Grafikkarten News

Sapphire releast die neue schneeweiße Radeon RX 7900GRE PURE (und sie liegt schon im Labor)

In Sache Radeon 7900 geht es hin und her. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Acer noch die Predator BiFrost Radeon RX 7900 GRE OC auf den Markt bringt. Nun schiebt auch Saphhire eine neue Version hinterher, die sinnigerweise als “ PURE AMD Radeon RX 7900 GRE OC“ in die Schachtel gepackt wird. Dabei handelt es sich um eine völlig weiße Grafikkarte und diese hat einiges auf den Kasten. Der Fokus der Karte soll dabei eine High-End-Grafikkarte mit Schwerpunkt auf 4K-Auflösung und hochwertigem E-Sport liegen. Diese ist erstmal in China verfügbar und soll sogar NVIDIA-Karten in den Schatten stellen.

Das mit dem China only darf man aber nicht ganz so eng sehen, denn auch Igor hat sich die Karte bereits direkt aus Hong Kong besorgt und im Labor liegen und er wird wohl auch die kommenden Feiertage nutzen, um dann einen genaueren Blick drauf zu werfen. Und wenn alle ganz lieb drum bitten, konnte man ihm ja auch eine Community-Verlosung schmackhaft machen. Denn während ich die News schrieb, hat mich Igor ganz kurz bereits über die Verfügbarkeit für seinen Test informiert und mit zwei eigenen Bildern versorgt. Und so haben wir heute sogar beides, die Pressemeldung von Sapphire und einen Teaser von Igor.

© igorsLAB 2024

Laut 3D Benchmarks bietet sie im synthetischen 3DMark eine bessere Leistung als die RTX 4070 12G und soll im Preis günstiger sein. Im chinesischen Handel soll die Karte etwa 4.879 Yuan kosten, was 623 Euro entspricht. Die RTX 4070 12GB hat eine UVP von 659 Euro, doch Straßenpreise sind dann noch einmal eine ganz andere Geschichte. Aber: Farbe kostet, sogar unschuldiges Weiß.

Image Soruce: Sapphire

Die Grafikkarte basiert auf der RDNA3-Architektur von AMD und hat eine Speicherkapazität von 16 GB GDDR6. Die GPU besitzt eine Anzahl von 5120 Stream-Prozessoren, einen Basistakt von 1972 MHz und einen Boost bis auf 2333 MHz , der auch erreicht werden kann. Zudem hat sie einer Speicherbusbreite von 256 -Bit und eine Speicherrate von 18 Gbit/s. Die Rückwandplatine besteht vollständig aus Metall und der Kühler bietet mit 5 vernickelten Heatpipes und jeder Menge Kühlfinnen sicher genügend Kühlungspotential.  Die Karte ist hierbei mit drei Flying-Wing-Axiallüftern ausgestattet, die für ein höherern Luftdruck und ein größeres Luftvolumen sorgen sollen. Dadurch soll die Karte eine längere Lebensdauer besitzen und auch weniger Geräusche bei der Nutzung erzeugen. Bei Igor soll sie da schon gehörig schwitzen…

© igorsLAB 2024

Wir sind gespannt, ob die Karte wirklich weltweit verfügbar sein wird. Bislang ist das zwar noch nicht offiziell bestätigt und bezieht sich aktuell nur auf China. Aber man kann definitiv erwarten, dass früher oder später auch diese Grafikkarte in den internationalen Markt eingeführt wird. Und ein Exemplar könnte es ja vielleicht doch in die Community schaffen…

Acer bringt mit Predator BiFrost Radeon RX 7900 GRE OC eine neue interessante GPU raus

Quelle: Sapphire, Igor

Kommentar

Lade neue Kommentare

Tolotos66

Mitglied

28 Kommentare 17 Likes

Tatsächlich optisch eine eher schlichte Karte für die heutige Zeit. Aber gebau dadurch wirkt Diese sehr gefällig. Und hoffentlich in gewohnter Sapphire-Qualität.
Aber leider kein echtes Upgrade zu meiner RX 6900XT(X) Sapphire Nitro+, ansonsten für mich durchaus eine Überlegung wert.
Gruß T.

Antwort 2 Likes

RX480

Urgestein

1,871 Kommentare 861 Likes

Könnte man bitte die Pure mit Vram=2500MHz FT laufen lassen?
(damit besser vgl.bar zu den XT)

Wenn der gleiche Vram verbaut ist, wäre 2250MHz einfach nur sinnlos.

Antwort Gefällt mir

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,467 Kommentare 826 Likes

Der Test wird interessant sein! Wobei die GRE (auch diese hier) ja zwei Probleme hat: ja, NVIDIAs 4070 jetzt in Super, und im eigenen Stall die nächst größere Schwester, die 7900 XT. Von der gibt's ja Versionen ab (laut Geizhals) € 719; wenn also Sapphire die GRE zum gleichen Preis wie die UVP in China bringt, kann man (wenn man bei RDNA3 bleiben will) für ~€ 80 mehr eine deutlich schnellere Karte kaufen.

Antwort 1 Like

Casi030

Urgestein

11,923 Kommentare 2,338 Likes

Ab 592EU

Spielt die Farbe keine Rolle,dann ab 564EU,die 7800XT ist dann schon etwas zu Teuer oder die GRE zu günstig wenn man die 7900XT dann noch sieht.

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
v
vonXanten

Urgestein

803 Kommentare 335 Likes

Wäre ja fast eine Überlegung wert nachdem mir meine 7900 gestorben zu sein scheint.
mal schauen was es wird in neu...

Antwort Gefällt mir

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,467 Kommentare 826 Likes

Sowas ist unschön, sorry to hear ! Irgendeine Idee, woran Deine 7900 eingegangen ist? Die Karte gibt's ja noch nicht einmal so lange.

Antwort Gefällt mir

v
vonXanten

Urgestein

803 Kommentare 335 Likes

KA Bildschirm wurde schwarz, im Hintergrund schien alles weiter zu laufen. Davor gingen die Lüfter ein paar mal auf recht hohe Drehzahl. Am Board hat dann die LED für VGA dauerhaft geleuchtet beim Startversuch. Mit einer anderen Karte funktioniert es ohne Probleme.
War auch eine Spphire, die 7900xtx nitro+.
Mal schauen ob es eine Rückinfo gibt was mit der Karte war, ist schon in der RMA. Ich behelfe mir solange mit einer 7600 🥳:eek:😑

Antwort 1 Like

RX480

Urgestein

1,871 Kommentare 861 Likes

View image at the forums

zu finden bei MF unter DAMN

Antwort Gefällt mir

ApolloX

Urgestein

1,664 Kommentare 931 Likes

Ja, ist ausverkauft, aber das war schon ein Kampfpreis.
Aber ich behaupt, die Pure hat keinen guten Kühler.

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,871 Kommentare 861 Likes

Wenn man zu dem Preis die white SteelLegend bekommen könnte, wäre da evtl. der Kühler ein mue besser.(x)

(x) gabs nur kurz beim Launch für 599€

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
ApolloX

Urgestein

1,664 Kommentare 931 Likes

Große Frage für mich immer noch bei RDNA3 die Sache mit den Layouts und den Wasserblöcken. Da es deutlich weniger Refs im Markt gibt, ist das alles auch für ALC & Co. schwieriger, weil die Stückzahlen da wohl deutlich uninteressanter sind.

Aber ist jetzt nicht so, dass ich mir da eine kaufen würde. Wenns bei mir mal nicht mehr reicht, dann stell ich einfach beim Spielen von 150W auf 300W um, dann seh ich eine GRE wieder hinter mir. Oder ich verdopple einfach nochmal ;-)

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,871 Kommentare 861 Likes

h2o lohnt sich nicht für ne Pure, die ist leise genug, ... außerdem wärs ein Frevel

View image at the forums

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Hoang Minh Le

Werbung

Werbung