Picture Story Testberichte

Dumm gelaufen: Bei Wish bestellt und mit teurer Samstagszustellung von Temu geliefert

Wenn die Überwachungskamera des Linienbusses vom LED-Studio getoppt in der Wartehalle erscheint, dann verstehen wir auch, wie transparente Datenverarbeitung funktioniert.

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes
  1. Vielleicht ist das der bessere 13900k, definitiv braucht der keine 300 Watt und den kannste sogar mit einem Temu Pappmaché Kühler der silbern lackiert ist kühlen. Alles richtig gemacht..
  2. Auf jeden Fall ist diese Scheidung billiger als die Meisten, mit Glück spart man sich hier die Anwälte.
  3. Das war mein Trockenbauer, erkenne seine Arbeit unter tausenden sofort heraus, diese Liebe zum Detail, Spitzenhandwerker. Ausschneiden, durchführen, ranputzen, Hammer Job.
  4. Tja, in Zeiten des Personalmangels nimmst halt was Du bekommen kannst für 8,40€ die Stunde.
  5. Ich denke nicht, hab ich längst aufgegeben, das ist ein Formgerät das der Bäcker benutzt um den unterstens Teig der Donauwellen in Form zu bringen. Hat meine Frau mir erklärt als sie sich ihres gekauft hat.
  6. Elektronische Ungezieferfalle, funktioniert tadellos, gibt's bei Temu, die laufen auf die stromführenden Kontakte und werden gegrillt, nach Vorbild Stromschiene im U-Bahn Tunnel.
  7. Das ist ein gewiefter Trick des Zolls um weniger Personal zu benötigen, alle Schmuggler verwenden den Ausgang mit der Anzeige, weil sie glauben da geht gerade eh nix, aber wer genau hinsieht, die beiden Dom Kameras sind in Wahrheit geschickt getarnte Röntgen Kameras. Chapeau
  8. Missverständnis, das ist die gesetzlich vorgeschrieben Zusatzstoffliste der Brötchen, muss laut EU ausgehängt werden, in welcher Form ist allerdings wurscht.
  9. Ja, dauert mitunter alles ein wenig, hättest ein halbes Jahr früher bestellt hättest aber noch eine Kugelkopfschreibmaschine mit zweizeiligem Display erhalten, dann doch besser so.
  10. Ja, geht nix über den perfekten Datenschutz und eine erstklassige einheitliche Lösung, wir haben das System überlistet, wir nutzen eine gewiefte Verschlüsselung, alle nutzen im Januar "DAU20231FICKEN", im Februar "DAU20232FICKEN" usw. Viel besser
  11. Cool, der erste TEMU-Order-Terminal, was aussieht wie Google ist Temugel, gibst CPU ein, Deine Bankdaten und so weiter und ratzfatz bekommst die CPU aus Fail1 geliefert. Super Sache
  12. Saubere Lösung, wenn meine Homematic Doch nur ähnlich einfach funktionieren würde
  13. Wow, ewig nicht gesehen, mein Gesellenstück, saß ich damals in der Voltastraße in Frankfurt bei Fujitsu und habe 8 Wochen gelötet. Das schwierigste war aber das Isolieren jedes einzelnen Drahtes mit Sprühsiliokon, scheiß Arbeit.
  14. Samsung, kenn ich, hat meine Frau extra gekauft um mich auf Diät zu setzen, aber ich bin cleverer, ich habe in den Schreibtischschubladen eine ganze Ladung gute alte analoge Dosenravioli.
  15. Mein lieber Sc...Holly, wo steht der Automat nochmal, brauch nen Kaffe von Starbucks in HongKong, sind einfach die Leckersten.
  16. Gibt auch schon die ersten Mods dafür, Einstellung für den Auswurfwinkel und die Auswurfstärke, dann die Face Mods, für Katholiken wahlweise mit Maria, Papst, Jesus Gesichtern, oder mit der ChineseFaceMod bekommt man Mao ind Xi. Super Sache. In den USA gibt es auch das Sprühkäse AddOn

    View image at the forums

  17. Nicht so voreilig, hätte geklappt, wenn er nicht das 64k Modem von Freenet genutzt hätte
  18. Das ist Datenschutz vom Feinsten, sie einzige Schnittstelle an der Hacker manuell zugreifen könnten, perfekte Sicherung nach indischem Modell, gibt's aber auch als HighSafety Modell mit einem Inlandtaipan statt einer schwarzen Mamba. Hierzulande sind aber eher die Modelle Staffordshire und Bullterrier angesagt.

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
B
Besterino

Urgestein

6,910 Kommentare 3,477 Likes

Ich dachte bei dem Titel wirklich erst, Igor hätte schon wieder bei einer Bestellung ins Klo gegriffen. Tipps, Erfahrungsberichte, Workarounds dazu häufen sich in jüngerer Vergangenheit ja irgendwie…

Antwort 2 Likes

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes

Habe auch kurz überlegt, aber dann dachte ich, nee, selbst zu Recherchezwecken würde Igor nicht bei Temu ordern.
Das brauchst nicht mehr recherchieren, sollte jedem klar sein, dass bei Temu das einzig echte, die Einnahmen auf dem Firmenkonto sind.

Antwort Gefällt mir

Bandyto

Mitglied

51 Kommentare 57 Likes

Ja, diese Bravo-Foto-Stories nerven allmählich. Bitte wieder mehr Tests statt RTL2-Gejammer.

Antwort Gefällt mir

B
Besterino

Urgestein

6,910 Kommentare 3,477 Likes

Die Foto-Dinger mag ich. Die Bestelldesaster Selbsthilfegruppen Artikel eher nicht so.

Antwort 1 Like

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes

Wer braucht denn jeden Tag den Ernst des Lebens oder Zeug das den Blutdruck hochtreibt, ab und an einfach mal schmunzeln und das Hirn auf Sparflamme laufen lassen ist sehr gesund.
Der nächste Test werden meine langersehnten Alphacool Lüfter sein, deswegen warte ich nur auf den.

Antwort 1 Like

Igor Wallossek

1

10,489 Kommentare 19,661 Likes

Nur mal am Rande bemerkt.
Die Fotostrecken mache ich samtags (oder auch mal am Sonntag), da gibt es auch bei CB trotz bezahlter Redakteure nur refurbishtes Retro aus der Mottenkiste. Wer auch noch am Wochenende Hig-End-Reviews einfordert, aber der deutschen Kostenlosmentalität nachhängt, hat echt den Schuss nicht gehört. Ich habe nämlich auch noch ein eigenes Familienleben. :D

Aktuell schreibe ich hier überwiegend allein, muss nebenher ja im Labor noch "dazuverdienen" damit hier alles läuft und könnte natürlich auch tageweise Pausen einlegen und gar nichts bringen. Nein, dann setze ich Idiot mich früh um vier noch hin, damit die böse Selbsthilfegruppe wenigstens was zu lesen hat und es ist dann auch wieder nicht recht.. Leute, ich arbeite hier am Limit, täglich 12 bis 14 Stunden, auch am Wochenende - mehr geht einfach nicht. Morgen gibt es endlich den Apex-Lüfter und das als halbe wissenschaftliche Abhandlung, damit auch der letzte misstrauische Onkel begreift, warum die Teile so gut sind wie sie es sind. Wir haben ja nicht nur das Endprodukt getestet.

An mir bleibt so ziemlich alles kleben. Dienstag ein NAS, mit dem ich hier gerade meinen ganzen Datenkrempel vom alten NAS umgezogen habe und den Rest muss ich mal sehen, was mir dann als Instant-Produkt für die Selbsthilfegruppen vor die Füße fällt. Nebenher habe ich ja auch noch Intels Refresh und 5 Workstation-Grafikkarten an der Backe. Dinge, die ich leider keinem anderen zuteilen kann. :(

Antwort 6 Likes

Klicke zum Ausklappem
B
Besterino

Urgestein

6,910 Kommentare 3,477 Likes

Huch, was hab ich denn da angerichtet.

Hab doch nirgends gesagt, dass ich nen Foto-Artikel „einfordere“, und schon gar nicht wann sowas denn bitte kommen möge. Mir völlig Latte wann und ob - hab nur gesagt, ich Click mich da gern durch. Wenn die an nem Werktag kommen oder auch wegfallen, fehlt mir nix.

Und böse ist die Selbsthilfegruppe auch nicht. Offenbar ist Kevin-Klaus und Chantalle lustig, Selbsthilfegruppe aber nicht. Gut, muss ich mir merken.

Sieh es doch einfach als wohl gemeinten Hinweis, dass Du FÜR MICH nicht um 4h aufstehen und nen how-to-Shop-richtig Artikel schreiben müsstest, sondern gerne einfach liegen bleiben könntest. :)

Dass wir Dich lieb haben und ziemlich viele ziemlich viele Deiner Artikel ziemlich gerne lesen steht doch außer Frage.

Auch wenn ich mir sicher bin, dass Deine Page-Telemetrie Dir genau sagt, was funktioniert und gern gelesen wird, wird doch hoffentlich eine Bemerkung erlaubt sein, wenn mal was persönlich nicht so gefällt?

Den Intel- und Workstation-Artikel lese ich dann ja auch wieder brav. :)

Antwort 2 Likes

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes

Mal ernsthaft, kein Mensch erwartet jeden Tag tiefgehende technische Analysen und obendrein noch Materialanalysen. Bei mir persönlich sind es eher die Igor Investigative Geschichten, bzw ganz bestimmte Produkte für die ich mich wirklich interessiere wie die Alphacool Lüfter, weil es wirklich mal etwas anderes ist
Oder eben bei Produkten, die ich plane anzuschaffen, und dazu eben detaillierte Fakten.
Und das sicher nicht jeden Tag, meine nächste CPU kommt 2025, ob es dann ne Ryzen 9000 wird oder ne Intel Beast Lake, wird sich zeigen. Da gehöre ich auch nicht zu denen, die sofort losrennen und blind kaufen, sondern auch da werde ich die ersten 3-6 Monate nach Release abwarten, was sich in Sachen Preisen, Verfügbarkeiten und Boards tut.

Leaks sind immer mal wieder ganz interessant, aber sicher nichts wo mir der Schlüpper eng wird.
Wenn man mal Igor's Artikel und Tests betrachtet, dann wird einem schnell klar, dass hier ein ganz anderer Standard vorherrscht.
Da wird nicht, wie bei vielen anderen Seiten einfach das Herstellerdatenblatt abgeschrieben und ein paar warme Worte drumherum.
Die Alphacool Apex, da gehe ich jede Wette ein, werden auch nicht so ein 0815 Test " wow, sehen gut aus, fassen sich toll an, sind schön leise" Artikel.
Igor betreibt massiven Aufwand und guckt nicht nur in die Verpackung, sondern ins Produkt, das ist eher Ausnahme als die Regel.
Und weil er genau das tut, wird es wohl schwerlich machbar sein, jede Woche 5 solcher Artikel in der Güte zu erstellen.
Sie Mischung macht's, und diese Mischung finde ich sehr gelungen und ich bin sehr froh darüber, das in dieser Qualität getestet wird.

Wer mal drauf achtet, wird feststellen, das Igor ein Thema aufgreift, und in den nächsten Tagen und Wochen findet sich genau dieses Thema in irgendeiner Weise auf diversen anderen Sites wieder.

Wenn Igor sich einen Spaß erlauben würde, und würde einen vermeintlichen Leak raushauen, bei dem angedeutet würde, dass Intel den DIE Heatspreader für die 15.Gen aus massivem Kupfer fertigt, und diesen mit Silber Verlötet, um die 380 Watt ordentlich abführen zu können, dann würdest dieses Thema in sehr kurzer Zeit überall finden, auch wenn das kostentechnisch absurd wäre.

Man denke mal an die Intel Sockel 1700 Biegegeschichte zurück, die hat Igor aufgedeckt, analysiert und eine Lösung gefunden, kurz danach bekamst Anti-Biegerahmen von Thermal Grizzly, Thermalright und Co.
Heute machen sich Kühlerhersteller sogar Gedanken über dezentrierte Halterungen um die Hotspots besser aufzugreifen.
Alles Resultate aus Igor's Tests.
Und jetzt hat Alphacool zwar nicht das Rad neu erfunden, sehr wohl aber den Lüfter.
Und auch da ist Igor nicht ganz unschuldig dran, denn ich habe noch nirgendwo sonst jemals solche Lüftertests gelesen, wie in Igor's Lab.
Die meisten Sites schrauben einfach die Testkandidaten in das immer gleiche System und vergleichen dann die Temperaturen und Lautstärke, dann wird über RGB und Haptik ein wenig sinniert, fertig.
Ist aber alles unsinnig, wer einmal wissenschaftlich gearbeitet hat, den ist klar, dass diese Vergleiche keine sind.
Selbst im klimatisierten Raum ist der Test nicht unter gleichen Bedingungen, dazu bedürfte es mehr gleichen Faktoren.
Neben Raumtemperatur müssten Luftfeuchte, Luftdruck und jeglicher äußerer Einfluss wie Umgebungsgeräusch und Sonneneinstrahlung komplett ausgeschlossen sein.
Unmöglich, aber Igor testet zumindest viele andere Faktoren deutlich tiefgehender und genauer als die Meisten.
Wenn ich einen plausiblen Test lesen will, dann tue ich das bei Igor's Lab, aus vielen Gründen.
Und auch wenn andere Sites bereits erste Veröffentlichungen zu den AC Apex rausgehauen haben, habe ich keine davon gelesen, weil es eh nicht mehr ist als Daten vom Hersteller, warme Worte und ein paar einfach Tests in irgendeinem Case sein werden.
Ich habe an die Apex extrem hohe Erwartungen und diese kann mir nur Igor bestätigen oder eben meine Erwartungen dämpfen, auch wenn ich ersteres vermute.

Was Igor macht und wie er es macht, finde ich absolut in Ordnung und gut so und dazu gehören auch die kleinen lustigen Bilderserien.

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
Igor Wallossek

1

10,489 Kommentare 19,661 Likes

Meine Einlassung bezog sich primär auch auf das hier:

Fotostrecken gehen, auch international, wie geschnitten Brot. Oftmals sogar besser als aufwändige Tests, nennen wir es mal Clickbait für Gestresste. Und ich habe sogar selbst Spaß dran und bekomme Vieles auch von Lesern zugeschickt. Das mit der Bestelleritis und dem Shop-Theater dient am Ende auch ein Stück weit meiner seelischen Ausgeglichenheit. Ich kann auch mal Frust ablassen. Das hilft ungemein. :D

Naja, die Werte aus den Folien sind ja auch von uns und ich mache heute gegen 13.00 Uhr auch eine längere News. Ihr lest aber morgen ab 6.00 Uhr dann auf satten 8 Seiten die ganze Geschichte. Mit Prototypen, aerodynamischem Gebammel bis hin zu den Ablösungen, sowie etwas Materialkunde, warum manche Legierungen dämpfender sein können als Oma Ernas Schlüppergummi und auch das Gewicht (des Lüfters, nicht der Oma) eine Rolle spielen kann. Ich weiß, es wird eine fette Textwall, aber da müssen dann die durch, die immer die Igorpedia einfordern. Das kann und will ich nicht sein, aber auch Peter Lustig hat's nicht einfach.

Kleiner Teaser: Mit dieser Entwicklung sind die ganzen Fullframe-Lüfter ab dem mittleren Preissegment komplett obsolet geworden und ich schreibe auch, warum. Das ganze Wettrüsten darf nun auf einer ganz anderen Ebene fortgeführt werden. Da bin ich schon mal gespannt und hole mir ganz viel Popcorn. Das gesalzene natürllich...

Antwort 3 Likes

Klicke zum Ausklappem
B
Besterino

Urgestein

6,910 Kommentare 3,477 Likes

Alles gut. :D Stress ablassen muss sein... ich geh jetzt erstmal spät frühstücken mit der Family. =)

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes

Ich wusste genau, als ich die Dinger am 01.06. am kleinen schwarzgrauen Alphacool Pavillion in Taipei, in der Hand hatte, dass die für mich das Messehighlight werden.
Ich habe keine Ahnung wie Alphacool die Nachfragewelle bewältigen will, die auf sie zurollt, und noch gespannter bin ich auf das, was die anderen Hersteller versuchen werden um das abzukupfern.
Für mich der Wurf des Jahres.
Und Alphacool wird das in ungeahnte Höhen katapultieren, die Nachfrage aus allen Ecken der Branche wird gigantisch, da denke ich auch an Grafikkarten wie das hässliche Asus Noctua Modell usw.
Da werden ganz neue Sachen möglich.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,489 Kommentare 19,661 Likes

Sehe ich genauso :D

Was glaubst Du, warum die jetzt mit fast 2 Monaten Vorlauf produzieren? Das wird der Brecher schlechthin. :D

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes

Ich kann mir nur schwer vorstellen, das 2 Monate Vorlauf reichen, kenne die Kapazitäten nicht, die Alphacool da für die Produktion aufgetan hat, aber ich denke wenn der Preis um die 30€ liegen wird, im B2C Handel, werden andere Hersteller im hochwertigen Segment ihre Probleme bekommen.
Wenn Alphacool die Dinger jetzt noch in weiß rausbringt, und vielleicht eine der Frontplatten als Zusätzliche Option mit RGB anbietet, z.B. mit einem LED Ring in der Frontplatte, dann haben sie das Preissegment komplett alleine in der Tasche.
Und auch die, die bisher 10€ Lüfter gekauft haben, könnten sich überlegen lieber auf sowas zurückzugreifen, weil sie da einfach länger was von haben und damit am Ende Geld sparen.

Für mich sind diese Lüfter mal wieder ein Lichtblick und ein Zeichen dafür, das doch ganz andere Dinge möglich sind als gedacht.
Gerade bei sowas vermeintlich nebensächlichen wie Lüftern.

Das letzte mal, dass ich so gespannt war... keine Ahnung.... die machen mich wuschig.

Denke, abhängig von dem was Alphacool alles patentiert hat, werden wir sehr schnell von anderen Herstellern Lüfter bekommen, die die Apex Stealth stark imitieren.
Andere könnten sogar gerne für die Patentnutzung zahlen und eigene technisch gleiche Modelle auf dem Markt bringen.

Aktien von den Braunschweigern müsste man haben

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
Igor Wallossek

1

10,489 Kommentare 19,661 Likes

Das ist leider eine GmbH. :D

Alphacool hat eine eigene Fabrik mit eigener Warmkammerdruckguss-Anlage und Endmontage in China, die Antriebe samt Impeller kommen von einerm der Marktführer mit irren Kapazitäten. Man hat sich ja anfangs auf Chrom, Gold, Weiß und Mattschwarz konzentriert, weil sich das im letzten Schritt der Montage ja noch beliebig variieren lässt, je nach Nachfrage. Blau, Rot, Grün, Lila und Pink kommen später, aber das ist ja nur die Endbeschichtung, die Außenschalen lassen sich nahezu beliebig vorproduzieren. RGB kommt auch, keine Angst. Aber man will erst einmal den Hype befriedigen. Selbst Linus hing über eine Stunde dort im Kämmerchen, sogar für umsonst :D

Antwort Gefällt mir

big-maec

Urgestein

917 Kommentare 542 Likes

Meint ihr den Lüfter hier?

Damit wäre auch die Lieferzeit geklärt.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,489 Kommentare 19,661 Likes

Vegriffen ist echt Comedy, die kommen erst im Dezember.

Antwort 2 Likes

DigitalBlizzard

Urgestein

2,605 Kommentare 1,388 Likes

Ja, deswegen sagte ich müsste man haben, leider keine AG, oder vielleicht auch gottseidank keine AG 😉

Wird doch nicht Papst sein .
Oder dich die üblichen IT Verdächtigen wie Arctic, Noctua oder Titan.

Linus? Ach der mit der Kuscheldecke von Snoopy! 😉 Schätze der war nicht nur umsonst da drinne, sondern auch kostenlos und vergeblich 🤪

Bei der Optik reichen mir weiß, schwarz und Chrom . RGB ist erstmal Spielzeug und nur dann sinnvoll, wenn es nicht auf Kosten der Funktion geht.

Und die zwei Monate Vorlauf wurden ja schon erwähnt , daher war Ende Q4/23-Q1/24 eh schon klar.
In dem Fall bestelle ich gerne mal vor, muss mal direkt je 4 weiße 2000er + 2 weiße 3000er , und das gleiche in Chrom und schwarz bestellen , also 18 Stück.
Die Rechnung verstecke ich besser, sonst sterbe ich durch die Hand meiner Frau noch bevor ich zum Einbau komme. 🤪
Ich höre mir schon immer Litaneien an, wenn ich Frage was bitte in so einem Kosmetik Paket drinne ist, was 600€ wert sein könnte, ich fürchte, das wird diesmal umgedreht.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,489 Kommentare 19,661 Likes

Wer wohl baut gute 6-Pol-Motoren? Listan war da auch mal Kunde, aber ich denke mal, man wollte dann doch lieber woanders günstiger produzieren. Was sich durchaus rächt. ;)

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung