Gaming News

Half-Life Alyx ist auch ohne VR Headset spielbar! Mod ist in Vorbereitung

Half-Life Alyx kann laut einger Quellen auch ohne VR-Headset gespielt werden und die Maus- und Tastatursteuerung scheinen ebenfalls ganz gut zu funktionieren. Der Gründer von Valve News Network, Tyler McVicker, entdeckte nämlich kürzlich, dass Half-Life Alyx dank einiger versteckter Befehle auch ganz ohne lästiges VR-Headset gespielt werden kann. Er schaffte es laut eigener Aussage auch, die Maus- und Tastatursteuerung zu aktivieren und dies scheint am Ende sogar ohne größere Anpassungen recht gut zu funktionieren.

Dank dieser Entdeckung wird es wahrscheinlich nicht mehr lange dauern, um einen Half-Life Alyx-Mod zu sehen, der es denjenigen, die kein VR-Headset haben, ermöglicht, das Spiel in seiner ganzen Pracht ganz normal am PC zu erleben. Valve erwartet überigens selbst, dass dies recht bald geschehen wird, wie kürzlich von Designer Robin Walker verlautbart wurde.

The answer to this diverges significantly depending on which members of the team you talk to, so this answer is definitely just from me. There are a set of people on the team that are concerned about that. Personally, I’m not concerned about it at all. It will clearly demonstrate to people why we did Half-Life: Alyx in VR. It will be a very crisp way of seeing all the stuff we got for the move into VR. If people play a modded version on a standard display and say this is is just as good, that will teach me a lot. I will realize I’m wrong, and we didn’t get as much as we thought, and I love to know whenever I’m wrong.

Half-Life Alyx ist exklusiv auf Steam verfügbar. Ich werde natürlich als Half-Life-Fan der ersten Stunde über alle Mods, die es am Ende dann doch ermöglichen, das Spiel ohne VR-Headset zu spielen, auf dem Laufenden halten, sobald sie verfürbar sein werden.

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter