Grafikkarten News

Spannende Enthüllung erwartet: AMD präsentiert neue Desktop-GPUs auf der Gamescom

Die vorläufige Ankündigung im Vorfeld der Gamescom deutete auf die Möglichkeit einer bevorstehenden ‘Produktenthüllung’ hin, ohne die genaue Natur der beabsichtigten Enthüllung von AMD explizit zu erläutern. In den letzten Wochen gab es vermehrt Spekulationen über mögliche Aktualisierungen innerhalb der Radeon RX 7000-Serie. Ein Großteil dieser Spekulationen wurde durch die unbeabsichtigte Enthüllung der Radeon RX 7800 XT GPU durch PowerColor ausgelöst. AMD hat diese Informationen weder bestätigt noch verneint.

Es besteht jedoch eine allgemeine Erwartung, dass das Unternehmen in dieser Woche Aktualisierungen bezüglich der auf Navi 32 basierenden RDNA3-GPUs bekannt geben könnte. Berichten zufolge plant AMD, am 25. August die Modelle RX 7800 XT und RX 7700 XT einzuführen. Während der gesamten Dauer der Gamescom werden die Teilnehmer auf einen Kartonteaser stoßen, der auf eine bevorstehende Einführung neuer GPUs hinweist. Dieser Teaser liefert subtile Hinweise darauf, dass am 26. August, einen Tag nach der ersten Ankündigung, weitere Informationen verfügbar gemacht werden. Es sei darauf hingewiesen, dass die Gamescom offiziell gestern begonnen hat und bis zum 27. August andauern wird. Zahlreiche Unternehmen, darunter auch AMD-Boardpartner wie ASUS und ASRock, nehmen an der Veranstaltung teil.

Quelle: Cowcotland

Es gibt Gerüchte über die mögliche Integration einer vollständigen Navi-32-GPU mit 60 Recheneinheiten in der RX 7800 XT, begleitet von 16 GB GDDR6-Speicher und einer 256-Bit-Speicherschnittstelle. Diese Konfiguration weist Parallelen zur RX 7900 GRE auf. Was die RX 7700 XT betrifft, haben genaue Spezifikationen noch keine offizielle Bestätigung erhalten. Dennoch haben Leaks auf eine Ähnlichkeit in der Speicherkonfiguration mit der bestehenden RX 6700 XT hingewiesen, die 12 GB mit einer 192-Bit-Speicheranordnung aufweist. AMDs “Gaming Festival” findet diesen kommenden Freitag, den 25. August, statt und beginnt um 12:00 Uhr Ortszeit in Deutschland. Die “Highlight Show” mit AMD GPU-Chef Scott Herkelman ist für 17:00 Uhr geplant.

Quelle: CowcotLand

Kommentar

Lade neue Kommentare

Holli

Mitglied

90 Kommentare 20 Likes

Alles schön und gut.
Aber wo bleibt FSR 3.0???

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,361 Kommentare 19,230 Likes
Holli

Mitglied

90 Kommentare 20 Likes

hmm... is ja nich so das man schon ne Weile gewartet hätte.
Aber da werd ich mich wohl weiter gedulden müssen. Habs ja so gewollt als ich ne AMD Karte gekauft hab.
C'est la vie!

Antwort Gefällt mir

Y
Yumiko

Urgestein

510 Kommentare 218 Likes

Also AMD hat ja jetzt die 7800XT und 7700XT offiziell veröffentlicht.
Die 7700xt ist recht überraschend erheblich über der 6700xt (zieht aber mehr Strom) und die 7800xt so ein bisschen über der 6800xt (hat weniger CUs als der Vorgänger, dafür höheren Takt). Die 4070 wird zwar locker geschlagen, aber die 4070ti dürfte bestenfalls angekratzt werden.
Bin innerlich so bei "meh", aber letztlich macht es der Preis. Schaun wer mal.

Antwort Gefällt mir

Y
Yumiko

Urgestein

510 Kommentare 218 Likes

Ist nicht ein Panel am 27. geplant?

Antwort Gefällt mir

ApolloX

Urgestein

1,687 Kommentare 955 Likes

Hm, meine 6800 XT hat am Ende genug Kraftfutter bekommen, so dass sie 2.800 MHz laufen musste, von daher trifft diese Ausgabe wohl nicht für alle ex-68XTler zu.

Ja, der Preis muss es machen, aber auch das sehe ich schwierig. Für mich haben die beiden wenig echte Existenzberechtigung. Auch die werden sich aktuell auf dem Markt nicht ganz leicht tun.

Antwort Gefällt mir

Gregor Kacknoob

Urgestein

529 Kommentare 443 Likes

Vor kurzem warst du deutlich pessimistisch(er) eingestellt bei dem Thema und nun das 🤩

Antwort Gefällt mir

LEIV

Urgestein

1,558 Kommentare 645 Likes

Nachdem das Avatar Spiel nur mit FSR 2 angekündigt wurde, bin ich mal sehr gespannt jetzt...

Antwort Gefällt mir

S
Staarfury

Veteran

257 Kommentare 206 Likes

Gemäss Videocardz kommt FSR3 "soon" in Forspoken und Immortals of Aveum, aber vielleicht lässt sich das "soon" ja noch präzisieren...

Antwort Gefällt mir

ApolloX

Urgestein

1,687 Kommentare 955 Likes

Gleich geht es los um 17:00...
... Also das Boarding zum Rückflug aus meinem Urlaub :)

Antwort 1 Like

Casi030

Urgestein

11,923 Kommentare 2,339 Likes
LEIV

Urgestein

1,558 Kommentare 645 Likes

Soo, hab ich das jetzt richtig verstanden, FSR3 kommt erstmal nur in ein paar Spielen

und nächstes Jahr kommt FSR3 bzw Fluid Motion? in den Adrenalin Treiber integriert 🤔

Antwort Gefällt mir

arcDaniel

Urgestein

1,654 Kommentare 914 Likes

Also die Begeisterung der Zuschauer war sehr berauschend.... Bin sehr enttäuscht, hätte bezüglich FSR3.0 mehr erwartet

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

die 6800xt mit h2o

OCen geht wohl bei N32 net?

Dumm wärs höchstens, wenn im Treiber der maxTakt bei 3Gig aufhört.

ne Luftgekühlte könnte evtl. schon 3,2Gig, wenn ne Custom genug PL hat

View image at the forums

gehe mal davon aus, das ala N31 das Binning gut funzt und damit die größere N32 gute Chips bekommt

Antwort Gefällt mir

ApolloX

Urgestein

1,687 Kommentare 955 Likes

Ja richtig, mit dem Wasserkühler.
Aber es wäre schön witzig, falls die 7800 XT schlechter liefe, als die besten 6800 XT. Wir werden es ja bald sehen: die kommenden 7800 XT müssen ca 24,5k GS im Time Spy schlagen (da in etwa waren wir, Sylvester, Butanding und ich), das wäre ich hier widerlegt.

Antwort Gefällt mir

RX480

Urgestein

1,885 Kommentare 874 Likes

Dann aber nur ebenfalls@h2o+EVC2.
mal schauen, ob dann auch 3,5Gig wie bei Devcom´s 7900xtx drin sind

RDNA2 hatte noch den TDV-Tweak, bei N32 gehts halt nur mit EVC2.

Antwort Gefällt mir

Holli

Mitglied

90 Kommentare 20 Likes

FSR 3.0 is nun also offiziell. Warten muss man aber weiter. Und dann erstmal auch nur in ner handvoll spielen.
Hmm... Wenn's mal wieder länger dauert.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung