Grafikkarten News VGA

Back to the Roots? Je nach TBP: Boardpartner-Karten der GeForce RTX 4070, RTX 4060 Ti und RTX 4060 ohne 12VHPWR-Stecker

Meinen Informationen aus Herstellerkreisen zufolge werden bei der kommenden GeForce RTX 4070 (ohne Ti), die im April gelauncht werden soll, zwei TBP-Klassen existieren. So sollen die etwas teureren Modelle bzw. OC-Karten mit einer TBP von bis zu 225 Watt weiter auf den bekannten 12VHPWR-Stecker setzen (oder alternativ auf bis zu 2x 8-Pin), die Modelle mit einer TBP von 200 Watt (also überwiegend die sogenannten MSRP-Karten) jedoch mit einem herkömmlichen 8-Pin-Anschluss ausgestattet sein.

Symbolbild @igor’sLAB

Das mit dem 8-Pin soll sich dann auch auf die kleineren Modelle, also die etwas später erwarteten GeForce RTX 4060 Ti und RTX 4060 erstrecken, wo man eher den Aufrüster sieht, der sich im Rahmen seines eh schon beschränkten Budgets kein neues Netzteil kaufen möchte oder kann. Dazu kommt, dass die vor allem auch die etwas schmaleren Gehäuse im Bereich der unteren Mittelklasse durchaus zu Platzproblemen führen könnten, weil oft genug nur Einbauhöhen von rund 16 cm verbleiben.

So gesehen ergibt ein Verzicht durchaus einen Sinn, zumal auch diese Steckkontakte in der aktuellen PCIe-5-0-Spezifikation erfasst sind und damit vollumfänglich der Norm entsprechen. Und so werden wir wohl im April bei der GeForce RTX 4070 nur noch auf der Founders Edition und einigen 225-Watt-Modellen letztmalig den 12VHPWR-Anschluss im Produktportfolio sehen, während die noch kleineren Boardpartnerkarten wohl darauf verzichten dürften. Danke dafür, manchmal darf es eben auch Altbewährtes sein.

Die Händler haben für die kommende GeForce RTX 4070 noch keine feste UVP genannt bekommen, nur eine Art Von-Bis-Range, in der die Karten zu erwarten sein sollten. Da wird NVIDIA also sicher erst kurzfristig mehr und genauere Informationen zur Verfügung stellen.

Quelle: eigene

 

 

 

 

Kommentar

Lade neue Kommentare

Oryzen

Veteran

286 Kommentare 170 Likes

Dann dürfen wir in einigen Monaten eine 4090 Redesign mit zwei oder drei Molex-Steckern sehen, hoffe ich.

Antwort Gefällt mir

Derfnam

Urgestein

7,517 Kommentare 2,029 Likes

Schmeiß jemand mal Hirn vom Himmel. Kleine Menge langt, ist nur für Designer.
Plus ner Endlosschleife davon:

Danke.

Antwort 1 Like

M
McFly_76

Veteran

395 Kommentare 136 Likes

Also vergleichbar mit dem Verbrauch einer RTX 3060 Ti ( 200 W ) / 3070 ( 220 W ) aber der Von-Bis-Range zwischen 519 - 779 € ( RTX 4060 - 4070 ) :D

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung