News Prozessor

Intel Innovation 2023: Intel bestätigt drei neue CPU-Generationen für Client-PCs: Arrow Lake, Lunar Lake und Panther Lake

Intel hat auf der Innovation 2023 seine nächste Generation von Client-CPUs vorgestellt, darunter Arrow Lake, Lunar Lake und Panther Lake. Arrow Lake ist die erste Generation und wird im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Sie basiert auf dem 20A-Prozessknoten und nutzt eine neue Kernarchitektur. Lunar Lake und Panther Lake werden in den folgenden Jahren folgen.

Quelle: Intel

Intels nächste Desktop-CPU-Generation, Arrow Lake, wird im Jahr 2024 auf den Markt kommen. Sie wird den neuen LGA-1851-Sockel verwenden, der auf 800er-Motherboards zu finden ist. Dies ist eine wichtige Information für PC-Gamer und Enthusiasten, die sich für die Leistung und Funktionen der neuen CPUs interessieren.

Arrow Lake wird eine Reihe neuer Funktionen bieten, darunter:

  • Verbesserte Leistung und Effizienz
  • Unterstützung für neuere Technologien wie PCIe 5.0 und DDR5
  • Einen neuen Sockel mit mehr Kontaktpunkten

Die 800er-Motherboards werden ebenfalls im Jahr 2024 auf den Markt kommen und werden mit den neuen CPUs kompatibel sein.

Sie werden eine Reihe neuer Funktionen bieten, darunter:

  • Unterstützung für PCIe 5.0
  • Unterstützung für DDR5
  • Neue Chipsatz-Technologien

Die neue Generation von Desktop-CPUs von Intel wird eine Reihe neuer Funktionen und Möglichkeiten bieten.

Der LGA 1851 Sockel wird voraussichtlich bis 2026 unterstützt und nur DDR5-Speicher unterstützen. Die ersten Motherboards mit dem LGA 1851 Sockel werden aus der 800er-Serie sein und bis zu DDR5-6400 Speicher unterstützen. Die Arrow Lake-S CPU-Familie wird die erste Desktop-Unterstützung für den LGA 1851 Sockel bieten. Arrow Lake-S CPUs verfügen über 3 MB L2-Cache pro P-Core, aktualisierte Alchemist iGPUs, integrierte LLC “Adamantine” für GPU Tile und werden in 8+16, 8+0 und 6+8 CPU SKUs erhältlich sein. Die Arrow Lake-S CPUs werden im 2. Halbjahr 2024 auf den Markt kommen.

Intel hat ein Demo mit den Lunar Lake CPUs der nächsten Generation vorgestellt. Die CPUs können sich nicht nur einschalten, sondern auch das Betriebssystem booten. Dies ist eine Schlüsselentwicklung, da es zeigt, dass die CPUs funktionsfähig sind. Lunar Lake CPUs sind speziell für die mobile Plattform konzipiert. Sie verfügen über eine brandneue CPU-Architektur, die von Grund auf neu entwickelt wurde. Dies bedeutet, dass sie eine deutliche Verbesserung gegenüber den aktuellen Arrow Lake CPUs darstellen. Die Grafikseite der CPUs wird ebenfalls die Xe2 “Battlemage” Architektur der nächsten Generation verwenden. Dies ist eine enorme Verbesserung gegenüber den Alchemist-Angeboten.

Quelle: Intel

Intel plant, mit der Lunar Lake-Familie neue Low-Power-Mobil-CPUs für das 15-W-Segment auf den Markt zu bringen. Die CPUs werden auf einem Sub-20A-Node gefertigt und werden ein Multi-Tile-Design mit externen Foundry-Nodes für verschiedene andere IPs verwenden. Intel verspricht, alle neuesten und besten Innovationen zu integrieren, darunter Foveros-Packaging mit einem Pitch von 25 Mikrometern. Die Lunar Lake-CPUs sollen sowohl gegen Apples M-Klasse-Chips für MacBooks und Macs als auch gegen AMD-APU-Architekturen mit einem Chiplet-ähnlichen Design antreten.

