Latest news

HWInfo version 6.42 can now also display the GDDR6X temperatures of NVIDIA’s new Ampere cards – Out now

A pre-tested HWInfo version of today’s release now also reliably shows GDDR6X temperatures. As the programmer told me, there is a lot of searching, trial and error and therefore a lot of work involved. However, HWInfo is the first publicly accessible tool to offer end users (and reviewers) the possibility of reading out these temperatures and also logging them. This step was actually long overdue, but even NVIDIA does not disclose all the information that you would actually need as a software publisher.

Beta version tested

From my own tests I can confirm that the values listed here are plausible and I have also checked them. This includes the indirect measurement method with IR camera and the known delta of a referenced graphics board. The manufacturer also comments on the temperatures in his own blog, for example.

The software can be downloaded today from the official homepage. Download page

Kommentar

Lade neue Kommentare

f
fab1

Neuling

7 Kommentare 2 Likes

Na endlich, gleich mal schauen wie die GDDR6X Temps für meine 3080 FE bei verschiedenen Szenarien ausschauen :)

Antwort Gefällt mir

Abductee

Veteran

271 Kommentare 48 Likes

Im Vergleich zu AMD ist Nvidia aber immer noch sehr geizig mit den Sensorwerten.
Was ich im Kopf hatte gabs erst bei ner EVGA FTW oder Galax HOF mehr Sensoren zum Auslesen.

Antwort 1 Like

Corro Dedd

Urgestein

1,805 Kommentare 662 Likes

Lässt zumindest hoffen, dass das für GDDR6 non-X auf den RX 6000ern noch kommt.

Antwort Gefällt mir

f
fab1

Neuling

7 Kommentare 2 Likes

Also bei Power Limit 60% und 190W Leistungsaufnahme krieg ich Tjunction auf ~100°C mit dem memory-lastigsten Workload der mir bekannt ist (Ethereum Mining). Mehr Power und die Lüfter springen direkt auf 100% um die Karte vor dem Hitzetod zu bewahren. War mir zu heiß auszuprobieren, wohin da die Reise noch geht. In Cyberpunk, Stock, bleibts bei mir bei 92°C, was wohl innerhalb der nicht öffentlich verfügbaren sicheren Betriebstemperaturen sein wird. Und bevor einer kommt: Airflow ist recht passabel in meinem Gehäuse. Hoffentlich krieg ich einen Waterblock 😅

Antwort 2 Likes

Abductee

Veteran

271 Kommentare 48 Likes
f
fab1

Neuling

7 Kommentare 2 Likes

3080 Founders Edition, siehe mein erster Kommentar

Antwort Gefällt mir

Gurdi

Urgestein

1,370 Kommentare 900 Likes

Das geht schon länger bei den Radeons.

Antwort Gefällt mir

Corro Dedd

Urgestein

1,805 Kommentare 662 Likes

@Gurdi
Stimmt, ging schon mit der 6.40, habe ich wohl irgendwie übersehen xD

Antwort 1 Like

r
roecket

Mitglied

24 Kommentare 11 Likes

Bei meiner Zotac 3060 Ti Twin Edge OC wird die Temperatur nicht angezeigt... Hat die andere Sensoren oder werden die 3060 Ti generell nicht unterstützt?

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

1

10,155 Kommentare 18,727 Likes
r
roecket

Mitglied

24 Kommentare 11 Likes

Oh, überlesen. Danke :)

Antwort Gefällt mir

G
Guest

Beruhigend zu wissen, dass die Kühlung gut funktioniert...

Bei MemoryClock +1200MHz komme ich in Cyberpunk auf max 62°

Antwort Gefällt mir

R
Rheinfels

Mitglied

52 Kommentare 28 Likes

Mit meiner MSI 3080 Ventus und Alphacool Wasserblock komme ich bei +1000Mhz (GPU 1950 MHz@0,875V) auf 74 Grad bei Furmark und 68 Grad bei Kingdom Come im Hauptmenü. Wasser war zu dem Zeitpunkt bei 37°C, GPU bei 48°C.
Vermutlich könnte ich dann beim RAM sogar noch etwas mehr Takt rauskitzeln:unsure:

Antwort 1 Like

Devcom

Mitglied

10 Kommentare 1 Likes

Habe hier eine Gigabyte 3080 Waterforce wb da werden schon im Idle 70 Grad angezeigt.
Allerdings unter Last auch nur 80 Grad.
Delta von 10 Grad ob das stimmt?

Antwort Gefällt mir

Corro Dedd

Urgestein

1,805 Kommentare 662 Likes

Im Idle 70°? Taktet die Karte nicht runter oder schaltet Gigabyte als "Zero-RPM" auch die Pumpe aus?

Antwort Gefällt mir

Devcom

Mitglied

10 Kommentare 1 Likes

Die karte taktet runter,der speicher taktet auch runter.

Die Karte ist keine AIO,normaler Wasserkühler.

Antwort Gefällt mir

Corro Dedd

Urgestein

1,805 Kommentare 662 Likes

Achso, also die "Extreme" ohne eigene Pumpe? Aber der Durchfluss ist auch im Idle weiterhin gegeben?

Antwort Gefällt mir

Devcom

Mitglied

10 Kommentare 1 Likes
Corro Dedd

Urgestein

1,805 Kommentare 662 Likes

OK, die GPU Temperaturen sind ja top, aber was mit dem RAM los ist, kA. Grundsätzlich liegen die Temperaturen noch locker im Limit, da ist sogar noch Luft nach oben, aber merkwürdig finde ich das schon.

Antwort 1 Like

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Editor-in-chief and name-giver of igor'sLAB as the content successor of Tom's Hardware Germany, whose license was returned in June 2019 in order to better meet the qualitative demands of web content and challenges of new media such as YouTube with its own channel.

Computer nerd since 1983, audio freak since 1979 and pretty much open to anything with a plug or battery for over 50 years.

Follow Igor:
YouTube Facebook Instagram Twitter

Werbung

Werbung