News Redaktion

Integration des Forums in die Webseite endlich abgeschlossen | Redaktion Intern

Das mit der Forenintegration stand lange auf der To-Do-Liste und ich habe es trotzdem immer wieder verschieben müssen, weil andere Prioritäten höher angesetzt waren. Es gab zwar zwischenzeitlich auch einige Angebote aus der Community, aber am Ende hatten wohl alle so viel mit sich selbst und der aktuellen Lage zu tun, dass auch hier nichts mal eben so nebenher gelöst werden konnte. Also habe ich mich heute früh einfach selbst selbst hingesetzt, mir neben dem ersten Kaffee noch einen Ruck mitgegeben und das Projekt persönlich in Angriff genommen.

Worauf ich absichtlich verzichtet habe, ist die sichtbare User-Integration in die Webseite. Ich möchte die Webseite für alle Besucher, egal ob nun im Forum registriert oder nicht, einfach gleich aussehen lassen. Und da weder eine Paywall, noch ein Freikauf von Werbung geplant sind, ergibt dies durchaus auch einen Sinn. Ein Login-Feld ist in diesem Fall einfach unnötig und stiehlt zudem den Platz in der Menüleiste. Zumindest da bleibt also alles wie gehabt. Alle neuen Artikel werden bereits automatisch mit der Kommentarfunktion unterhalb der Seitennavigation ausgeliefert, ältere behalten vorerst den altbekannten Kommentar-Button.

Und wir haben ein neues Mitglied in der Redaktion: den digitalen Butler. Denn dieser wird den Redakteuren und mir die Arbeit gehörig erleichtern und die neuen Inhalte als Thread automatisch im passenden Unterforum anlegen. Deshalb solltet Ihr auch nicht irritiert sein, wenn der Butler ab sofort als Themenstarter bei den Artikeln auftaucht, Ihr erkennt ihn ganz einfach am Logo und dem Benutzertitel. Sicher, ich hätte jetzt auch das Ausliefern mit einem Forenaccount verknüpfen können und den jeweiligen Redakteur als Ersteller des Threads ausweisen können, aber es gibt gute Gründe, dies nicht zu tun.

Einerseits ist nicht jeder Autor automatisch auch ein registrierter Benutzer, das liegt nun einmal an der Natur der Webseite, die sehr vielseitigen Content auch aus der Community und von Außenstehenden enthält. Und andererseits scheiden auch Mitarbeiter aus bzw. Foren-Mitglieder bestehen auf der Löschung des Profils. Diesen Fall hatte ich zwar noch nicht persönlich, aber wenn dann als Threadersteller nach Jahren plötzlich “Gast” auftaucht, ist das auch etwas seltsam.

Dann also lieber Aufkommensneutral der Artikelbutler, der vielleicht auch noch einen schöneren Avatar vertragen könnte. Kreative dürfen also gern einmal die Phantasie bemühen.

Warum ich das so lange vor mir hergeschoben habe, weiß ich heute nach einem Tag Arbeit eigentlich auch nicht mehr. Die ganzen bisherigen Anläufe aus 2018 und 2019 hatten mir den Appetit immer  wieder gründlich verdorben, allerdings zeigen die investierten 9 Stunden auch, dass man auch ohne großen personellen und damit finanziellen Aufwand zum Ziel kommen kann, wenn man es selbst anpackt und sich an seine eigenen Kenntnisse zurückerinnert. Groß daran herumdoktern werde ich jetzt aber nicht mehr, denn es stehen viele neue Dinge ins Haus. Dann also lieber irgendwann mal wieder so eine Hau-Ruck-Aktion.

Ach ja, und es darf natürlich kommentiert werden 😀

Lade neue Kommentare

Tim Kutzner

Moderator

250 Kommentare 107 Likes

Test Test, Soundcheck !

Antwort 3 Likes

Igor Wallossek

Format©

5,677 Kommentare 8,780 Likes

Ich weiß ja, dass es endlich funzt :D

Antwort 6 Likes

C
Caposo

Mitglied

43 Kommentare 5 Likes

Sehr schön! Eine sinnvolle Neuerung :-)

Antwort Gefällt mir

D
Deridex

Urgestein

1,677 Kommentare 495 Likes

Zumindest kann man jetzt drauf hoffen, dass nicht mehr so viele Artikel dem Igor angedichtet werden.

Antwort 1 Like

Igor Wallossek

Format©

5,677 Kommentare 8,780 Likes
M
MyRunner

Veteran

305 Kommentare 83 Likes

Wenn was gemacht werden soll, muss man es meist selbst.. ;)

Mal sehen, wie das dann bei langen Threads aussieht. Vielleicht waere dann ja der neueste Kommentar zu erst hilfreich.

Antwort Gefällt mir

ro///M3o

Veteran

198 Kommentare 109 Likes

Hat mich an dem Morgen positiv überrascht :cool: finde es cool. Fehlt wirklich nur noch der "Dark-Mode" @Igor Wallossek :LOL: Werde nerven bis es da ist, schuldige :ROFLMAO:

Antwort 1 Like

Jean Luc Bizarre

Veteran

157 Kommentare 82 Likes

Knaller! Es ist vollbracht. Sehr schön.
Gegen nen DarkMode hätte ich aber auch nichts ^^

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

5,677 Kommentare 8,780 Likes

Geh mal gucken. Ist noch nicht komplett, aber fast ;)

Antwort Gefällt mir

Igor Wallossek

Format©

5,677 Kommentare 8,780 Likes

Schau mal in dein profil, da ist jetzt ein Night-Mode drin
Optimiert werden muss es aber noch

Antwort 1 Like

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter

Werbung

Werbung