Quelle: Intel

Intel kündigte außerdem an, 2025 die Panther Lake-CPUs auf den Markt zu bringen. Die CPUs sollen eine Weiterentwicklung der Lunar Lake-CPUs sein und sowohl in Laptops als auch in Desktops eingesetzt werden. Panther Lake-CPUs werden voraussichtlich die nächste Generation der Xe3-GPU-Architektur mit dem Codenamen Celestial verwenden. Jede CPU wird eine generationelle Verbesserung gegenüber der letzten in Bezug auf Kern-, Grafik- und Effizienzfunktionen bieten. Die Roadmap von Intel für Client-PCs in den kommenden Jahren ist beeindruckend. Es bleibt abzuwarten, ob Intel seine Produkte pünktlich auf den Markt bringen kann, aber die Fortschritte der letzten Monate deuten darauf hin, dass dies wahrscheinlich ist.

Quelle: Intel

 

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,630 Kommentare 948 Likes

Prima! So, AMD und Intel: schlagt euch! Zeigt uns mal, wer die bessere Lösungen für Laptops und Desktops anbietet.

Antwort Gefällt mir

echolot

Urgestein

1,055 Kommentare 810 Likes

Na, das klingt doch zumindest einmal vielversprechend. Warte sehnlichst auf die 15000er, auch weil wohl effizienter (3nm).

Antwort Gefällt mir

B
Biedermeyer

Mitglied

47 Kommentare 11 Likes

Foto sieht nach Comedy aus... od.meinen die das ernst?

Antwort Gefällt mir

G
Guest

Wieso? Comedy ist amerikanisches Verkauf.
Apple Comedy, der Trottel von Täsle.. das ganze geht auf die
Saftwasserwundermittelverkäufe im wilden Westen 1870 zurück.

In short: jetzt noch 16 Monate Marketing bla bla und irgend welche
eitrigen Influenza Y-tube-vollhonk Geschichten...ausblenden.
2025 dann steht beim IGOR ein Rechner wo diese CPU und ein Board
mit Ram etz rennt..
Und wir lesen, das es gut ist und man RENDER POWER bekommt etz..
Oder halt nur die mühsamem Weiterentwicklung, weil man nur mit Wasser
kocht und man in den Preis-leistungsgruppen das tut, was die Rotstift-abteilung
vorgibt.. ( Der neue Mach 2 Jet, der die INTEL-aktionäre mit noch mehr willigen
Weiber auf die F***kinsel bringt, der MOET ist teuere geworden und so weiter $)
Und nur noch geschwollenes KI.
Dazu ferngelenkte Honks, die froh sind das Alexxa7 den rasen in der Küche mäht ( ops)

Wir biegen falsch ab. Das IST die COMEDY!
Und wozu kreativ sein, wozu hart an etwas arbeiten, wenn gelangweiltes Publikum
mit Hirnrinde Null egal ist, was es bekommt.

Wir sind 20 Jahre zu spät. Und wenn es nur um ein Game geht.. wenn Mario Kart 2010 auf alter
Wii mher Spass macht wie Fukyouinyourass game auf 4090 mit 1000 Watt Cpu--und alles auf
8k 50 zoll 666 Hz.. vergiss es.
" 1 Liter Vegan Milch ab 99,90;_"

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
G
Guest

bau gerade 7 Liter V8 Ford in total restaurierten De Tomaso Pantera ein..

weiß Scheiben schwarz. Dieser Bootsmotorpornosound..
Der Hilfsmotor ist ein 300 Kw Emotor an der Vorderachse.. ( Für die Stadt..lol)
in einigen Jahren is eh Schicht Und wir leben in einer DYSTOPIE die jedes 1984
wie einen KIndergartenbesuch aus sehen lässt.

Und. keinen wird ES kratzen.

Antwort Gefällt mir

B
Biedermeyer

Mitglied

47 Kommentare 11 Likes

Du ElekroPelz,
wielange hattest du denn auf meinen Anschalter gewartet... *g

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung