GPUs Latest news

New design, new series, but almost everything the same: MSI presents its new GeForce RTX 4070 Ti SUPER Shadow 3X

MSI has unveiled its new version of the GeForce RTX 4070 Ti SUPER. This time, however, not under its Ventus title, which is already available from MSI, but under its new Shadow 3X series. It also comes with a brand new color and it is the first time that MSI uses such a brown color.

Image Source: MSI

What technical specifications can you expect for this product? You will get at least the usual 16 GB of DDR6X memory at your disposal with a speed of 21 Gbps, which runs via a 256-bit bus interface. An AD103 is installed as the graphics unit, which has 8448 core units. The boost clock is 2640 MHz. However, this can be increased considerably via the MSI Center. This allows you to reach up to 2655 MHz, which MSI calls “Extreme Performance”. But the card also consumes a lot of power. The power consumption here is 285 watts.

Let’s get to the cooling solution. Perhaps some of you are wondering what the 3X stands for. This stands for the number of coolers that the graphics card comes with. This means that the card has three fans on board. The fans on the GeForce RTX 4070 Ti SUPER Shadow 3X are the familiar TORX 4.0 fans.

But let’s move now on to the previously mentioned color. It is now possible to purchase the card in a very special brown color. Quite nice for customers who like especially this color. It should be noted that the card basically has the same technical specifications as the company’s GeForce RTX 4070 Ti SUPER 16G VENTUS 3X OC. So in principle, it can be said that there is a new design and a new series, but it is almost no different from the other series.

MSI has not yet commented on a possible price or a release on the German market. The Ventus card has currently a street price of 939 euros.

Source: MSI

Kommentar

Lade neue Kommentare

Roy82

Mitglied

31 Kommentare 6 Likes

Also einen schönen Kupferton oder so hätte ich ja noch verstanden, aber bei der Farbe bin ich raus. Naja, ich finde halt auch die braunen Noctua-Lüfter hässlich, aber für die gibt es ja auch Käufer. Findet sich bestimmt auch jemand der diese braune GPU will, aber ich bezweifle, dass es viele sein werden.

Antwort Gefällt mir

F
FaktorX

Mitglied

24 Kommentare 11 Likes

Ich finde das Design interessant bin mal auf den Preis gespannt :-D

Antwort Gefällt mir

G
GrindaFrey

Mitglied

12 Kommentare 5 Likes

An sich guckt man auf den Monitor!
Das Bild wird nicht auf den Propellern des Lüfters dargestellt.. lol satire of

Antwort Gefällt mir

G
GrindaFrey

Mitglied

12 Kommentare 5 Likes

Wenn der Preis langsam down geht ( siehe Rtx 5000 Voraus rumors be geilung..lol) Dann könnte die relativ interessant sein.

Antwort Gefällt mir

DigitalBlizzard

Urgestein

2,242 Kommentare 1,114 Likes

Das technische Design ist keine Überraschung, das optische Design hingegen ist schon speziell.
Dieses vermeintliche Braun Metallic, dabei kann man doch Design.
Warum nicht mal was wirklich in Bicolor, Schwarz Kupfer oder Schwarz Chrom, oder ein Mattanthrazit mit polierten Metallakzenten.
Verstehe es nicht, gerade wo immer mehr Aquarien als Case zum Einsatz kommt, RGB etc, die Optik klar Teil der Kaufentscheidung ist, setzt man auf Durchfallbraun!?
Mal eine Kupfer oder Chrom Backplate, Dazu eine Einfassung mit entsprechenden Ringen um die Lüfterausschnitte und ein dezentes RGB indirekt oder nur mit schmalen RGB Streifen .
Kann doch so schwer nicht sein.
Das ist aber etwas, was mir bei der 40xx Serie stark auffällt, so richtig stylish ist da nix, da ist eine Suprim, die Zotc AMP Trinity und die Palit Game Rock schon das Mutigste, vielleicht noch die IChill, alles andere ist irgendwie langweilig, gut die KFA2 Modelle haben auch eine ganz nette Optik, und die Mali Gallardo Modelle passen gut zu den Matcha Green Cases von Thermaltake

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Hoang Minh Le

Werbung

Werbung