Computex Gehäuse Lüfter Luftkühlung Netzteile News

NZXT auf der Computex: Airflow-Gehäuse, neue Lüfter, brandneue Netzteile und ein Messerundgang mit vielen Produkten

Zunächst möchte ich Euch natürlich das wertvolle Messe-Video von mir Video ans Herz legen, denn der Rundgang und eine nette Erklärung sorgen natürlich für einen echten Live-Eindruck, den auch keine Folie der Welt ersetzen kann.  Wer mal zwei Leute so richtig schwitzen sehen möchte (ich wegen der Hitze und NZXT wegen der Menge an Erklärungen), dem kann ich diesen Clip nur wärmstens ans Herz legen (es lebe die gute alte Wortspielkasse):

H7 Flow und H7 Flow RGB

Viel Wind um und in einem Gehäuse: das NZXT H7 Flow und Flow RGB sind zwei auf Luftdurchzug ausgelegte Mid-Tower, für die ich natürlich als besonderen Service auch noch die ganzen Datenblätter und Detailansichten vorbereitet habe:

Case H7 Flow & H7 Flow RGB(2024)_Salestool_DE_V2_240305

 

Neue Lüfter mit besonders viel Airflow oder extra viel statischem Druck

Auch hier kann ich natürlich noch mit Details dienen und beginne mit der Vorstellung des Airflow-Lüfters:

Fans Cooling Fans_Quiet Airflow Fan V2_Salestool_DE_240311_V1

 

Wer hingegen mehr Druck braucht, nimmt wohl doch lieber den hier:

Fans Cooling Fans_Static Pressure Fan V2_Salestool_DE_240306_V1

 

Und wer mehrere nebeneinander setzen möchte, aber zu faul zum Verstöpseln ist, kann sich über die Single-Frames freuen:

Fans F-Series RGB Singleframe DE 2

 

Neue Netzeile im Platin- und Gold-Standard

Das C1200 kenn Ihr ja schon, aber ich habe den großen Bruder C1500 natürlich der Vollständigkeit halber auch noch mit erfasst:

PSU C Series Platinum C1500 Salestool DE 2

 

Und es gibt ja nicht nur die ganz großen Kraftwerke, sondern auch noch ein normales elektrisches Trinkverhalten. Genau dafür hat NZXT auch noch etwas Goldiges in kleineren Abfülleinheiten:

PSU PSU_ Gold(C1200 C1000 C850)_Salestool_240409_V1_DE

 

NZXT C1200 Gold Netzteil im Test – Gold schlägt manchmal auch Platin, nicht nur beim Preis

Kommentar

Lade neue Kommentare

DMHas

Mitglied

54 Kommentare 14 Likes

Das NZXT H7 Flow sieht sehr interessant für mich aus! Ich bin schon mal gespannt auf die Tests ....

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Das neue H7 Flow gefällt mir auch sehr gut, habe das bisherige H7 Flow, das man den Netzteiltunnel reduziert hat und das hinten vertikal reinsetzt ist eine coole Lösung, das schafft Platz für Bodenlüfter.
Wirklich sehr schön, könnte die Performance des jetzigen H7 Flow nochmal steigern, obwohl das schon sehr gut ist.
Richtig tolles Case, gefällt mir ausnehmend gut

Antwort Gefällt mir

Steffdeff

Urgestein

774 Kommentare 724 Likes

@Alexander Brose bitte teste dieses Gehäuse wenn sich die Chance dazu ergibt! 🙏
Das ist ein sehr heißer, ähm hoffentlich kühler Kandidat für mein System.
Am besten gleich im Vergleich zum Light Base 600.😃
Vielleicht kann Igor gleich beide im Handgepäck mitbringen.🤭🤣

Antwort 2 Likes

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Jap, und mir bitte das H7 Flow 2024 und das HAVN, ich Zahl auch das Übergepäck 😜

Antwort 2 Likes

Steffdeff

Urgestein

774 Kommentare 724 Likes

Ja das HAVN ist auch sehr, sehr chic!
Könnt ich mir wahrscheinlich auch leisten, hab ja noch beide Nieren! :ROFLMAO:

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Was die haste noch!? Du Glücklicher, fürchte aber die reichen nicht, wirst noch auf einen Teil Leber verzichten müssen, oder 800g Knochenmark 😜

Antwort Gefällt mir

Steffdeff

Urgestein

774 Kommentare 724 Likes

Ich fürchte die Leber ist schon gut gebraucht und nicht so wertvoll, dann besser das Knochenmark.;)
In der Spenderkartei bin ich allerdings schon gelistet.:D

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Ja, habe davon gehört das Lebern mitunter qualitativ schwierig sein können.
🥴
Im Ernst, auf den ersten Blick ist das HAVN schon echt ne scharfe Nummer, aber das neue H7 ist auch sehr sehr sehr fein.

Antwort Gefällt mir

Steffdeff

Urgestein

774 Kommentare 724 Likes

Ja das HAVN ist wirklich ein Hingucker.
Momentan hab ich ein EvolveX aber der Tunnel vom Netzteil stört mich einfach.
Obwohl das Phanteks ein hochwertiges Gehäuse ist würde ich sofort tauschen.
Da meine Komponenten (5800x und 6900 xt) noch ganz gut laufen steht ein vernünftiger Monitor und ein luftiges Gehäuse ganz oben auf der Einkaufsliste.

Antwort 1 Like

Alexander Brose

Moderator

833 Kommentare 592 Likes

Das neue H7 steht schon hier 😁, aber ihr müsst euch noch etwas gedulden. Dafür wird es ein umfangreicher build - die volle Dröhnung NZXT (y)

View image at the forums

Das Light Base 600 (oder wahrscheinlich im Test wohl eher 900) dauert noch eine Weile. Hab diesbezüglich vorhin schon eine Nachricht von BeQuiet! erhalten. Kommt also auch sobald es verfügbar ist :).

Grüße!

Antwort 3 Likes

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Hallelujah, gepriesen seist Du, lieber @Alexander Brose .
Ich werde fast neidisch.

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Es wird Zeit das AlphaCool endlich bei Gehäusen einsteigt, mit integrierten und/ oder vorbereiteten WaKü Komponenten, würde ich feiern. Was richtig cooles und hübsches was schon mit Distro Plate und der integrierten neuen DDCzero Pumpe kommt, 2 vormontierten 360/45er Radis , vornfektionierten Schläuchen und Fittings, Apex Stealth Lüftern, Steuerung, und für nen 1000er zu haben wäre und man und integriertes Temperatur und Durchfluss Display, nur noch seinen individuellen CPU und GPU Block bräuchte, und nur noch NT, MB, RAM und Massenspeicher rein, fertig.
Das ganze in Hübsch .
Das würde Custom WaKü nen fetten Schub verpassen.
Ich träume wieder.

Antwort Gefällt mir

Tronado

Urgestein

3,895 Kommentare 2,048 Likes

Am besten mit 6x vorinstallierten Apex Stealth Lüftern. Dann kostet das Gehäuse 270€, wiegt 24 kg und hat trotzdem nur
einen mäßigen Airflow. :D

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Mäßiger Airflow, warum? Ich habe die 2000er und 3000er Stealth und der Airflow ist alles andere als mäßig, der ist sogar extrem gut, genau wie das Geräusch.
Druck, Durchsatz und Akustik top.

Antwort Gefällt mir

Tronado

Urgestein

3,895 Kommentare 2,048 Likes

Leise sind sie, der Luftdurchsatz ist aber eher mäßig. Selber schon einige verbaut, auf ausdrücklichen Wunsch und entgegen meinem Rat. :)
Beim Verhältnis Lautheit zu Kühlleistung kommen sie lange nicht an die preiswerten Arctic P12 V3 heran. In einem Chart "Preis - Lautstärke - Kühlleistung" würden sie recht weit unten rangieren.

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,372 Kommentare 1,208 Likes

Ich kann mich bei meinen Modellen nicht beschweren, die 3000er auf den 45er und 60er Radis arbeiten hervorragend, die 2000er in den Cases laufen tatsächlich bei maximal 800-1000, habe eine Lautstärkeverbesserung im Vergleich zu den vorher genutzen LianLi und davor BeQuiet, dabei trotzdem bessere Temps und deutlich besseren Luftstrom.

Antwort Gefällt mir

DMHas

Mitglied

54 Kommentare 14 Likes

(y):love: Ich freue mich schon auf die Tests!

Antwort 1 Like

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung