News Software

NVIDIA führt die RTX Video Super Resolution Technologie ein

Besitzer von GeForce RTX 40 und RTX 30 GPUs können jetzt Videoinhalte in höherer Bildqualität genießen. Möglich wird dies durch die neue Technologie von NVIDIA, die im letzten Monat angekündigt wurde: RTX Video Super Resolution. Im Februar sollte RVSR ja bereits erscheinen (da kam am Anfang ja erst einmal nichts) und dieses Versprechen wird jetzt tatsächlich auch eingelöst.

NVIDIA hat am allerletzten Tag des Februar doann doch noch den Treiber veröffentlicht, der diese Technologie in unterstützten Browsern wie Chrome oder Edge ermöglicht. Diese Technologie wird für Online-Inhalte wie YouTube, Twitch, Netflix oder Hulu funktionieren und RVSR skaliert die Auflösung sogar auf 5K-Bildschirmen hoch. Laut NVIDIA funktioniert das Video-Upscaling aber nur, wenn es manuell in der Systemsteuerung aktiviert wird. Nutzer finden diese Option unter Video > Videobildeinstellungen anpassen > RTX-Videoverbesserung. Dort findet man vier Qualitätseinstellungen (1-4). Die Stufe 4 ist die höchste und erfordert mehr GPU-Ressourcen, heißt es in der Beschreibung.

NVIDIA empfiehlt den Qualitätsmodus 1 für alle RTX 30/40-GPUs, aber höherwertige GPUs wie die XX70-Klasse und höher werden in der Lage sein, Inhalte auf Stufe 4 zu spielen. NVIDIA hat versprochen, auch die RTX 20-Serie zu unterstützen, aber das ist wohl eher nichts, das man in nächster Zeit erwarten kann. Das Unternehmen sagt, dass der Algorithmus für die RTX 20-Serie “umstrukturiert” werden muss und das wird Zeit brauchen.

Quelle: Nvidia

Quelle: Nvidia

Viele Beispiele finden Sie in der umfassenden ComputerBase-Übersicht hier.

Quelle: ComputerBase
Quelle: ComputerBase

Quelle: NVIDIAFAQ

Kommentar

Lade neue Kommentare

L
Loki

Mitglied

85 Kommentare 23 Likes

Das funktioniert jetzt nur im Browser oder auch bei Videos die man auf der Festplatte hat?

Antwort Gefällt mir

r
ravn

Neuling

2 Kommentare 0 Likes

Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt. Ich habe es mal aktiviert und geschaut, ob das Feature eine DVD (480p) im VLC hochskaliert. Ich kann beim Bild jedoch keinen unterschied wahrnehmen.
Daher vermute ich, das ich entweder etwas vergessen habe (Anwendung neu starten, Systemneustart, etc.) oder es funktioniert nur in ausgewählten Anwendungen (wie z.B. Browser).

Weiß jemand irgendwas offizielles dazu?

Antwort Gefällt mir

r
ravn

Neuling

2 Kommentare 0 Likes

Hey Loki,
Laut einem WCCFTech Artikel soll das Feature aktuell nur mit dem Chrome und dem edge Browser funktionieren.
Spannend wird, ob es ein Feature wird, welches eine aktive Unterstützung braucht (program code) oder ob weitere Anwendungen (wie z. B. der vlc Player) nach und nach freigeschaltet werden können.

Antwort Gefällt mir

M
MrX1980

Mitglied

16 Kommentare 7 Likes

Hier noch eine FAQ von NVIDIA dazu:
https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5448/~/rtx-video-super-resolution-faq

Dort sollten die meisten Fragen von Euch beantwortet werden.

Antwort Gefällt mir

L
Loki

Mitglied

85 Kommentare 23 Likes

@ravn Danke

Bei dem zusätzlichen Stromverbrauch hat sich das Thema für mich eh erledigt 😬

Antwort Gefällt mir

T
TheodoreDuesterberg

Mitglied

16 Kommentare 0 Likes

Wenn ich das aktiviere habe ich bei Atomic Heart schwarze streifen und es ruckelt wie Hölle. wenn ich es deaktiviere ist alles flauschig

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung