Audio/Peripherals Microphone Reviews

MAONO PD400X Podcast Microphone Review – Neat Allround Microphone for XLR and USB

Sound Check

Now we come to the most important part of this test – the sound check. As always, I tested the microphone in various scenarios and in this particular case also compared the audio quality between XLR and USB connection. One thing I want to say in advance, the Maono microphone can do something and does not have to shy away from the comparison with the recently well-reviewed Elgato microphone!

With XLR connection

In the first setup, the PD400X was operated on the Elgato Wave XLR interface. Here, compared to the Wave DX, it is immediately noticeable that the recording is significantly higher with identical settings on the interface.

XLR direct

XLR indirect

Although the Elgato microphone has a lower background noise in comparison, noise in the form of a beep can be heard, which is not the case with the Maono.

 

With USB connection

Compared to the XLR connection via the interface, a significantly reduced volume and yet a higher background noise can be heard with the USB connection. The Maono is quite suitable for on-the-go recordings on the smartphone, but I see the advantage of the interface connection on the home PC or in the studio.

USB direct

USB indirect

 

Equalizer

Connected via USB, a few additional functions are then available, such as an equalizer function. This was also tested, of course.

 

Headset comparison

Finally, the obligatory comparison with a gaming headset to show the qualitative differences here.

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

geist4711

Veteran

274 Kommentare 127 Likes

schönes mikro, ohne bling-blink.
aber, wer hat denen denn bitte DEN preis zugeraten?!
ich meine, ein nutzbares MESS-mikrofon, kostet keine 50€ und sowas ist state of art.
nur für mute- und lautstärke-knopf, sowie USB-buchse, bezahl ich doch nicht das dreifache?!
ist bei denen eine sicherung weggebrant oder bin ich nur alt und sobald das auch für podcasting geeignet ist, kostet es 3x soviel? wie bei sonstigen PC-sachen wenn da gaming draufsteht.....

Antwort 1 Like

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Das sieht doch nach einer brauchbaren Lösung aus… gefällt mir sehr gut

Antwort 1 Like

Megaone

Urgestein

1,758 Kommentare 1,659 Likes

Ähem, ich will ja jetzt nicht Impertinent erscheinen und es ist ja auch ein sehr schöner Test.

Aber,

wann plant Herr Igor denn sich zur gestrigen AMD Veranstaltung zu äussern?

Das ganze Forum wartet gespannt auf seine Expertise. Umso dringender, wenn man sieht wie sich diverse Hirnathleten äh. sorry Influencer und anderweitige selbsternannte Experten sich genötigt sahen, sich öffentlich zu äussern.

Hier tut Fachkundige Aufklärung Not.;)

Dringender denn je.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,276 Kommentare 19,019 Likes

Erstens gibts dazu einen passenden Thread mit genügend Einlassungen von meiner Seite und Zweitens kann ich nichts zur 4080 auströten, weil ich es nicht darf, aber nichtsdestotrotz meine Hand drauf habe :D

Die TBP der 7900 XTX scheint nachträglich nochmal angehoben worden zu sein. 355 sieht arg nach Kotzgrenze für den PEG aus, was mich unangenehm an die RX 480 erinnert, die ja auch last minute aufgeblasen wurde.

Antwort Gefällt mir

Megaone

Urgestein

1,758 Kommentare 1,659 Likes

Das erinnert mich fatal an die Präsentation der 6000er Serie wo man auf RT-Benchmarks komplett verzichtet hat. Diesmal scheinen sie gar nichts zeigen zu können. ;)

Allerdings geistert gerade ein vermeintlich hochgerechnete CP2077 Benchmark durch das Netz in der eine 7900XT in 4K ohne RT knapp 10% langsamer ist, als eine 4090.

Mit RT liegt sie aber demzufolge dann zwischen einer 3080TI-3090-3090 TI.

Es bleibt also spanndend. Da weist du bestimmt mehr. Das hat ja mit der 4080 gar nichts zu tun.:unsure:

Tut mir ja auch leid, das ich dich als eine der wenigen Vertrauenswürdigen Quellen im Netz erachte
und dich deswegen immer wieder konsultiere.;)

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,276 Kommentare 19,019 Likes

Die Spekulation von Linus ist etwas gewagt ;)

Antwort 2 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Alexander Brose

Werbung

Werbung