Gaming Grundlagenartikel Praxis Testberichte VGA

NVIDIAs Stecker-Story: EPS vs. 12VHPWR Connector – Das Gute siegt leider nicht immer, das Böse aber immer öfter (Hintergrundinformationen)

Nach all den ganzen Artikeln, Erklärungsversuchen und Nachtests machen wir heute einmal etwas Anderes. Ich habe dafür drei interessante Dinge für Euch, nämlich die (mögliche) Entstehungsgeschichte des 12VHPWR-Verbinders, die gewollte Ignoranz des eigentlich angedachten 8-Pin EPS Verbinders, der seine Niederlage an Netzteilen und auf Motherboards bis heute mit eiserner Standfestigkeit Lügen straft und einen patentierten Flip-Header auf den Asus-Karten, der die Vorgaben der PCI SIG sportlich verletzt und oft genug mit zartem Schmelz auf dem PCB als teurem Sterbebett verendet. Auch wenn das alles etwas flapsig klingen mag, so haben diese Themen doch leider ernste Hintergründe.

Ich habe für meinen heutigen Artikel sehr viele Beteiligte befragt und nicht immer Antworten bekommen, jedoch sehr oft. Und die, die mir gegenüber offen waren, hatten zum Teil wirklich Erstaunliches zu berichten. Viele Informationen decken sich dann auch, deshalb habe ich sie auch entsprechend verwertet, selbst wenn natürlich immer ein paar Fragezeichen bleiben. Ich erhebe somit natürlich keinen Anspruch auf die absolute Wahrheit, aber das meiste sollte zumindest schon recht nah dran sein.

Der solide 8-Pin EPS sollte es anfangs richten – bis er selbst hingerichtet wurde

Ich gehe mal davon aus, dass es die wenigsten wussten, aber bereits vor der Einführung der Ampere-Consumer-Karten, also noch kurz vor dem Launch der GeForce RTX 3080 und 3090, hat man seitens NVIDIA wirklich ernsthaft darüber nachgedacht, die 3-fach Steckerleiste mit den 6+2 Headern auf den High-End-Grafikkarten durch solide EPS 8-Pin Header zu ersetzen! Dazu muss man wissen, dass sich die in der PCI SIG als PCI Express 2×4 Auxiliary Power Connector bezeichnete Variante vom EPS mit 2×4 Pins grundlegend unterscheidet. Denn im Grunde genommen ist es nur ein 2×3 Verbinder, bei dem zwei weitere Pins (je einer pro Reihe) nur als reine Sense-Pins agieren, jedoch keinen zusätzlichen Strom liefern.

PCI Express 2×4 Auxiliary Power Connector

Der 2×4 EPS-Stecker besitzt hingegen echte 4 Pins vor jeweils 12 Volt und Masse, jedoch keine sinnlosen Sense-Pins, die darüber berichten sollen, wie toll die angeschlossenen Kabel sind. Man könnte, allein schon aus Gründen der Abwärtskompatibilität auch einen normalen 6-Pin PCIe- Kabelverbinder reinstecken. Da NVIDIA bereits damals Karten mit mehr als 300 Watt Leistungsaufnahme ins Auge gefasst hatte, suchte man zunächst nach einer praktikablen Lösung im bestehenden Portfolio der PC- und Netzteilbauer. Und ja, es gab sie sogar, die NVIDIA-Karten mit einem echten EPS-Anschluss (siehe Bild unten)! Wir sehen es auch an den Steckerprofilen der beiden Verbinder, dass hier gar kein 6+2 Kabel passen kann und wird.

Und so entstand der erste Power-Adapter, der aber noch keinen 12-poligen Micro Fit 3.0 Verbinder nutzte, sondern wirklich den 8-Pin EPS auf zwei 6+2-Kabel aufteilte. Diesen Header bewahre ich natürlich genauso in meiner Raritäten-Sammlung auf wie die RTX A6000 und man hätte genauso zwei dieser Adapter mit vier 6+2-Kabeln nutzen können, um eine RTX 4090 solide mit 600 Watt (und mehr) versorgen zu können. Das war damals sogar angedacht, aber wir wissen ja, wie es am Ende ausgegangen ist.

Der bessere Adapter: 8-Pin EPS auf 2x 6+2 PCIe von NVIDIA

Denn es war dann auch genau die Zeit, als NVIDIA diverse Netzteilanbieter und Hersteller darauf hingewiesen hat, bei den künftigen Planung leistungsstarker Netzteile mindestens zwei weitere native 8-Pin EPS-Anschlüsse und die passenden Kabel zu bieten. Das wäre insofern clever gewesen, als man den ganzen Aufwand mit der Kompatibilität hätte deutlich minimieren können! Corsair hatte das an seiner RM-Serie recht clever gelöst. Rechts unten sehen wir zwei native EPS-Header, in die NUR EPS-Kabel passen, während die vier Header obendrüber quasi “unisex” sind. Da würde eigentlich anhand der Quadratur jedes Profil mit 8 Pins und 4.2 mm Pitch passen, deshalb ja auch der explizite Hinweis, nur originale, proprietäre Typ-4-Kabel zu nutzen. Native 6+2-Kabel würden da nämlich einen veritablen Kurzschluss verursachen, so dass die beiliegenden 6+2-Kabel netzteilseitig auch ein EPS-Profil tragen. Da aber scheinbar nicht klar war, was NVIDIA wirklich wollte, und man niemanden über den Weg traute, hat man sich bei Corsair so alle Wege clever offengehalten.

Das koreanische Original von Molex (hier das 3D-Modell) erlaubt bis zu 13 Ampere pro Pin und zumindest 7 Ampere, wenn alle gleichzeitig genutzt werden (sogenanntes De-Rating). Das ergäbe bei voller Last aller Pins noch 28 Ampere pro Header, also 336 Watt. Die 2×4 Header (also die bekannten 6+2 Anschlüsse) der PCI SIG sind ebenfalls mit 7 Ampere spezifiziert. Das macht bei drei Adern für 12 Volt aber nur 252 Watt. Zusammen mit dem PCIe-Slot am Mainboard also nur knapp über 300 Watt und wäre in der Folge auch zu unsicher für eine GeForce RTX 3080.

 

Jetzt muss man dazu noch wissen, dass es diese Verbinder von Molex auch als 10- oder 12-Pin Variante gibt (also 2×5 bzw. 2×6). Das wären dann schon bis zu 504 Watt für nur EINE einzige Steckverbindung, wenn man die 7 Ampere im De-Rating ansetzen würde! Mit dem originalen 8-Pin-EPS hätte man also locker Grafikkarten bis 350 Watt und mehr versorgen können, wenn man den PCIe-Slot noch mit nutzt. Selbst eine extrem übertaktete GeForce RTX 4090 wäre also mit weit über 600 Watt bei zwei EPS-Anschlüssen noch locker im Rennen gewesen.

Minifit Header Drawing

 

Warum man diesen Stecker perspektivisch dann doch verworfen hat, liegt sicher auch in gewissem Maße am Spieltrieb des Grafikkartenherstellers und wahrscheinlich auch an der Schwierigkeit, diesen Steckverbinder ohne Lizenzprobleme einfach umzufrickeln. Denn das Angebot von Molex an passenden Steckverbindern ist fast unendlich. Zumal sie alle funktionieren. Ich habe für Euch zur Einstimmung auf das nächste Kapitel noch eine nette Übersicht, die sowohl den Mini Fit mit 4,2 mm Pitch zeigt (so wie bei EPS und 6+2) als auch die Varianten des Micro Fit 3.0 mit 3.0 mm Pitch einschließlich derer, die sogar deutlich höhere Ströme liefern könnten. Unter Pitch versteht man übrigens die Abstände zwischen den Pins von Mittelpunkt zu Mittelpunkt, was am Ende ja ein Rastermaß ist.

Wir sehen, mit Micro-Fit 3.0 geht schon eine Menge, mit Micro-Fit + (Plus) sogar noch mehr! Und genau das ist jetzt das nächste Thema, bitte weiterblättern.

Kommentar

Lade neue Kommentare

big-maec

Urgestein

895 Kommentare 530 Likes

Der Stecker ist grenzwertig, aber bis 450W scheint es ja so zu funktionieren wie er soll, für mich reicht das.
Wer mehr Strom reinschicken will, muss sich wohl was anderes überlegen.

Was anderes, ich habe mir mal die YT Videos im Krisfix Kanal angeschaut und echt gestaunt was die Leute für Reparaturvorstellungen und wie wohl mit der Hardware umgegangen wird. Die Videos von Krisfix sollte man sich anschauen man kann da viel sehen und lernen. Reparaturen wie z.b. eingerissene Leiterplatten, freilegen von Leiterbahnen, ersetzen von Pads, das ist schon ja schon keine normale Reparatur und sehr aufwändig.
Was ich so bis jetzt gesehen habe, ist er sehr bemüht das Möglichste zu machen. Im Grunde tut er mir auch etwas leid und deshalb ein großes Lob an Krisfix für seine Arbeit. (y)

Antwort 3 Likes

echolot

Urgestein

1,063 Kommentare 814 Likes

@Igor Wallossek man sitzt hier wirklich in der ersten Reihe. Alles was hier berichtet wurde hat sich bewahrheitet. Ich mag den Stecker auch nicht!
Wusste Nvidia von Anfang an Bescheid? Hatte man die Sollbruchstelle schon im Auge? Aber eine Frage bleibt offen: warum wurde die Platine dermaßen verkleinert, dass man gezwungen war den Header zu verkleinern.

View image at the forums

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,396 Kommentare 19,351 Likes

Weil man sich aufs Kühlerdesign festgelegt hatte :D

Fuction follows form war noch nie eine gute Idee. Man hätte aber bis zur 3090 Ti noch zurückgekonnt, ohne das Gesicht zu verlieren.

Antwort 1 Like

B
Besterino

Urgestein

6,860 Kommentare 3,438 Likes

Harte Kost am frühen Morgen. Danke dafür. War für mich bei einigen Teilen vielleicht zu früh, irgendwann habe ich nur noch „Kabel“ und „Stecker“ gelesen. ;)

Der Nachgeschmack bleibt, dass das kein Idiotensicheres Design ist und das finde ich im Bereich Consumer-Produkt einfach doof.

Antwort 1 Like

BeamMyup

Mitglied

14 Kommentare 6 Likes

Hatte auch eine RTX4090 die Abgeraucht bzw. der Stecker geschmolzen ist, aber bekam zum Glück vom Händler das Geld zurück, was dann zu einer RTX4080 mündete und nun ohne schmelzende Stecker tut was es soll.

Bin mal gespannt was für Stecker/Buchsen sich dann bei der Nachfolger Grafikkarten der «RTX5XXX» Serie etablieren werden. Fortsetzung folgt oder so …

Antwort 1 Like

echolot

Urgestein

1,063 Kommentare 814 Likes

War bei bei meiner alten A-Klasse auch so. Hauptsache Elch. Wie sagte noch meine Mechaniker als er die Injektoren am Diesel autauschen musste: "Ein einziges Gewürge und Gef...e". Vom Preis will ich gar nicht reden.

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,396 Kommentare 19,351 Likes

Ich musste es auch über einige Tage verteilt schreiben. Sonst wird man komplett Banane im Schädel :D

Antwort 6 Likes

B
Besterino

Urgestein

6,860 Kommentare 3,438 Likes

Ogott, der Song klingt ja wie ne Drohung… :D

Antwort 1 Like

echolot

Urgestein

1,063 Kommentare 814 Likes

Horror schon am Morgen... 😂😂😂...so war das früher.
Das passt auch ganz gut zur Steckersaga

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,396 Kommentare 19,351 Likes

Limahl... Auf den war ich sogar mal eifersüchtig, weil meine damalige Flamme einen wahren Limahl-Schrein im Zimmer errichtet hatte. Stell Dir vor, Du liegst unten und dieser Vogel beobachtet dich von jedem Quadratmeter der Wand aus. Ja, das ist HORROR ;)

Antwort 6 Likes

ssj3rd

Veteran

225 Kommentare 156 Likes

Das Thema findet einfach kein Ende...

Antwort Gefällt mir

D
Daedalus

Veteran

157 Kommentare 137 Likes

Beeindruckende Zusammenstellung, vielen Dank dafür!

Antwort Gefällt mir

ipat66

Urgestein

1,392 Kommentare 1,399 Likes

Solange dieser Stecker verwendet wird, macht es keinen Sinn OC Karten mit über 450Watt zu verkaufen.
Da wäre mir das Risiko zu groß, obwohl es so oder so mMn relativ sinnfrei ist die 4090'er zu prügeln...

Klar ist es auch für die Netzteilhersteller ärgerlich darauf dann reagieren zu müssen.
Glücklicherweise könnte aber für die bereits produzierten Netzteile Adapterkabel bereit gestellt werden, welche dann die Verbindung des Katastrophenstecker (Netzteilseitig) auf den neuen Standard bewerkstelligen könnten.
Netzteilseitig gab es wohl bisher keine Probleme ?

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende... :)

Antwort 1 Like

G
Guest

Wo kann man spenden?
1Woche volles Rohr Nick Cave, Stones. Tom Waits.. etz. ( der Röher is wie neu, die warmen alten Boxxen ein Traum) bei dem Gedanken spuckt man ja noch immer die Haare von der
Sprayfrisurperrücke..( Frauenmusik kann, wird mann nicht verstehen) Und die Kids von Now. das war Wella $4 wetter taft.
damit kannst du:
1.) Ein Bockiges Motherboard aus einem Atttari der gefügig dann im IBM weiter lebt, anbei-gen, damit warm, damit 20 sec
Zeit was zu " verbessern" ( wir haben damals als 7oder 8 jährige bereits massiv gewusst wie man so Zeug umbaut.. weil das echte
so teuer war, das man den Kernschrott recycelt hat. irre aber cool)
2.) Wenn dir die Muni ausgeht, SNAKE PLISKEN, super abfackeln alles. Oder das Kinderzimmer.. Omas Vorhang.. BITTE NICHT NACHMACHEN.
( es war alles sauber. leider is es der FeuerlöscherPulverschaum in den Pflanzen am Fenster die uns auf fliegen haben lassen. )
3.) Wenn Igor Sammsdachs in die Disco geht, sein mähnig mächtiges Haupthaaar steil aufstellen und Frau des Wunsches bekommt
so den noch schöneren LIMAHL.. da steht ein OPEL MANTA..
ops. ein LOOP. ( INZEPTION und MATRIX)

Hab ich die göttliche Vorsehung gehabt, als ich die 4090er weiter vertscheppert habe?
Warum machen die den das?

O B S U L E N Z.. Dean Martin singt mit Lorde.. EVERYBODY WANTS TO RUUUL your money und weiter

Von mir 5 Sterne. 5 SUPER MARIO KART STERNE .. peace :)

Antwort 1 Like

Klicke zum Ausklappem
B
Besterino

Urgestein

6,860 Kommentare 3,438 Likes

@elektroPelz Mein lieber Herr Gesangsverein, Du machst es einem aber echt nicht leicht!

Antwort 1 Like

echolot

Urgestein

1,063 Kommentare 814 Likes

Vielleicht kann Igor nochmal die KI drüberlaufen lassen.

Antwort Gefällt mir

big-maec

Urgestein

895 Kommentare 530 Likes

Hömma, wennse im Ruhrpott aufgewachse bis, dann verstehste seinen Slang.

Antwort Gefällt mir

g
galardo330

Neuling

3 Kommentare 2 Likes

Und wieder wird das bestätigt, was ich von Anfang an gesagt hatte, dass das Ding Müll ist.
Jedoch durfte ich mir über 1 Jahr immer wieder anhören, dass da ja ingenieure dran sitzen, die mehr verdienen als ich.
Danke für die Berichterstattung und das "nicht locker lassen" bei dem Thema.
Der ganze fanboy-Mist der um dieses Thema herum ablief hat mich extrem genervt. Wenn ein hersteller bzw PCI-SIG Blödsinn konstruiert, dann gehört das auf den Tisch und kritisiert und nicht verteidigt.
Allein die Vorstellung, man versucht durch einen Querschnitt von 0,36mm² 12v 8A zu jagen bereitet mir Kopfschmerzen. Vom übergangswiederstand bei den kontaktflächen fangen wir gar nicht erst an... der Stecker ist so hart am Limit konstruiert, dass es mich wundert, das nicht mehr passiert ist bisher.

Antwort 1 Like

Igor Wallossek

1

10,396 Kommentare 19,351 Likes

ChatGPT 4.0 sagt:
Um Ihren Text zu verbessern, werde ich die Struktur und den Satzbau überarbeiten, um die Lesbarkeit zu erhöhen. Hier ist die überarbeitete Version:

"Wo kann man spenden? Eine Woche lang habe ich intensiv Musik von Nick Cave, den Rolling Stones und Tom Waits gehört. Der Verstärker ist wie neu, und die warmen, alten Lautsprecher sind ein Traum. Beim Gedanken daran, erinnere ich mich noch immer an das Ausspucken der Haare von der Sprayfrisur-Perücke. Frauenmusik mag man vielleicht nicht verstehen, aber ich habe meine eigenen Vorlieben. Und die heutigen Kids kennen nur Wella $4 Wetter Taft.

Damit könntest du:
1.) Ein störrisches Motherboard aus einem Atari, das dann im IBM weiterlebt, anpassen. Du erwärmst es, um 20 Sekunden Zeit zu haben, etwas zu 'verbessern'. Wir haben als 7- oder 8-Jährige bereits gewusst, wie man solche Dinge umbaut, weil das Originale so teuer war, dass wir Kernschrott recycelten. Irre, aber cool.

2.) Wenn dir die Munition ausgeht, kannst du, wie Snake Plissken, alles in Brand setzen. Oder das Kinderzimmer, Omas Vorhang... Aber bitte nicht nachmachen. Es war alles sauber, nur der Feuerlöscher-Schaum in den Pflanzen am Fenster hat uns verraten.

3.) Wenn Igor Samstags in die Disco geht, kann er sein mächtiges Haupthaar aufstellen, um die Frau seiner Wünsche zu beeindrucken, ähnlich einem noch schöneren Limahl, neben einem Opel Manta. Oops, ein Loop. Inception und Matrix.
Hatte ich göttliche Vorsehung, als ich die 4090er weitergegeben habe? Warum machen die das? Obsoleszenz... Dean Martin singt mit Lorde 'Everybody Wants to Rule Your Money' und mehr.

Von mir gibt es 5 Sterne. 5 Super Mario Kart Sterne. Peace :)"

Bitte beachten Sie, dass ich versucht habe, den originellen Geist und Stil Ihres Textes beizubehalten, während ich die Lesbarkeit verbesserte.

Antwort 11 Likes

Klicke zum Ausklappem

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung