News Prozessor

Intels 14. Generation als Raptor Lake Refresh im “Unboxing”

Unboxing ist ja eigentlich relativ uncool und auch der Haupt- oder Nebenerwerb selbsternannter Influencer. Das ist also etwas, was einem normalerweise keinerlei Nährwert bietet, auch unseren Lesern nicht, die endlich (und nur) Fakten sehen möchten. Aber ich nutze natürlich diese Möglichkeit trotzdem, auch um daran zu erinnern, dass normalerweise genau einen Tag nach so einer appetitanregenden “Enthüllung” dann die eigentlichen Tests veröffentlich werden dürfen. Ich darf zwar im Rahmen eines NDA weder bestätigen, dass es ein solches gibt, geschweige denn dessen Ende ankündigen, aber man kann ja Memory spielen. Denn es ist ja etwas, worüber man eigentlich auch gar nicht schreiben darf.

Aber ich darf ja auf sonst übliche Abfolgen verweisen und so könnte es ja sein, dass wir morgen exakt um die gleiche Zeit dann genau diese drei CPUs auch in echter Aktion bewundern können und nicht nur damit eine News dekorieren dürfen. Ergebnisse natürlich inkludiert. Wir sehen im Unboxing die beiden von Intel gesampelten CPUs Core i9-14900K und den Core i5-14600K. Den in der Mitte eingerahmten Core i7-14700K sampelt Intel leider nicht an die Medien, aber es gab im Vorfeld genügend Möglichkeiten, dieses Modell auch ohne Beihilfe durch den Hersteller ganz legal zu erwerben.

Und ja, es ist der gleiche Sockel LGA1700 wie schon bei Raptor Lake, denn es ist ja nur der Refresh des bereits bekannten und seit genau einem Jahr auch im Handel erhältlichen Raptor-Lake-Lineups. Alles neu oder nur Heu? Das ist mal wieder die Mutter aller Fragen.

Zu den Ergebnissen darf ich noch nichts schreiben, das bleibt alles solange geheim, wie es Intel den Beteiligten befiehlt. Nur meine beiden Raptoren unterliegen keinem NDA und zeigen in Ihrer Freizeit, wo die Reise vielleicht und vorbehaltlich hingehen könnte. Ironie ist in den Medien von der künstlerischen Freiheit gedeckt und so zeigen der kleine und der große Core einfach mal beim Unboxing den spielerischen Umgang mit der grünen Dose.

Ein Schelm, der sich dabei irgend etwas denkt. Womit ich meine Pflicht dann auch erledigt habe, denn Unboxing ist nicht so mein Ding. Und ehe Ihr mich wieder kritisiert, komme ich lieber zum Ende. Im Artikel, der wann auch immer kommt, gibt es dann die technischen Daten, Messergebnisse und meine ganz persönlichen Einlassungen zum Thema. Bis dahin bleibt einfach gespannt und freut Euch des Lebens auch außerhalb der PC-Technik.  Man könnte ja neuerdings auch früh schon mal Eisblumen pflücken gehen.

 

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

Ginmarr

Mitglied

68 Kommentare 25 Likes

Bin ich mal gespannt auf vllt Morgen :D

Antwort Gefällt mir

n
nasdaq

Mitglied

21 Kommentare 3 Likes

Die Dinos lassen nichts gutes erahnen :-)

Antwort 1 Like

D
Daedalus

Veteran

158 Kommentare 138 Likes

Sehr geile Bilder Igor :LOL:

Der große Raptor hat irgendwie auch den perfekten "Meeeeehr!!!"-Gesichtsausdruck. Aber wer davon morgen jetzt ernsthaft überrascht sein wird, hat die letzten 5 Jahre Intel irgendwie verschlafen ;)

Antwort 2 Likes

D
Don Omerta

Mitglied

52 Kommentare 37 Likes

Na ja, so wie ich das auf anderen Seiten gelesen habe, wird uns der Refresh nicht umhauen, Intel halt.
Aber ich werde mir brav den Artikel durchlesen und natürlich das Vid von Igor anschauen. :geek:

Antwort Gefällt mir

Case39

Urgestein

2,542 Kommentare 962 Likes

Dachte ich mir gerade ebenfalls...tiefer Schluck aus der Pulle und so.

Antwort Gefällt mir

D
Denniss

Urgestein

1,559 Kommentare 571 Likes

Ist irgendwie wie 6k -> 7k -> 8k -> 9k -> 10k
Vielleicht kann der Stromverbrauch überraschen (in die eine oder andere Richtung)

Antwort 2 Likes

G
Guest

Was daran die 14. Gen sein soll, ich weiß es nicht und ich glaube auch morgen weiß das keiner so genau.
Hätten sie einfach einen 13750K rausgebracht oder so. Oder 13800. Der Rest ist ja eh nichts groß neues außer vielleicht noch mehr Durst aus der Pulle oder höhere Tjmax, denn das wenn keine Ente war.
Absurdes Refresh.
Bin ja aus dem Business schon länger raus, aber solche neue Hardware juckt mich dann noch weniger als sonst schon. Verrückte Welt. Der 14700 mag ja in einigen Anwendungsfällen noch mal ganz interessant sein. Der Watt-Wahn und das Geschrei in Foren wegen zu heiß & co nimmt aber bestimmt weiterhin kein Ende. Woran allerdings die Boardhersteller mit 4096W Defaultsettings auch einen großen Anteil haben.
Was willste machen, außer abwarten und Kaffee trinken. Mal sehen, wie sehr die Dinos in den Stecker beißen :D. Wahrscheinlich mit "Ja" zu beantworten.

Apropos: was ich ja besonders absurd finde, ist dass der 14700er noch nicht mal gestellt wurde. Verrückt.

Antwort Gefällt mir

Lagavulin

Veteran

238 Kommentare 203 Likes

Vielen Dank für den Teaser!

Da bin ich mal sehr gespannt, wieviel Kraftfutter sich der große Raptor genehmigt, wenn man ihn unbegrenzt futtern lässt – und wieviel er noch leistet, wenn man ihn auf Schondiät setzt. Die Hersteller von Wasserkühlungen haben wahrscheinlich schon den Schampus kalt gestellt.

Antwort Gefällt mir

s
samhayne

Veteran

108 Kommentare 77 Likes

Ich klick morgen nur deshalb:
Findet Igor auch nur einen guten Grund, der für den 14900K statt dem 13900K spricht?

Antwort 1 Like

M
Mr.Danger

Mitglied

77 Kommentare 43 Likes

Für die Dinos gibt's schon mal einen Daumen 😁👍

Antwort 5 Likes

Karma

Veteran

113 Kommentare 68 Likes

Danke Igor für die vielen unkonkreten Worte und Deine künstlerische Betätigung. (y)

Einzig schade finde ich, dass Du schon "Und ehe Ihr mich wieder kritisiert" in einen Artikel schreiben musst.

Antwort 2 Likes

Igor Wallossek

1

10,403 Kommentare 19,370 Likes

Beim letzten Unboxing gabs Haue :D

Antwort 3 Likes

Nagah

Veteran

114 Kommentare 93 Likes

Naja, einfach PL1 und PL2 auf die gleichen Werte festnageln, dann gibts einen etwas schnelleren Prozessor fürs gleiche Geld.
Da der 13900K dann aber im Preis fällt, wird's wieder schwierig. :D

Antwort 2 Likes

C
ChaosKopp

Urgestein

569 Kommentare 601 Likes

Ein hübscher kleiner Drahtseilakt. Oder doch eine Kunstinstallation? Auch Dinos mögen Selfies.

Antwort Gefällt mir

Ghoster52

Urgestein

1,440 Kommentare 1,109 Likes

Ich hätte mir die Dino's patentieren/schützen lassen sollen, so ein (Duett) ähnliches Bild hatte ich vor Jahren schon... :ROFLMAO:

Antwort 1 Like

s
samhayne

Veteran

108 Kommentare 77 Likes

Genau das.
Aber vielleicht (SEHR vielleicht) gibt’s ja noch ‘ne Überraschung.

Antwort Gefällt mir

Steffdeff

Urgestein

774 Kommentare 724 Likes

🦖 Die Dinosaurier sind letztlich ausgestorben da sie zuviel Energie verbraucht haben und ihren Bedarf nicht mehr decken konnten. Mal schauen wie der neue Intel einschlägt ☄️.
Das die interessanteste CPU, der 14700K nicht als Sample verteilt wurde erschließt sich mir nicht.
Bin gespannt auf morgen 😃!

Antwort 1 Like

Igor Wallossek

1

10,403 Kommentare 19,370 Likes

View image at the forums

Antwort 11 Likes

Igor Wallossek

1

10,403 Kommentare 19,370 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung