Grafikkarten News VGA

Startschwierigkeiten bei AMDs Radeon RX 7900XTX und 7900XT? Boardpartner scheinbar mit Problemen und Verzögerungen

Während AMD die Referenzkarten der Radeon RX 7900XT(X) bereits mehrmals zeigte und auch den Launch am 13.12.2022 bestätigt hat, muss man hinter die real zu diesem Tag verfügbaren Modelle und Stückzahlen vielleicht doch ein Fragezeichen setzen. Während einige Quellen mit jeweils 10.000 Referenzkarten für EMEA und anteilig jeweils ca. 3000 Karten für Deutschland spekulieren, ist das Bild bei den Boardpartner-Karten wohl sogar noch etwas unklarer. So berichten einige meiner Quellen in Hongkong und Taiwan noch von Treiber- bzw. BIOS-Problemen und Verzögerungen bei der Auslieferung.

Die Informationen sind natürlich immer mit einer gewissen Zurückhaltung zu betrachten, aber bestimmte Trends erkennt man ja auch aus dem eigenen Arbeitsumfeld. Diese Terminierungen sind dann eigentlich immer auch der beste Indikator dafür, was man vielleicht für plausibel halten kann und was nicht. Da sind natürlich auch stets NDAs mit im Spiel, so dass ich mich nur auf Aussagen Dritter berufen kann und das mit dem „Grain of salt“ anmerken muss. So soll einer der großen Exklusivpartner aufgrund diverser Probleme erst kurz vor dem Launch überhaupt mit der Auslieferung beginnen, so dass man erst mit einer Verfügbarkeit von rund einer Woche nach dem Launch rechnen könnte. Ein anderer großer, jedoch nicht-exklusiver AIB sieht seine Karte sogar erst im Januar, also nach dem Jahreswechsel als lieferbar an.

Hier muss man auch zwischen PR-Material (es geistern ja schon so einige Renderbilder und geleakte Fotos durchs Internet) und physikalisch realer Massenproduktion trennen. Vieles, was auf diese Art als verfügbar erscheint, wird es mit etwas Pech wohl gar nicht sein. Jedenfalls nicht in diesem Umfang. Eine andere Quelle schrieb mir von konkreten Treiberproblemen, wo es zu Speicherlecks gekommen sein soll, welche die Leistung beeinträchtigen und zu Freezes führen könnten, was ebenfalls zu Verzögerungen geführt haben soll.

Da ich dieser Quelle seit über 10 Jahren vertraue, würde ich auch alle bisher geleakten Benchmarkergebnisse mit sehr viel Vorsicht betrachten und sie möglicherweise auch als „nicht optimal“ bezeichnen. Denn Einiges konnte bereits vor Tagen, quasi unter der Hand, recht deutlich widerlegt werden. Hier müssen wir auf den Tag der offiziellen Reviews warten und es bleibt einigermaßen spannend. Das betrifft auch den eigentlichen Launch und die Verfügbarkeit einschließlich der dann auch feststehenden Preise.

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

O
Oberst

Veteran

240 Kommentare 79 Likes

Hm, klingt aber auch komisch. Wenn es BIOS oder Treiber Probleme wären, warum funktionieren dann die Referenzkarten oder einige Custom Modelle?
Klingt für mich eher so, als hätten da einige Hersteller noch Probleme in ihren Designs gefunden und brauchen deshalb länger, weil sie noch umkonstruieren müssen. Oder der "nicht exklusive" AIB hat sich mehr auf die NVidia Modelle konzentriert und die AMD Karten bewusst etwas nach hinten priorisiert (da vermutlich niedrigere Verkaufszahlen/Gewinne und keine freie Kappa in der Entwicklungsabteilung).
Denn BIOS und Treiberprobleme müssten sich ja dann auf alle Hersteller auswirken, nicht nur auf zwei.

Antwort 1 Like

T
TooHot

Mitglied

24 Kommentare 6 Likes

na toll, keine fps reichen weihnachten.

Antwort Gefällt mir

Steffdeff

Veteran

119 Kommentare 107 Likes

AMD Karten waren ja schon immer wie guter Wein, sie müssen erstmal ein wenig atmen! Sie reifen erst im Gehäuse mit verbesserten Treibern.
Persönlich liebäugele ich mit einer 7800xt.Obwohl ich glaube das diese Bezeichnung der kolportierten 7900xt besser gestanden hätte.
Aber bald wissen wir ja mehr!

Antwort 3 Likes

SchmoWu

Mitglied

27 Kommentare 7 Likes

Betrifft das nur Bordpartnerkarten, oder auf die Referenzmodele?
Ich in meiner naivität bin davon aus geganegnen das die Bordpartner, die ReferenzPCBs kopieren und nur im Bios den Reseller ändern, AMD in z.B. ASUS, MSI oder so? Und nur die "fetteren" Karten selbst erstellen.
Das es beim ersten Versuche Chiplets in eine GPU zu packen das ein oder andre Problemchen gibt überascht nicht.
Ich denke aber die kriegen das hin, vieleicht nicht bis zum 13. aber die schaffen das.

Antwort Gefällt mir

Casi030

Urgestein

8,733 Kommentare 1,479 Likes

War nicht eh erst mal die Rede davon das zuerst die AMD Referenzkarten kommen und nächstes Jahr die Bordpartner?!

Antwort Gefällt mir

G
Gamer

Veteran

122 Kommentare 26 Likes

Ich kann es kaum erwarten! :love::love::love:
Nvidia hat bereits die Preise für die 4080 und 4090 gesenkt. Gutes Zeichen! :D

Antwort Gefällt mir

R
RX Vega_1975

Urgestein

566 Kommentare 72 Likes

Dies ist dem Dollar/ Euro Preis geschuldet.
Die wirkliche Preisenkung kommt wenn! Wiederhole Wenn erst wenn AMD wirklich liefert! bzw. liefern kann.

Antwort 1 Like

Igor Wallossek

Format©

7,898 Kommentare 13,619 Likes

Sieht leider fast so aus, als wäre XFX die einzige Firma mit Karten im Regal zum Launchtag

Antwort Gefällt mir

Thy

Urgestein

1,840 Kommentare 739 Likes

Super, dann gibt es wenigstens eine XFX XTX.

Antwort 2 Likes

Steffdeff

Veteran

119 Kommentare 107 Likes

Nvidia soll ja angeblich eine weitere Preissenkung im Sinn haben. Mitte Dezember will man die 4080 und die 4090 nochmals reduzieren.
Das soll aber nichts mit AMD zu tun haben.
Die zeitliche Nähe zum Erscheinen der 7000er Serie ist ziemlich sicher purer Zufall!

Antwort 2 Likes

Steffdeff

Veteran

119 Kommentare 107 Likes

Soviel X ! klingt irgendwie unanständig.

Antwort 2 Likes

RedF

Urgestein

3,246 Kommentare 1,555 Likes
R
RX Vega_1975

Urgestein

566 Kommentare 72 Likes

Asrock soll auch Karten haben
MSI wohl nicht
und Sapphire - Powercolor sollten zeitnah kommen.

Zumindest Referenz Karten von Sapphire/ Powercolor zum Launchtag

Antwort Gefällt mir

N
NicoVega

Mitglied

22 Kommentare 3 Likes

Ich glaube, das wird mein erster Launch, wo ich mal was wirklich zu Beginn abgreifen möchte. Aber wenn ich auf die spekulierten Zahlen für Deutschland schaue, wird es wohl relativ schwer dran zu kommen.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

7,898 Kommentare 13,619 Likes

Die Refenzkarte ist schon sexy :D

Antwort 7 Likes

C
ChaosKopp

Veteran

263 Kommentare 247 Likes

Au ja, mach das Nähkästchen für uns auf.

Wobei aber ein kolportiertes Memory Leak höchst unerotisch wäre.

P.S.: Wenn die Holde leakte, hielt ich Abstand.

Antwort Gefällt mir

Kohlkopf

Mitglied

17 Kommentare 3 Likes

Also ich wäre ja schon ein wenig enttäuscht, wenn AMD es nicht schaffen sollte die 4080/4090 bei FPS zu Watt zu schlagen. Denke auch das es schwer werden wird eine neue AMD GPU nach dem Launch abzugreifen. Vor allem wenn man zuvor noch in Ruhe den ausführlichen Test von Igor lauschen möchte.

Antwort 1 Like

O
Oberst

Veteran

240 Kommentare 79 Likes

Äh, und warum genau sollten sie NVidia da schlagen (müssen)? NVidia hat die bessere Fertigung (spezielles N5 Derivat, während AMD N5 und N6 bei Navi31 verwendet). Zudem haben sie den Cache massiv erhöht (als Gegenstück zu InfinityCache) und auch so viel an der Effizienz gefeilt. Die 4080 ist grob 20% schneller als eine 3090TI und braucht dabei über 150W weniger. Das ist schon eine Hausnummer. Ich würde eher vermuten, dass die Karten grob ähnlich effizient sein werden. AMD vielleicht in Raster etwas effizienter, NVidia dafür in RT.

Antwort 2 Likes

big-maec

Veteran

368 Kommentare 197 Likes

Die anderen aber auch und noch etwas größer.:D

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung