Kühlung Luftkühlung Testberichte

SilentiumPC Fortis 5 Dual im Test – Underdog mischt die Mittelklasse auf


Von dem polnischen Hersteller SilentiumPC hatten wir hier bereits mehrere Kühler im Test und alle konnten bisher in der Preis/Leistung überzeugen. Das Firmenmotto, welches sich salopp als “Keine Werbung, kein Bullsh*t, gut & günstige Produkte” zusammenfassen lässt, spiegelt sich also tatsächlich in der Realität wider. Umso gespannter war ich dann auf diesen neuen Kühler, auf den man laut eigener Aussage nochmal besonders stolz sei. Also steigen wir direkt in den Testbericht ein und prüfen genau nach, ob dieses Gefühl berechtigt ist.

Hier die bisherigen Artikel zu den Kühlern dieses Herstellers:
SilentiumPC Fera 5 Dual
SilentiumPC Grandis 3
SilentiumPC Navis EVO ARGB 240 V2

Verpackung und Lieferumfang

Der Karton des Kühlers ist im üblichen Weiß-Schwarz-Blau Design dieses Herstellers gestaltet. Auf der Front befindet sich das obligatorische große Bild des enthaltenen Produktes, während seitlich und auf der Rückseite weitere Informationen und technische Spezifikationen aufgelistet werden.

Im Zubehör finden wir die nötigen Rahmen und Halterung für die Montage. Zusätzlich noch Klammern für die beiden enthaltenen Lüfter sowie eine Tube “Pactum PT-3” Wärmeleitpaste. Übrigens erfüllt der kleine Schraubenschlüssel keine Funktion und wurde auch bei der Übersicht des Lieferumfangs nicht aufgeführt. Scheinbar liegt er also bei, obwohl das so nicht geplant war.

Naja, lieber mehr Teile haben als zu wenige, oder?

 

Montage und Einbau

Genau wie bei den anderen Kühlern von SilentiumPC wird für den AM4-Sockel die Backplate des Mainboards genutzt, vier Kunststoff-Abstandshalter auf die Löcher gelegt und dann mit Schrauben der silbernen Montagerahmen montiert. Mit zwei federgelagerte Schrauben direkt am Kühler wird dieser dann an dem Rahmen fixiert.

Wem die bebilderte Anleitung zu trocken ist, kann es sich auch in Videoform zeigen lassen:

Anleitungen und Videos für aktuelle Intel-Sockel sind natürlich auch verfügbar. Bezüglich des Sockels LGA1700 kann es bei manchen Mainboards zu Problemen kommen, dazu informiert der Hersteller in diesem Artikel.

 

Spezifikationen

Nachfolgend die Übersicht der technischen Details, weiterführende Informationen gibt es dann wie üblich auf der Produktseite beim Hersteller.

SilentiumPC Fortis 5 Dual Fan (SPC307)

AlternateAuf Lager49,99 €*Stand: 22.01.22 13:23
equipprLagernd im Außenlager, Lieferung innerhalb 3-5 Werktage54,80 €*Stand: 22.01.22 13:23
HiQ24Aachen: bei Vorbestellung in ca. 24h - 48h lagerndAlsdorf: bei Vorbestellung in ca. 24h - 48h lagerndVersandlager: lagerndStand: 22.01.22 13:2756,90 €*Stand: 22.01.22 13:22
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschriebenmit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

 

 

Noch keine Kommentare

Lade neue Kommentare

Redaktion

Artikel-Butler

473 Kommentare 1,682 Likes

Disclaimer: The following article is machine translated from the original German, and has not been edited or checked for errors. Thank you for understanding! (read full article...)

Antwort 2 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Tim Kutzner

Unterstützende Kraft bei den Themen Kühler, Peripherie und 3D-Druck.
Linux-Novize und Möchtegern-Datenhorder mit DIY NAS.

Werbung

Werbung