News Prozessor

Intel Meteor Lake CPUs: BIOS-Update macht sie nachträglich schneller und effizienter

Intel hat kürzlich seine „Core Ultra“ Meteor Lake Prozessoren veröffentlicht und die ersten Rezensenten und Kunden haben sie bereits in die Hände bekommen. Laut einer Überprüfung von UltrabookReview sind Intels Meteor Lake Laptops mit einer Vorabversion der BIOS-Firmware ausgestattet, die die Leistung stark beeinträchtigt, hauptsächlich weil sie Ineffizienzen im Stromversorgungsprozess verursacht. Die Überprüfung zeigt, dass Intel das Problem bemerkt hat und mit Partnern zusammenarbeitet, um eine Lösung bereitzustellen. ASUS hat bereits sein neuestes UEFI-Firmware-Update veröffentlicht, das spürbare Leistungs- und Effizienzverbesserungen bringt.

Quelle: Intel

Der Autor Andrei Girbea von UltrabookReview berichtet, dass nach dem Upgrade der BIOS-Version von 201 auf 203 eine Leistungssteigerung von 12,5% in Cinebench-Tests festgestellt wurde. Er sammelt auch Daten für andere Anwendungen.

I reran and updated the Cinebench scores again, with the laptop fresh from a cold boot up. In Cinebench R23, the CPU starts at 50W and ends up around 35W for the best-effort run. For the 10 min loop, it starts at 50W and then gradually drops and stabilizes at around 28W (after about 5-6 minutes it gets to 28W).

201: CineBench R23: CPU 12357 pts (best run), CPU 11342 pts (10 min loop test), CPU Single Core 1751 pts (best run);
203: CineBench R23: CPU 13873 pts (best run), CPU 12132 pts (10 min loop test), CPU Single Core 1761 pts (best run);

Yes, 3dmark, Uniengine are on BIOS 203. Everything else except for games and Cinebench R24 are on BIOS 203. Still updating those.

via UltrabookReview

Quelle: Golden Pig Upgrade

Vor einer Woche wurde zudem eine interessante Überprüfung von dem bekannten Hardware-Leaker Golden Pig Upgrade durchgeführt, die auf das gleiche „ineffiziente Stromversorgungssystem“ in seinen Tests hinwies. Golden Pig Upgrade sagt, dass es ein Planungsproblem aufgrund der frühen Strommessung gibt und nachdem der Laptop mit der neuesten Firmware aktualisiert wurde, signifikante Verbesserungen sowohl beim Stromverbrauch als auch bei der Leistung zu erkennen waren.

Als neue Architektur sind Intels Core Ultra „Meteor Lake“ CPUs und die entsprechenden Laptops dazu bestimmt, verschiedene Anpassungen, Optimierungen und ähnliche BIOS-Firmware-Updates zu sehen, die zu weiteren Leistungs- und Effizienzverbesserungen führen würden. Dies ist Intels erstes Chiplet-Design und wir haben auch berichtet, dass Intel an einem neuen Treiber arbeitet, der sowohl die CPU-/GPU-Leistung bei niedrigeren Leistungsmodi wie unter 28W ansprechen wird. Diese Updates werden schrittweise im ersten Quartal 2024 eingeführt, wenn Meteor Lake Laptops für die Mehrheit der Verbraucher zugänglich werden.

Quelle: UltraBook ReviewGolden Pig UpgradeTechpowerUp

Quelle: HWiNFO

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

elektroPelz

Veteran

193 Kommentare 76 Likes

Guten 25 zigsten!

das sit eine nur rein hypothetische Spekulation_ [Ähm... das kann man noch aus bauen. Siehe BMW.
Abo und Bezahlsystem.
1.) Aufsperren-250 Euro.
2.) rein setzen und Türe zu- 100 Euro.
3.) starten-100 Euro.
4.) Zeil unb betreutes weg fahren-250 Euro.
5.)... LOL
Das ist nicht sarkastisch. Das ist ein Marktbeobachtung. Bin gespannt wie lange das noch dauert bis..

6.) schicke Innenbeleuchtung und Zimtduft-150 Euro.
7.) Bestätigung das man der supa dupa Sozial Rollo Stecher ist_ ab 300 Euro. ( Prämium Gold Pro Meldung und Ranking 500Euro.. X zu satzt Bonus
inkl zb der golden Finger in den Anus von Musk... nur virtuelle)
8.) und nun zu den unguten Dingen : totale Überwachung und verbau von KI in Hard und Software und der totale vernetze Haushalt.
9.) Fütterungs-modul und soziale Belohnung ( in China wer denunziert die meisten Nachbarn pro Tag = sozialer Aufstieg.. in den USA.. braindead rally 2 Trump)
9a:) nicht sofort mit gemacht.. Z W E I F EL ? ( ARE WE AN EFECTIVE TEAM?).. die KI misst Schweiss und Wärme..
9b:) beim gemeinsamen Mit Turnne vor dem Visor nicht dabei= gestapo fahrt ins Liebeszentrum.. aber Vegan woke und so was von gebückt.
10:) Einäscherung mit Film : diesmal DAS SCHEUE REH! soylent green :) ]_ weiter machen Peace :)

ps nun tauschen wir das halt gegen amd äppl nvidia arm sch egal was. WIR GEHEN IN DIE FALSCHE RICHTUNG. Peace 2 :)

ps2 : der HOLZ ARM von DOCTOR SELTSAM lol

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
elektroPelz

Veteran

193 Kommentare 76 Likes

ich hab grad die NEW ADA 4500 ausgepackt... 2900 Euro für eine doppelte 4070ger..

wo ist die MOSBERG 500 ?

Antwort Gefällt mir

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,334 Kommentare 706 Likes

1. Fröhliche Weihnachten!
2. Gut zu lesen, daß Intel sich bei Meteor Lake Firmware und BIOS reinkniet, wobei es ja auch sehr in ihrem Interesse ist.
3. Würde mich interessieren, ob und wie Leser, die ein Phoenix Notebook ihr eigen nennen, den Verbrauch bei leichter Last einstufen, und ob jemand hier in der Lage war, die APU bei sowas (Office Geschichten, Streaming, Teams/Zoom) genügsam einzustellen? Angeblich soll Phoenix bei niedriger Last sonst nicht so effizient sein; stimmt das so?
4. @elektroPelz : BMW ist ja Gründungsmitglied des "Aufpreise ohne Grenzen" Clubs. Gilt allerdings auch für Daimler und VW (Audi!)

Antwort Gefällt mir

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,334 Kommentare 706 Likes

Als Nachtrag: wenn neue BIOS Versionen und Firmware Updates den Energieverbrauch weiter reduzieren, wär das für mich sogar wichtiger als höhere Leistung. Gerade im Notebook ist mir Laufleistung auf Akku erst mal wichtiger, und natürlich sollen zumindest die typischen Anwendungen auch rund laufen, also zumindest nicht lahmer als mit den Raptor Lake U CPUs. Hoffe auch, daß AMD hier bei dem Power Management der Phoenix und Hawk mit- bzw nachzieht, v.a. im Idle und leichter Auslastung. Gibt's denn da Neuigkeiten oder Tests dazu?

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung