerhalb 3-5 Werktage57,60 €*Stand: 18.01.22 12:08
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

 

 

 

Noch keine Kommentare

Lade neue Kommentare

Redaktion

Artikel-Butler

466 Kommentare 1,656 Likes

Disclaimer: The following article is machine translated from the original German, and has not been edited or checked for errors. Thank you for understanding! (read full article...)

Antwort 2 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Tim Kutzner

Unterstützende Kraft bei den Themen Kühler, Peripherie und 3D-Druck.
Linux-Novize und Möchtegern-Datenhorder mit DIY NAS.

Werbung

Werbung