News Prozessor

Mysteriöser DG2-Eintrag in Intels interner ARK Liste aufgetaucht – neue Grafik-Lösung oder nur ein Platzhalter?

Intels ARK ist eine zweigeteilte (öffentlicher Zugang und interner Zugang mit NDA) aufgeteilte Liste an Produktspezifikationen, Funktionen und Kompatibilität-Informationen und sie versteht sich nicht nur als Übersicht über alle relevanten Produkte sondern auch als Art Code-Namen-Decoder. In der nicht-öffentlichen Ansicht, zu der man als Außenstehender keinen Zugang hat, ist nun neben den ganzen neuen Grafikprozessoren ein weiterer, reichlich mysteriöser Eintrag aufgetaucht.

Der Package Tech Code FC-BGA16E im neuen Eintrag mit einem Pin Count von 2660 weist auf eine diskrete Grafiklösung hin, der SSPEC Code mit SSS04 ist etwas arg abweichend und nicht wirklich plausibel. Aus gewissen Gründen veröffentliche ich hier natürlich nicht die gesamt Ansicht aus Intels ARK, sondern nur den Part, der die wichtigen Fragen aufwirft. Und um das Mysterium besser zu verstehen, muss man natürlich auch die Nomenklatur der Produktfamilien kennen. Die „Item Market Description“ der neuen Arc-Familie müsste PHDG2xxx lauten, also so etwas wie PHDG2512 und nicht wie im Bild DG2MB.  Für was also steht bitte MB statt der EU-Anzahl?

Doch es gibt noch mehr Ungereimtheiten bis hin zum Takt. Denn 4 GHz sprechen eher für eine CPU. Der Fab Process ist noch plausibel, aber Cache und Kernzahl? Die TDP wäre für eine Desktoplösung plausibel, für eine Mobile-Lösung hingegen viel zu hoch. Was also will Intel uns mit diesem Eintrag sagen? Eine Notebook- oder mobile Lösung aus GPU and CPU?

 

Lade neue Kommentare

Göran

Veteran

116 Kommentare 43 Likes

Drei mögliche Gründe :ROFLMAO:

  • Der Praktikant, der die Daten in die Datenbank einpflegt, hat sich vertippt.
  • Intel foppt die Whistleblower.
  • Intel schaut, ob sich überhaupt jemand für die Daten interessiert.

Antwort Gefällt mir

LurkingInShadows

Veteran

496 Kommentare 151 Likes

2 Main Boards?

1 für die GPU, 1 für den Rest

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

6,670 Kommentare 10,869 Likes

Unwahrscheinlich. Das ist hier eine wirkliche Ausnahme. Vielleicht rumkopiert und noch nicht fertig ausgefüllt.

Antwort Gefällt mir

LurkingInShadows

Veteran

496 Kommentare 151 Likes

Jetzt mal was Anderes, GPUs haben doch auch L1-Cache, oder? Wie viel hat eine "normale" Karte?

Wenn 8MB wäre das mit den 2 Platinen nicht so verkehrt, weil 2 GPUs =>2x8MB Cache, 2x100W wäre dann auch drin und die 4GHz haben sie aus 2x2GHz zusammengebastelt....

*Spekulatiuspackung wieder wegstell*

Antwort Gefällt mir

s
schuckid

Neuling

7 Kommentare 1 Likes

Der Eintrag bei ARK ist vom September 2020, also womöglich eine Karteileiche.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

6,670 Kommentare 10,869 Likes

Nein, der Eintrag ist relativ neu, oder kommst Du ins interne NDA-ARK? Und es ist das DG2 Referenzbrett für mobile Lösungen mit DG2 und 512 EUs + CPU. Beides fest verlötet. Haben wir gestern noch rausgefunden :)

Antwort 2 Likes

s
schuckid

Neuling

7 Kommentare 1 Likes

Ja, ich komme ins interne "NDA-ARK". Da steht drin, dass der Eintrag bereits im September 2020 angelegt wurde.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung