Praxis Prozessor Redaktion System

R-Batches, 13900KSS und Rückschritte beim IMC? – Intel Core 14th Gen Binning Ergebnisse aus fast 600 CPUs

Eine weitere CPU Generation, eine weitere Binning Session samt Artikel für euch! Auch zum Launch von Intels 14. Generation durften wir knapp 600 Silizium Lootboxen öffnen und heute gibt es die Ergebnisse. Dabei erstrecken sich die Daten über alle neuen 6 übertaktbaren „K“-SKUs, zusätzlich neue 13900er Chips als Vergleich, IMC-Tests gibt es auch wieder und ChatGPT darf natürlich zeitgenössisch auch mitwirken – es wird also spannend!

Einmal mehr waren die Übertakter Bullshooter, Sergman, daGunzi, quiekMew und meine Wenigkeit in die heiligen Hallen von MIFCOM in München eingeladen, um nach den besten der besten CPUs zu suchen. Auch wenn dies nicht das erste Binning-Treffen dieser Art war, muss man sich die Besonderheit dieser Gelegenheit vor Augen halten. Die neuste Generation der fortschrittlichsten X86 CPUs der Welt in solch rauen Mengen selektieren und dann auch noch die Ergebnisse öffentlich machen zu dürfen, ist verdammt geil und alles andere als selbstverständlich. Daher möchte ich zu Beginn nochmal ein ganz großes Danke an MIFCOM aussprechen!

Vorgehen und Disclaimer

Zur eigentlichen Binning Prozedur möchte ich vorab auch noch ein paar Worte verlieren. Es ist zwar prinzipiell das gleiche Vorgehen wie in der Vergangenheit, aber einige Feinheiten haben sich doch geändert und neue Leser möchte ich natürlich auch abholen:

  • Als Plattform nutzten wir das Asus Maximus Z790 Hero Mainboard mit dem BIOS 1402. Asus Maximus und Strixx Boards lesen die von Intel vorprogrammierte V/F-Kurve (Spannung/Frequenz-Kurve) aus und können so Rückschlüsse auf die Silizium-Güte ziehen. Als Ergebnis präsentiert das Board SP (Silicon Prediction) Werte für P-Cores, E-Cores und die gesamte CPU, die wir uns dann für jede CPU mit ihrer Batch- und PCB-Nummer notieren.
  • Zusätzlich notieren wir uns auch noch die VID für die maximale Frequenz (VID Fmax), also vereinfacht gesagt die Spannung, die eine 14900K CPU bei 6 GHz beim Mainboard anfordern würde. Dieser Wert ist interessant, da er in einem engen Zusammenhang mit den SP Werten steht, aber dazu später mehr.
  • Diesen Vorgang wiederholen wir für jede einzelne CPU, inklusive Installation im Sockel, Auftragen von Wärmeleitpaste, Montieren des Kühles, Auslesen und Notieren der Werte. Auch mit 5 Personen und Testbenches ist dies natürlich eine relativ zeitintensive und fehleranfällige Arbeit.

An dieser Stelle also auch nochmal ein Danke an meine Mit-Binner und besonders an daGunzi für die Unterstützung beim Digitalisieren der Daten!

Den Link zum Google Sheet mit den Binning Daten über alle 9 SKUs gibt es natürlich auch für euch zum selbst durchbrowsen und analysieren. Trotzdem werde ich es mir erlauben, einige potentielle Zusammenhänge aus den Daten hervorzuheben, als meine persönliche Interpretation und nach bestem Wissen und Gewissen. Die tatsächlichen Hintergründe können natürlich nur Intel bzw. Asus kennen und entsprechend bitte ich euch, die Rückschlüsse auf den folgenden Seiten im Kontext eines Außenstehenden und mit einem Korn Salz zu betrachten.

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

echolot

Urgestein

1,118 Kommentare 875 Likes

Danke für die Info. Bei Gelegenheit mal die Batches vorm Kauf checken. "R" und "P" gut!

Antwort 1 Like

Q
QuFu

Veteran

163 Kommentare 52 Likes

Ich tu mir die Chip-Lotterie zwar nicht mehr an, aber das sind sehr interessante Einsichten... (y)

Antwort 2 Likes

Tim Kutzner

Moderator

857 Kommentare 700 Likes

Zweites Bild und direkt cursed :D

Danke für deinen Bericht!

Antwort 1 Like

Megaone

Urgestein

1,834 Kommentare 1,728 Likes

Sowas liest man nur bei Igor!

Antwort 3 Likes

RedF

Urgestein

4,890 Kommentare 2,719 Likes

Danke für den Artikel : )

Antwort 1 Like

Selaya

Mitglied

27 Kommentare 9 Likes

interesting.

besonders das xls ist sehr erleuchtend wenn auch etwas unvollstaendig (komplettauflisting aller 13900k(f/s) & 14900k(f) plsplspls, da alle baugleich), aber das ist jetzt sicherlich kritik auf hohem niveau

ansonsten waere (fuer mich sicherlich) ein komplettdurchlauf der imcs des gesamten batches durchaus interessant, aber ohne ein separates gofundme (o.Ae.) fuer die arbeitsstunden wohl sicherlich utopisch

Antwort 1 Like

grimm

Urgestein

3,195 Kommentare 2,129 Likes

Frag doch mal ChatGPT ob der ein Muster im Excel erkennt ;)

Antwort 2 Likes

P
Pokerclock

Veteran

488 Kommentare 422 Likes

Äußerst interessant die Ergebnsse. Dankeschön an alle MIFCOM-Kunden, die ihre (zukünftig mit den Komplett-PCs gekauften) Tray-CPUs dafür her gegeben haben und natürlich an die Tester selbst. :)

Antwort 2 Likes

skullbringer

Veteran

311 Kommentare 332 Likes

Falls du die 2022er Chips meinst, die sind im entsprechenden anderen Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1vZfWYrC3HGF4mVzirq7v9PFGJWYGy5_DvR32ssIPFdU

Also wenn ich kein Geld verdienen müsste und den ganzen Tag so viele CPUs testen dürfte, würde ich 5000 IMC Tests eines Batches sogar für lau machen :D

Antwort 4 Likes

G
Guest

Danke für die Arbeit!
( kackGPT erkennt gar nix,,oder bist Viktor Frankenstein, der Strom ins tote Fleisch schickt?
klar doch, es gibt genug Zombies, bei denen ist das Teil der intelligenteste neue Anbau..
wo dann WIEDER STAND ZWECKLOS IST.. wer seinen Tennisschläger in Schweden, bei
der großen Familie BORG vergessen hat... derweilen delektieren wir beide den guten Roten
wein auf meinem wein gut.. Picard ende)
Bei dem Bild denk ich immer an Hochofen oder Grillplatte.. ( wieso bekomme ich Hunger?)
Und nach essen und Trinken wäre
dann MODEL SIX die Massagegehilfin.. weil Die war schon geil..
Was bin ich froh das Admiral Adama ein KURBELTELEFON hatte..

Lemminge. Mensch war der Falsche Terminus.. die Sprachverwaltung im Ministerium für Liebe
und Volkshygiene hat den Begriff vertauscht. Die kleinen Tierchen heißen MENSCH.
WIR mit L.. und im Nachnamen oft Stanislav oder Steven..

Ps: spielst Du Klavier? Dann frag ich Chopin oder Franz Liszt?
Wenn ja, dann weißt sofort WAS DAS MIT KI ..TASTATUR.. und so weiter zu tun hat.
Wenn nein.. weiterschlafen.. PEACE :)

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,890 Kommentare 2,719 Likes

Du hast ChatGPT kaputt gemacht ; )

Der Text, den Sie geteilt haben, scheint eine Art kreativen und möglicherweise humorvollen oder absurden Fließtext zu sein. Es ist nicht ganz klar, ob es einen spezifischen Sinn oder eine klare Botschaft gibt, da er viele verschiedene Ideen und Gedanken in einem einzigen Text vereint. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  1. Es könnte sich um eine Mischung aus Gedanken, Assoziationen und Erinnerungen handeln, die in einem informellen und lockeren Tonfall ausgedrückt werden.
  2. Es gibt Verweise auf Popkultur, wie "Picard" (möglicherweise Captain Jean-Luc Picard aus Star Trek), "Admiral Adama" (aus der Serie Battlestar Galactica), und "Chopin" und "Franz Liszt" (bekannte klassische Komponisten).
  3. Der Text enthält humorvolle Elemente und absurde Übergänge, die darauf hindeuten, dass es sich um eine Art kreatives Schreiben oder Gedankenstrom handeln könnte.
  4. Es werden einige Worte und Begriffe verwendet, die nicht direkt miteinander zusammenhängen, was den Text unzusammenhängend erscheinen lässt.

Insgesamt könnte es sein, dass der Text kein spezifisches Ziel oder eine klare Botschaft hat, sondern eher dazu dient, Gedanken, Ideen und Assoziationen auf humorvolle oder kreative Weise auszudrücken. Es ist schwer, eine genaue Bedeutung aus diesem Text zu extrahieren, da er absichtlich verwirrend und vielschichtig zu sein scheint.

Antwort 5 Likes

Klicke zum Ausklappem
Igor Wallossek

1

10,485 Kommentare 19,652 Likes

Ich habe den Text mal von ChatGPT ins Deutsche übersetzen lassen:

Vielen Dank für deine Arbeit! Du hast also bemerkt, dass GPT nicht alles erkennt – eine interessante Analogie mit Viktor Frankenstein, der Leben in totes Fleisch bringt. In der Tat, es gibt genug Geistlose, bei denen ein solches Gerät wohl das intelligenteste Anhängsel wäre, aber in einem Zustand, in dem es scheinbar nutzlos ist. Jemand, der seinen Tennisschläger bei der Familie Borg in Schweden vergisst, kann sich währenddessen mit mir an einem guten Rotwein auf meinem Weingut erfreuen – das ist das Ende von Picard.

Das Bild, das du beschreibst, erinnert dich also an einen Hochofen oder eine Grillplatte, und es weckt sogar deinen Appetit. Und nach einem guten Essen und Wein würde "Model Six" als Masseurin dienen, weil sie schon anziehend ist. Es ist erfreulich, dass Admiral Adama noch ein altmodisches Kurbeltelefon hatte.

Lemminge waren eine unpassende Bezeichnung; das Sprachbüro im Ministerium für Liebe und Volkshygiene hat den Begriff mit dem kleinen Tierchen "Mensch" verwechselt. Wir, oft mit einem Namen wie Stanislav oder Steven...

PS: Fragst du, ob ich Klavier spiele? Dann wäre die Frage, ob Chopin oder Franz Liszt. Wenn ja, dann weißt du sofort, was das mit künstlicher Intelligenz, einer Tastatur und so weiter zu tun hat. Wenn nein, dann schlaf weiter... Frieden! :)

Antwort 4 Likes

Klicke zum Ausklappem
echolot

Urgestein

1,118 Kommentare 875 Likes

Deutsche Sprache kann so präzise und sinnig sein, aber hier steig ich dann aus. Spassig ist es allemal. Sehr kreativ.

Antwort 1 Like

grimm

Urgestein

3,195 Kommentare 2,129 Likes
b
bellnen

Mitglied

21 Kommentare 12 Likes

Ich hatte bereits eine CPU (14900k) aus dem Batch x334k musste ich leider zurücksenden da sie instabiel war ca 1.402-1410 mV. Die zweite nun ein 14900kf aus dem Batch x335k ist eher im low end angesiedelt mit 1.46 bis 1.48 mV.

Antwort 1 Like

Selaya

Mitglied

27 Kommentare 9 Likes

hab ich gesehen. was ich vermisse ist eine tabelle die das alles zusammen auflistet. so sind es halt nur 3 separate tabellen ohne wirklich direkte vergleichbarkeit

Antwort Gefällt mir

ApolloX

Urgestein

1,687 Kommentare 955 Likes

Intel interessiert mich zwar nicht die Bohne, aber geil, dass Xaver sowas macht und MIFCOM da auch mithilft.

Antwort Gefällt mir

j
john.smiles

Mitglied

44 Kommentare 13 Likes

600 mal WLP auftragen und entfernen? uff...
Auf vielen MBs wurde getestet und gab es dabei MB Ausfälle?

Antwort Gefällt mir

E
Eribaeri

Veteran

129 Kommentare 49 Likes

Dann füg' sie doch zusammen ;)

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung