Komplett-PCs System Testberichte

GEEKOM IT8 Mini-PC im Test – Eine turbulente Geschichte und versteckte Features


Heute schauen wir uns den äußerlich den Intel NUC Systemen sehr ähnlich sehenden Mini-PC von GEEKOM an, einem selbsternannten neuen Stern am Himmel der Kleinstcomputer. Obwohl man laut eigenen Aussagen bereits 2003 gegründet wurde, ist dies das erste System von dieser Marke. Das Ganze ist also einen genaueren Blick wert, mehr dazu im nachfolgenden Artikel.

Verpackung und Lieferumfang

In einem hübsch blauen Karton verpackt erreicht mich der Computer, auf der Oberseite wird großflächig der Name des Herstellers bekanntgegeben. Seitlich geben ein paar Logos Hinweise auf die Komponenten des Inhaltes und die Ansicht von hinten zeigt einige der Anschlussmöglichkeiten. Ein Sticker auf der Rückseite definiert dann die genauen Spezifikationen.

Bezüglich dem Transportschutz gibt es keinen Grund zur Kritik, denn eine dicke Schicht aus Schaumstoff umgibt den IT8. Dadurch sollten auch grobe Stöße gut abgefangen werden können.

Das enthaltene Zubehör ist etwas üppiger als bei den zuletzt getesteten Mini-PCs, denn neben der Anleitung, VESA-Halterung sowie HDMI-Kabel liegen auch ein kurzes Dankesschreiben samt Umschlag und ein Stoffbeutel bei.

Bei dem Nezteil handelt es sich um ein HuntKey HKA09019047-6U mit 19 Volt bei 4,74 Ampere. Maximaler Output sind also um die 90 Watt – mehr als genug für solch ein System.

Spezifikationen

Hier eine kurze Übersicht der technischen Eckdaten. Mehr Informationen gibt es dann wie üblich auf der Produktseite beim Hersteller.

Kommentar

Lade neue Kommentare

Thy

Urgestein

1,787 Kommentare 697 Likes

Wieder eine zusätzliche Option auf meiner Ich-brauch-einen-günstigen-Computer-der-Office-Internet-und-Bilder-kann-Liste.

Antwort Gefällt mir

konkretor

Veteran

239 Kommentare 226 Likes

Aktuell gibt es ihn nur günstiger bei Amazon.

Antwort Gefällt mir

Case39

Urgestein

2,041 Kommentare 629 Likes

Irgendwie jetzt nicht herausragend. Die HW ist jetzt ebenfalls nicht sehr aktuell. Der Anbieter selber samt Seite, wirkt nicht sehr...professionell.

Antwort Gefällt mir

Tim Kutzner

Moderator

420 Kommentare 276 Likes

Momentan erreichen uns auffallend viele Anfragen mit Systemen auf 8th Gen. Ich glaube die müssen drüben in Fernost auf ein vergessenes Lager gestoßen sein oder Intel macht Abverkauf. Zufall kann es jedenfalls nicht sein, das ganz neue Systeme mit alten Prozessoren auf den Markt geworfen werden von verschiedenen Herstellern

Antwort 1 Like

Tim Kutzner

Moderator

420 Kommentare 276 Likes

Auf der letzten Seite gabs auch nochmal ein "kleines" Update.
Tja, die Epfehlung hat man sich jetzt selbst verschossen :D

Antwort 2 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Tim Kutzner

Unterstützende Kraft bei den Themen Kühler, Peripherie und 3D-Druck.
Linux-Novize und Möchtegern-Datenhorder mit DIY NAS.

Werbung

Werbung