Audio/Peripherals Mouse Reviews

Sharkoon Light² 100 Mouse Review – Impressive price / performance

Optics and haptics

Like its cheaper brother, the Light² 100 is ergonomically designed for right-handers. So lefties are left out in the cold again, which is really unfortunate this time. The underside is dominated by the two large level feet, and PTFE has also been added in the center around the sensor. The compatibility switch for the polling rate is set to 500Hz ex works, here you should switch directly to 1000Hz when unpacking in most cases.

On the left side, the two large, freely programmable thumb keys can be examined. In contrast to the rest of the mouse, they have a high-gloss look, which doesn’t quite match the matte case. The right side is pretty unspectacular, you won’t find any additional buttons here.

In the view from the front and back, you can see the shape for right-handers particularly well for the first time, the mouse has a “hump” to the upper left. Thus, the mouse keys also sit at different heights, the whole thing is ergonomically tilted a bit outwards.

Regarding the workmanship, there are no points of criticism this time, all parts are cleanly processed and there are no unsightly corners and edges. The individual parts fit well into each other and have only small gaps.

The fabric sheathing doesn’t fit tightly around the cable, but is slightly loose and very similar to that of the Roccat Burst Pro. With 78g it is not one of the top lightweights, but can still be moved with little force. For my Palm Grip, the shape is very suitable, even with prolonged intensive use, you do not risk cramps. A quiet rattling when putting on as with the Shark Force II I could not notice.

Kommentar

Lade neue Kommentare

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Hallo Tim,

danke für das geile Review!!! Trifft den Nagel am Kopf...

Ich kann dem nur beitreten und euch diese Maus nur wärmstens Empfehlen.

Teste die Maus seit Januar (täglicher gebrauch) echter Preis-Leistungshammer!

Antwort Gefällt mir

A
Arcbound

Veteran

138 Kommentare 105 Likes

Täuscht das oder ist die Maus recht klein? Wenn ich mir das Verhältnis der Tasten zur Gesamtgröße anschaue wirkt die recht kompakt!?

Antwort Gefällt mir

I
Irolas

Mitglied

17 Kommentare 8 Likes

Also die angegebenen Maße waren 120x66x42 (L,W,H), das ist nicht so klein. Kommt natürlich darauf an, was man selber für eine Größe braucht, aber ist zumindest keine von dieser Micker-Mäusen für Kinder.

Antwort Gefällt mir

G
Guest

Hoffe die taugt was, ich verlass mich darauf.
Ich brauch für meine inzwischen 10 Jahre alte G3 langsam Ersatz und hab für Junjor gleich eine 2. mitbestellt.

Antwort Gefällt mir

FritzHunter01

Moderator

1,159 Kommentare 1,575 Likes

Die taugt in der Tat was... die kommt ganz knapp an die Light 200 ran... und der Preis is unschlagbar gut zur Zeit...

Antwort 1 Like

M
Macces

Mitglied

27 Kommentare 22 Likes

Guter Test, damit ist ein Maus in der Focus gerutscht, die vorher nicht da war.
Bei dem Preis auf jeden Fall einen Blick wert.

Antwort 1 Like

Tim Kutzner

Moderator

841 Kommentare 686 Likes

Sonst hätte ich nicht gesagt, dass sie gut ist :p

Antwort 1 Like

G
Guest

Passt schon ;)
Im Prinzip braucht sie ja nur meine Bewegungen mindestens so gut übertragen, wie eine olle 400 dpi Maus und verschleißarme Gleiter haben, einen gleichmäßiges Klickgefühl mit allen Tasten, dann wäre ich ja schon zufrieden.

Edit: Und angenommen + abgeklemmt.
Fühlt sich schonmal spitze an, Software ist prima und am Abend teste ich die im Gamen.
Dss kann nur prima werden^^
@Tim Kutzner
Sehe ich das richtig? Da ist jetzt im originalen die 4 ms Firmware drauf und die 12er Firmware kann man bei zu flotten Abzug nötigenfalls entschärfen?

Antwort 1 Like

Tim Kutzner

Moderator

841 Kommentare 686 Likes

Richtig, Download findest du auf der Herstellerseite

Antwort Gefällt mir

G
Guest

Jetzt, nach einigen Monaten kommt mal bisschen Jammern auf hohem Niveau.
Das Scrollrad Drehung vs Mittendrucktaster ist ungünstig. Das Rad dürfte gerne einen Hauch mehr Wiederstand haben oder der Taster leichter auslösen.
Sonst echt kein Mecker.
Meine letzte Maus war 10 Jahre bei mir (G4):)
Die könnte das genau so schaffen.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Tim Kutzner

Supporting force on cooler, periphery and 3D printing arcticles.
Linux novice and wanna-be datahorder with DIY NAS.

Werbung

Werbung