News Prozessor

Neu entdeckter Fehler: Intel stoppt Auslieferung von Sapphire Rapids MCC Xeon CPUs

Es wird berichtet, dass Intel aufgrund eines kürzlich entdeckten Fehlers die Auslieferung einiger Xeon Sapphire Rapids CPUs gestoppt hat. denn einiger dieser CPUs sind von einem Fehler betroffen, der mit Timing-Unterbrechungen innerhalb der Produktlinie zusammenhängt. Tom’s Hardware hat zudem einen Rückgang bei den Lieferungen der Sapphire Rapids CPUs von Intel festgestellt und das Unternehmen hat dazu folgende Stellungnahme zu den Details des Problems abgegeben:

Quelle: WccfTech

We became aware of an issue on a subset of 4th Generation Intel Xeon Medium Core Count Processors (SPR-MCC) that could interrupt system operation under certain conditions and are actively investigating. This issue was not observed when running commercially available software, and other 4th Generation Intel Xeon processor SKUs (i.e., XCC and HBM) have not exhibited the issue.

Out of an abundance of caution, we did temporarily pause some SPR MCC shipments while we gained confidence in the expected firmware mitigation and expect to release remaining shipments shortly

Intel Spokesperson to Tom’s Hardware

Laut Intel können unter bestimmten Bedingungen Störungen auftreten, allerdings hat das Unternehmen keine vollständigen Details dazu veröffentlicht. Dylan Patel von SemiAnalysis hat jedoch das Problem genauer untersucht und festgestellt, dass der Fehler auf die MCC-Variante von Sapphire Rapids beschränkt ist und andere Modelle nicht davon betroffen sind. Bei seiner Analyse des Problems fand Patel heraus, dass die Störungen aufgrund von Unterbrechungen im Prozessor-Timing auftreten können und sowohl die 2-Sockel- als auch die 4-Sockel-Variante betreffen können. Der Experte äußerte sich dazu wie folgt:

Intel has faced another crop of design issues related to Sapphire Rapids MCC, the highest volume version of Sapphire Rapids. The 2-socket and 4-socket SKUs have paused shipments due to a timing issue since mid-June.

Wie üblich hat Intel keine klare Stellungnahme zur Situation abgegeben und behauptet stattdessen, dass das vorliegende Problem nur eine “Untergruppe” des SoC betrifft. Leider hat das Unternehmen keine Angaben dazu gemacht, wann das Problem behoben sein wird oder wann die Lieferungen wieder aufgenommen werden können. Intel versichert jedoch, dass der Fehler die Leistung der CPUs nicht beeinträchtigen wird und betont, dass dieser Fehler bei der ursprünglichen Validierung nicht vorhanden war. Tom’s Hardware berichtet, dass das Timing-Problem, wenn es die CPUs betrifft, vergleichsweise einfach durch ein Firmware-Update gelöst werden kann. Glücklicherweise ist der Fehler nicht so schwerwiegend, dass bereits ausgelieferte Geräte ausgetauscht werden müssen.

Quelle: Intel

Derzeit bietet Intel bei den Sapphire Rapids drei verschiedene Varianten des Prozessors an. Das XCC-Modell zeichnet sich durch eine hohe Anzahl von Kernen aus und ist für leistungsintensive Anwendungen konzipiert. Die MCC-Variante ist für den Mainstream-Markt gedacht, ist jedoch von einem Fehler betroffen. Schließlich gibt es die HBM-Variante, die über einen großen HBM2e-Speicherstack verfügt und somit für Anwendungen mit hohem Speicherbedarf geeignet ist. Seit Mitte Juni hat Intel aufgrund des Fehlers die Auslieferungen der Prozessoren gestoppt. Bislang hat das Unternehmen noch keine offizielle Stellungnahme dazu abgegeben. Wir gehen jedoch davon aus, dass Intel in naher Zukunft weitere Informationen veröffentlichen wird.

Quelle: Tom’s Hardware via  wccftech

 

Bisher keine Kommentare

Kommentar

Lade neue Kommentare

Redaktion

Artikel-Butler

1,952 Kommentare 9,376 Likes

Es wird berichtet, dass Intel aufgrund eines kürzlich entdeckten Fehlers die Auslieferung einiger Xeon Sapphire Rapids CPUs gestoppt hat. denn einiger dieser CPUs sind von einem Fehler betroffen, der mit Timing-Unterbrechungen innerhalb der Produktlinie zusammenhängt. Tom’s Hardware hat zudem einen Rückgang bei den Lieferungen der Sapphire Rapids CPUs von Intel festgestellt und das Unternehmen hat (read full article...)

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung