News Prozessor System

Was kommt: ein Satz heißer Intel-Reifen mit viel Luft- und Wasser-Druck, ein Speicher-Guide für blaue Höhenluft und diverses Gedöns

Man sagt ja immer, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Hier ist es allerdings eher die Steigerung der globalen Erderwärmung, wenn man über Tage hinweg die teure elektrische Energie gnadenlos in Wärme umwandelt und sich über ellenlange Zahlenkolonnen in den Logfiles freut. Womit wir auch bei der aktuellen Arbeitsmarktsituation in Chemnitz angekommen wären. Hier ist etwas Land unter, denn es ist nicht alles an einem Tag erledigt. Auch nicht an zwei, drei oder vier. Das ist mal wieder grandios unlustig, weil Vieles nicht so tut wie es sollte oder muss.

Ich bin zwar an kein konkretes NDA gebunden, halte mich aber trotzdem brav an den Grundsatz: Bringe nichts, was nichts bringt und nur andere sinnlos ärgert. Intel launcht, ich schaue mir das Produkt auch ohne direkte Förderung durch den Hersteller genau an (was Einiges leichter macht), priorisiere alles genau auf diesen einen Tag und freue mich zwischenzeitlich riesig über die Community, die die damit freigewordene Artikelplätze gern mit eigenen Erlebnissen füllt, so wie heute z.B. die Geschichte mit dem 150-Kilo-Gaming-Table aus Holz. Bei mir geht aber nicht um Kilo, sondern eher um Kilowatt(-Stunden) und drei weggefundene Glühwürmchen – nur dass ich für die “Lisa & Pat Show” erst einmal zeitaufwändig vorarbeiten muss.

Wir werden die Inhalte splitten und Xaver (skullbringer) ist beim RAM sogar schon auf Rekordkurs. Dann gibt es zusätzlich den Guide für das doch etwas andere Speicher-Handling gewisser, noch nicht näher zu benennender CPUs, gleich noch mit aufs Auge. Und ein kleines Spoilerchen noch mit als Wegzehrung: ich werden die Produkte diesmal nicht nach den eisern festgetackterten Specs testen (was bei Intel ja eh nicht geht), aber den Rest der Tafelrunde (also die Mitesser mit den roten Masken) heimtückisch zum Saufen überreden. Gleiches Recht für alle, auch wenn die Tischmanieren dabei sehr unterschiedlich ausfallen…

Lade neue Kommentare

RedF

Urgestein

1,076 Kommentare 358 Likes

Na da bin ich gespannt. Blau gengen Rot beim Wettessen :giggle:

Antwort Gefällt mir

big-maec

Veteran

177 Kommentare 93 Likes

Keine Panik die Community ist zwar ungeduldig aber wenn was gut werden soll dann braucht es eben länger. 🍻

Antwort 1 Like

Alkbert

Veteran

488 Kommentare 238 Likes

Finde ich super.
Ich warte lieber etwas länger und habe dann die gewohnt fundierten Aussagen von @Igor Wallossek .
Er ist schließlich bei der Arbeit und nicht auf der Jagd - auch wenn seine Arbeit wohl häufig in Letztere ausartet.

Antwort 2 Likes

Mr5

Mitglied

13 Kommentare 1 Likes

1,34 Vcore bei 800 Mhz?? :sick:

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

5,531 Kommentare 8,571 Likes

GPU-Z zeigt doch keine Messwerte an ;)

Antwort Gefällt mir

X
X-Bow

Neuling

4 Kommentare 1 Likes

Ach deswegen ist es die letzten paar Tage so heiß geworden in DE, die Hardwaretester erstellen die Intel-Benchmarks. :LOL:

Antwort 1 Like

ro///M3o

Veteran

196 Kommentare 104 Likes

Danke @Igor Wallossek , wieder einmal ein außergewöhnlich aufschlussreicher Test der Fasseten der Testprobanden ausleuchtet, die Andere entweder nicht "dürfen", vergessen, nicht den Mut dazu haben oder einfach für zu Aufwändig halten. Herzlichsten Dank! Bei dir gibt es eben nicht nur immer Grün, Rot oder Blau sondern eben auch immer Igor´s Lab Pink... Oder wie heißt die Farbe denn nun genau?... Ach ja richtig, Lila blass Blau (y)

> Edit: scheiße, im falschen Artikel der Post 🤪 Sollte in den neuen Rocket Lake CPU Test :ROFLMAO: @Igor Wallossek : Kannst du das bitte verschieben? Geht das? Oder löschen? Danke und Sorry :LOL:

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung