Audio/Peripherals Mouse Practice Reviews

ASUS ROG CHAKRAM X Wireless Gaming Mouse Review – Real latency wonder or just clever marketing after all? We measure!

The optics

Probably the most subjective thing about an article like this. No matter what I say now, it may not suit all tastes. Therefore, I ask to classify it as such. The ASUS ROG Chakram X can only be distinguished from the ROG Chakram Core at second glance. Both mice are quite large and ideal for palm-grip gamers. Whereby finger-tip is also quite possible. In terms of design, we are dealing with a right-handed mouse here. The layout of the thumb keys on the left side and the asymmetrical upper shell leave no doubt about that.

 

Since ASUS ROG is known for its RGB, the Chakram X is also illuminated. Here it differs on from the Chakram Core. Like the Chakram Core, the Chakram X has an illuminated mouse wheel and logo. Additionally, there is a light strip below the mouse buttons. The lighting and all settings are controlled via ASUS Armoury Grate, but more on that later.

 

The feel and finish

There is nothing to complain about in terms of workmanship. Plastic is used here, but that is the case with almost all mice. The mouse feels good, nothing rattles and PTFE feet are used for the gliding properties. What I also like is that you can disassemble the mouse really easily. The rear shell is magnetically fixed and can be easily grabbed and removed using the index finger in front of the mouse wheel.

 

You only have to grab the left and right mouse buttons at the front tip, pull them up slightly (until they click) and then you can release the magnetic fixation further back. That’s it. Now you could change the buttons or place the dongle under the rear shell. Practical for on the road! If you forget the dongle and the USB cable, you can still use Bluetooth.

The thumb keys are – from my point of view – quite easy to reach and are arranged quite practically. The thumb joystick can also be reached easily. Of course, I can’t guarantee whether this will work with a very small hand. What I find a bit awkward, and I had already criticized this with the ASUS ROG Pugio II, is that the DPI switch was installed at the bottom. Personally, I would rather have it on top behind the mouse wheel. So, if you need the DPI switch often, you’ll have to put the DPI function on one of the thumb keys, for example. That solves the problem!

 

What really concerns me personally – is the weight. Those who know me, know that I prefer light mice. And so it was extremely difficult for me when I had to switch between the Sharkoon Light² 200 and ASUS ROG Chakram X. Oh man, what a change. Under no circumstances is this to be interpreted as criticism, because every person is different here. So, if you prefer it heavy, the weight will certainly not bother you. But I have to address it.

 

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

P
Phoenixxl

Veteran

160 Kommentare 124 Likes

Angeblich soll Minecraft 8kHz unterstützen. Ergibt je auch Sinn:
Mit Raytracing hat sich bereits gezeigt, dass es bei dem Spiel vor allem um die Technik geht 🙈

Antwort Gefällt mir

B
Besterino

Urgestein

6,818 Kommentare 3,395 Likes

Finde das „unangefochten“ die schnellste Maus etwas irreführend. Ja, du schreibst von den Mäusen, die DU in den Händen hattest. Aber es gibt ja schon länger einige 8000Hz Vertreter, u.a. von Razer und EVGA, die übrigens auch DEUTLICH günstiger sind (bzw. zumindest waren, als ich sie gekauft hatte).

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Leider schickt mir keiner seine Nager vorbei… Ich besorge mir mal eine von Corsair, die anderen Hersteller muss ich mal anschreiben. Aber erst nach der Nummer hier:

View image at the forums

Antwort 2 Likes

N
NatokWa

Mitglied

13 Kommentare 12 Likes

Mich würde mal interessieren warum es keine vernünftigen Gamer-Mäuse gibt die SILENT sind was die Taster angeht .... ich habe mehr als 4 Jahre auf Arbeit eine billige 8€ China-Maus genutzt welche absolut Lautlos war .... Sogar Kabellos aber mit "herkömmlichen" AA-Akkus von denen mir einer im Gerät ausgelaufen ist ..... zuhause brauche ich aber viele Tasten und IMMER sind die Haupttasten lauter als ne Klicky-Tastatur ...... (gefühlt, da ich eine Sehr leise Custom-Selbstbau Tasta habe ....)

Antwort 1 Like

B
Besterino

Urgestein

6,818 Kommentare 3,395 Likes

@FritzHunter01 Wenn ich sie unversehrt wiederbekomme, könnte ich Dir die beiden auch leihweise zur Verfügung stellen... akut brauche/benutze ich sie nicht.

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Coole Idee, das machen wir! Ich schreibe dir ne PM

Antwort Gefällt mir

B
Besterino

Urgestein

6,818 Kommentare 3,395 Likes

Ich kann auch ein noch etwas größeres Paketchen fertig machen... ;)

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Noch größer als der OLED?? Bitte nicht...

Antwort Gefällt mir

T
TheSmart

Veteran

422 Kommentare 213 Likes

Uff der Preis... ist deftig^^
Aber ich verstehe ehrlichgesagt eh nicht den Trend zu immer höheren Abtastraten.
Aber jut.. ich bin ja auch einer, der Chinamäuse, für maximal 15 Euro, benutzt mit herkömmlichen Batterien drin und mir einer maximalen dpi von 2600, die ich nichtmal voll ausreize.
Und natürlich kabellos.. bei Tastaturen ist es mir ziemlich latte, ob sie ein Kabel haben oder nicht.. bei einer Maus muss das sein.

Und zu dem Xenom Flex..
Ich hab den mal gegoogelt.. ich hatte ja schon einen sehr bösen Preis erwartet.. ist ja schleißlich Corsair..
Aber fast 2500 € hätten mich jetzt trotzdem beinahe vom Stuhl kippen lassen.

Ich habe letztens ein Angebot für einen "spieletauglichen" LG OLED Fernsehe gesehen. Mit 120 Hz, HDR und 55 Zoll Display.. für 1000 Euro.. da wäre ich beinahe schwach geworden^^
Dummerweise habe ich das Angebot erst gesehen als es schon drei Tage alrt war.. und da waren alle schon ausverkauft..
Naja war auch ein Hammerpreis.. Normalpreis ca. 1400 Euro^^

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Ich habe hier noch den KTC OLED 42" (LG C2 Panel), den ich getestet habe. Für 800 Euro kannst du den gerne ankaufen!

Antwort Gefällt mir

s
summit

Veteran

150 Kommentare 73 Likes

Wie muss ein Game 8KHz unterstützen? Es braucht doch nur ein RawInput Thread, dies sollten 99% der Games heute auch so machen.

Antwort Gefällt mir

Nagah

Veteran

114 Kommentare 93 Likes

Nachdem ich die Pixeldichte von dem Teil gesehen habe, habe ich laut gelacht und das Ding aus meiner Welt gestrichen.
Ich will ein schönes Bild und nicht eines dass ich mit Lego nachbauen kann.

Antwort Gefällt mir

Nagah

Veteran

114 Kommentare 93 Likes

Hier mein Upvote an dich. Ich frage mich das auch schon seit langem. Dass was immer als direkt und knackig verkauft wird, hört sich für mich einfach nach "Cherry MX Blue" an. Da möcht ich ja schon gerne brechen.
Habe echt schon überlegt irgendwelche schäbigen <2mio Klicks China-Silent Switche bulk zu kaufen und in meine Logitech zu löten...

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

So habe ich anfänglich auch gedacht und gelacht. Jetzt wo der vor mir steht, lach ich nicht mehr. Das Thema PPI ist gar keins!

Antwort Gefällt mir

T
TheSmart

Veteran

422 Kommentare 213 Likes

Das menschliche Auge kann auch nur eine bestimmte Menge an PPI erkennen bzw alles darüber hinaus.. da sieht das menschliche Auge dann auch keinen Unterschied mehr.

Und zu deinem Angebot @FritzHunter01

Ich habe es mir jetzt etwas länger durch den Kopf gehen lassen.. aber nein danke.
Ich denke ich werde noch ein wenig warten bis ich entweder wieder so ein Angebot sehe, wie das mit 55" Fernseher oder einfach die Preise rapide gesunken sind.

Antwort Gefällt mir

Nagah

Veteran

114 Kommentare 93 Likes

Okay, bei diesem Thema kommen wir nicht auf einen Nenner. In meinem Usecase auf meinem Tisch sind 82ppi ein absolutes nogo.
Sowas hatte ich schon mal und will das nie wieder.

Antwort Gefällt mir

B
Besterino

Urgestein

6,818 Kommentare 3,395 Likes

@TheSmart: kommt wohl auf DAS menschliche Auge an. Mit einer gewissen Sehschwäche relativiert sich das natürlich, aber unter 100DPI würde ich auch nicht mehr in Betracht ziehen (und ich habe selbst nen sündhaft teuren 55“ OLED Monitor mit weniger, den ich schon deshalb auch nicht empfehlen würde).

@FritzHunter01 sorry, Deine Aussage „ist gar kein Thema“ klingt mir daneben… fast schon wie „just buy it“…

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Warte mal den Artikel ab. Es bleibt wie immer Geschmackssache. Der Corsair für 2.500€ kaufen doch nur die, die mit Geld nicht wissen wohin.

Die PPI stören beim Content nicht, wenn ich mich vor dem Monitor (30 cm) setze, dann schon!

Der Flex ist zum Arbeiten nur bedingt geeignet (meiner Meinung nach). Warum, kommt bald… ist nur was zum Zocken/Video schauen und bissl surfen.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Fritz Hunter

Werbung

Werbung