GPUs Graphics Reviews

XFX Radeon RX 7900 XTX Merc 310 24GB Review (hands-on) – Thirsty and fast with 5 times X

Yesterday we already had the launch article about AMD’s reference cards of the Radeon RX 7900XT and Radeon RX 7900XT. Since everything is currently a bit too crowded and heaped, I don’t want to let today’s launch of the board partner cards fall under the table, of course, but I also have to really set priorities in terms of scheduling. Therefore, I have already tested a part of the XFX Radeon RX 7900 XTX parallel to the reference tests and naturally want to make you a bit smarter today. A promise is a promise and so we already have first information about the performance, the power consumption, the temperatures and of course the coil whine. That should be enough to guide those who want to buy, the rest will be detailed as usual a bit later.

What you see in the picture below the box is not AMD’s new energetic crowbar, even if malicious readers might associate it that way, but it is a practical graphics card holder for stabilization on the case. After all, the card weighs 1890 grams in this version, even though that is not that much more than the AMD RX 7900XTX reference. But there is to know that you get something like that. Practical.

The XFX RX 7900XT Merc 320 24GB in detail

Now let’s first look at the exterior of the card. XFX relies on a true in-house design and skillfully revisits the familiar design language of the Speedster series. Pleasing light metal and a mix of black and metallic are definitely a benefit for the visual presence. This looks good and timeless and thus also stands out very pleasantly from most plastic deserts. So effort has already been made.

With a length of 24.5 cm from the outside of the slot bezel to the end of the card’s cooler cover, it’s 34.5 cm. That’s not squeamish and thus the card certainly doesn’t fit into every case. We also see the vertical fin alignment of the cooling fins and the funny bevel at the end of the card. This has so also no one further.

On the top, we see the three 8-pin connectors for the external power supply next to the LED-sponsored XFX logo, and we also find out how much that ends up being when the card is allowed to drink through a thicker straw. By the way, the water tap is on the right, which can be used to switch the BIOS to a higher level if you prefer slightly thicker water jets.

So that this doesn’t lead to heat collapse, the three 9.5 cm fans (in the obligatory 10 cm round opening) with the 13 rotor blades also have to stir up dust in the case well. How loud or quiet this works, you will read in a moment.

XFX has solved the problem with the backplate quite nicely. Grooved looks like a Tefal grill and the useful pull-through opening at the end of the card are nothing to criticize. But hopefully the grill remains only on the optics!

The port variety has grown a bit, even if the USB-C had to make way for it. VR fans will therefore like this card less. Once HDMI 2.1 and three times DisplayPort 2.1,. that’s it Lars.

We now come to the actual short test on the second page, which, however, already reveals everything important.

 

135 Antworten

Kommentar

Lade neue Kommentare

D
Daedalus

Veteran

157 Kommentare 137 Likes

Und schwupps, nahezu alles direkt ausverkauft. Also entweder Nachfrage gigantisch oder Stock mickrig.

Antwort 2 Likes

A
AJimbo

Neuling

2 Kommentare 0 Likes

Habe die Karte eben bestellt. Mal sehen wie es sich anfühlt :)

Antwort Gefällt mir

grimm

Urgestein

3,082 Kommentare 2,035 Likes

@Igor Wallossek Du krasser! Die Gen lass ich zwar aus, aber ich lese das mit großem Interesse. Mal sehen, welcher Custom-Anbieter sich traut, die mit nem UV-Profil anzubieten.

Antwort Gefällt mir

Andy197

Veteran

196 Kommentare 96 Likes

Findest? Hab vor 5 Minuten noch Auswahl gehabt :D Wurde eine Reference. Die Merc ist mir das Geld nicht wert. Dann doch lieber eine "richtige" Costumkarte

Antwort 1 Like

Z-AB

Neuling

7 Kommentare 3 Likes

Schon etwas schade, dass man die 4080 mittlerweile günstiger bekommt, als eine custom 7900xtx.
Aber schön, dass es überhaupt einen Wettbewerb gibt und man nicht nur auf NVIDIA angewiesen ist.

Antwort 1 Like

K
Kaliauer

Neuling

7 Kommentare 7 Likes

Heut morgen die 4080 für 1.379 EUR bestellt - war wohl die richtige entscheidung. Schade, hätte gerne eine AMD gekauft.

Antwort Gefällt mir

L
Legalev

Mitglied

45 Kommentare 50 Likes

habe eine Direkt bei AMD bekommen für 1136€

Antwort 2 Likes

L
Legalev

Mitglied

45 Kommentare 50 Likes

war auch am überlegen.
aber der Aufpreis ist es mir nicht Wert.
Lege auch auf RT keinen großen Wert

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,657 Kommentare 2,549 Likes

Hab mich hinreißen lassen zur XTX Merc : D

Antwort 4 Likes

Pascal TM-Custom

Urgestein

1,122 Kommentare 1,361 Likes

1349€ bei Gehirnfabrik für die XFX nein Danke da ist die Ref noch billiger. Soll mir bitte keiner mehr erzählen das AMD ja sooooo Kundenfreundlich ist. Papier und Realität sind 2 paar Stiefel.

Antwort 2 Likes

RedF

Urgestein

4,657 Kommentare 2,549 Likes

Na das die Custom teurer ist wundert dich?

Antwort Gefällt mir

Pascal TM-Custom

Urgestein

1,122 Kommentare 1,361 Likes

naja komm also Custom ist für mich eine MSI Trio oder Asus Strix das von XFX ist jetzt abgespeckte Version da gefällt mir rein Optisch die Ref besser. In dem fall ist der Aufpreis jetzt nicht wirklich gerechtfertigt und das musst auch du zugeben.

Antwort 1 Like

RedF

Urgestein

4,657 Kommentare 2,549 Likes

Da kommt eh Wasser drauf, wichtig waren mir 3x 8pin, und mit mehr Phasen sollte sie auch ausgestattet sein.
Optik war jetzt kein kaufgrund.

Antwort 3 Likes

Kohlkopf

Mitglied

42 Kommentare 10 Likes

Jo, die Backplate Farbe der XFX find ich nicht sehr ansprechend. Schaut irgendwie billig aus. Ich bin ja eher für schönes Weiß aber da trauen sich die wenigsten Hersteller leider ran bzw. verkaufen es als "Sonder-Limited-Special-Edition-White"für +300€, als wenn weiße Farbe so viel teuerer ist *hust*. Naja, mal schauen was die anderen Hersteller so raushauen werden.

P.S.: Und was genau hat es mit diesen Rillen ("Tefal-Grill") auf sich? Bringt das etwas, außer das es optisch auch nicht so toll ausschaut imho.

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,657 Kommentare 2,549 Likes

Naja George Former Fatles Grill halt ^^ ( jaja die PS3 hies schon so )

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,657 Kommentare 2,549 Likes

Abgespeckt ist die nur in der Optik meine ich.

Antwort Gefällt mir

sonic12434wtdsfxt4W$§%W$%

Mitglied

66 Kommentare 55 Likes

Richtig so wasser drauf und fertig. Mal schauen wann die Kühler fertig sind.
@Pascal Mouchel Was ist den daran abgespeckt? BIOS switch und augenscheinlich einer der besseren kühler: https://pics.computerbase.de/1/0/6/0/1/6-c1474571eb334301/16-2160.7f79b0a1.jpg
VRM ist soweit ich gesehen habe exakt referenz, naja nicht besser aber ref ist auch schon krass.

Antwort 1 Like

K
Kaliauer

Neuling

7 Kommentare 7 Likes

Auf Arbeit leider nichts im AMD shop bekommen.
Wenn ich entscheiden muss, eine Boardpartnerkarte für 1250 EUR bis 1350 EUR oder eine 4080 - das ist schnell entschieden. Dann nehm ich doch lieber das Raytracing mit.

Antwort 3 Likes

Not_A_Nerd

Mitglied

49 Kommentare 45 Likes

Der zu hohe Idle Verbrauch wurde ja nun mit dem 22.12.1 unter den Known Issues aufgeführt. Somit ist das Problem AMD bekannt und sie haben es als Problem anerkannt und somit wird an einer Problemlösung gearbeitet.

Antwort 5 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Editor-in-chief and name-giver of igor'sLAB as the content successor of Tom's Hardware Germany, whose license was returned in June 2019 in order to better meet the qualitative demands of web content and challenges of new media such as YouTube with its own channel.

Computer nerd since 1983, audio freak since 1979 and pretty much open to anything with a plug or battery for over 50 years.

Follow Igor:
YouTube Facebook Instagram Twitter

Werbung

Werbung