Grafikkarten News

Aussortiert! MSI fokussiert sich mehr auf RTX-Karten als AMD-Karten

Wenn man einen Blick auf MSIs AMD 7000er-Karten wirft, dann fällt einem auf, dass die Auswahl schwindend gering ausfällt. Dies ist auch Hardware Unbboxed erneut aufgefallen. Igor hatte ja bereits zu Zeiten von RDNA2 das Ganze schon einmal thematisiert, warum z.B. bestimmte karten gar nicht mehr besampelt werden. Die damalige Auskunft war die gleiche wie jetzt auch: Radeon-Karten stünden nicht im Fokus und die Gewinnspanne wäre zu gering. Das hatte Igor sogar vor vielen Monaten einmal vorgerechnet, weil der Hersteller auch damals schon von Margen um die 5 Prozent gesprochen hatte.

Demnach gibt es nur noch 3 Modelle von AMD aus der 7000er-Reihe, die das Unternehmen anbietet. MSI war bereits nicht mehr bei der 7700 XT/7800 XT-Reihe von AMD mit dabei, was relativ still und leise passiert ist. Allerdings soll es nicht bedeuten, dass es ein Ende der Kooperation zwischen MSI und AMD sein soll. Allerdings bestätigt das Unternehmen, dass man sich erstmal mehr auf die RTX-Karten fokussiert von NVIDIA anstatt der von AMD. Aber der Fokus auf AMD-Motherboards soll hingegen weiter gefördert werden. Hier hatte Igor direkt im Heaquarter nachgefragt.

Dass man sich eher darauf fokussiert, merkt man deutlich beim Produktvergleich zwischen der 40er-Reihe mit der 7000er-Reihe. Hier hat man lediglich nur 4 Produkte aus der 7000er-Reihe aus AMD, während NVIDIA eine klare Dominanz mit mehr als 140 Modellen zeigt. Dass man sich aber erstmal auf die Motherboards fokussiert, ist kein Wunder, denn bald wird vermutlich AMDs „Zen 5“ ausgerollt und auch schon die ersten Unternehmen bereiten sich dafür vor. Hier werden entsprechende BIOS-Updates schon veröffentlicht, damit die Nutzer zum Genuss den neuen Zen 5 kommen können in Zukunft mit ihrem AM5-Motherboard. Weitere Informationen zum Prozessor dürfte man auf der diesjährigen Computex erfahren. 

Wie sich die Zukunft zwischen AMD und MSI entwickeln wird, bleibt abzuwarten. Hier merkt man aktuell eine deutliche Dominanz von NVIDIA gegenüber AMD. Außerdem ist MSI ja kein AMD-Exklusivpartner mit etwas besseren Konditionen, zumal ja AMD noch weitere Partner wie z.B. Biostar gewinnen konnte. Wenn vom Kuchen nichts mehr übrig bleibt, weil sich zu viele Mitesser reinteilen müssen, geht man eben woanders essen.

Quelle: Hardware Unboxed, eigene

Kommentar

Lade neue Kommentare

Onkel-Föhn

Mitglied

86 Kommentare 44 Likes

Kamen eh immer zu spät und wurde mMn nur "stiefmütterlich" behandelt.
Von daher hält sich der "Schaden" in Grenzen ...

Antwort Gefällt mir

srogi

Mitglied

17 Kommentare 2 Likes

Auch wenn bei AMD nicht hoch im Kurs, dennoch irgendwie traurig. Konkurenz belebt das Geschäft.
Ich fand es auch sehr schade, dass sich EVGA vor knapp 2 Jahren komplett aus dem GPU-Geschäft ausgeklinkt hat. Meine RTX 2080 XC läuft noch einwandfrei. 🤓

Antwort 1 Like

Don Esteban

Mitglied

17 Kommentare 2 Likes

Na ja, ist jetzt kein großer Verlust mMn.
MSI Ventus (bei Nvidia) bzw. MSI Mech (bei AMD) sind qualitativ und auch von der Kühlung her die schlechtesten Boardpartner-Karten, die ich jemals in der Hand hatte. Mir ist bewusst, dass das Einsteigermodelle sind, aber Plastik-Backplate ist schon extrem schlecht, Kühlung deckt nicht alle Komponenten ab, sogar noch weniger als bei anderen "Billig"-Modellen.

Über Gaming X/Z und Suprim lässt sich noch reden, aber Ventus/Mech können weg! 😆

Antwort 1 Like

2Ms

Mitglied

77 Kommentare 18 Likes

Im Vergleich zu XFX oder Sapphire machten auf mich auch die Highend-Karten von MSi einen geringerwertigeren Eindruck. Ist ein hartes Wort, aber die Karten waren mir immer zu laut, zu heiß und weniger performant als andere Customs.
Wobei ich keine einzige MSi-Karte besessen habe, kann also nur nachplappern, was ich in Tests gelesen habe.
MSi ist Referenz für Mainboards, aber für Grakas ?

Antwort Gefällt mir

q
querulant

Mitglied

27 Kommentare 12 Likes

Würde dem Zustimmen, ganz einfach weil ich 2x MSI-Mainboards im Einsatz hatte (ansonsten immer ASUS). Bei Grafikkarten war alles mögliche dabei: Gainward, XFX, Gigabyte und Sapphire. Aber halt nie MSI (oder auch nie ASUS) - darum kann ichs ned beurteilen, auch wenn diese Stichprobe dafür spricht.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Hoang Minh Le

Werbung

Werbung