Netzwerk News

Sicherheitshinweis für Router-Produkte von ASUS veröffentlicht

Falls man im Besitz eines der neueren ASUS-Router-Modelle sind, empfiehlt ASUS dringend, die Firmware auf die aktuellste Version zu aktualisieren. Es wurden einige kritische Sicherheitslücken festgestellt, darunter die beiden schwerwiegendsten mit den Bezeichnungen CVE-2022-26376 und CVE-2018-1160. Diese Schwachstellen werden auf einer Skala von 1 bis 10 mit 9,8 bewertet. Falls jedoch die ASUSwrt-Merlin-Firmware eines Drittanbieters verwenden, scheinet man sicher zu sein, da der Autor der Drittanbieter-Firmware bereits alle bekannten Sicherheitslücken, für die ASUS Patches angekündigt hat, behoben hat.

Quelle: ASUS Product Security Advisory

Es wurde festgestellt, dass insgesamt 18 verschiedene ASUS-Routermodelle von Sicherheitslücken betroffen sind. Diese Modelle umfassen GT6, GT-AXE16000, GT-AX11000 PRO, GT-AX6000, GT-AX11000, GS-AX5400, GS-AX3000, XT9, XT8, XT8 V2, RT-AX86U PRO, RT-AX86U, RT-AX86S, RT-AX82U, RT-AX58U, RT-AX3000, TUF-AX6000 und TUF-AX5400. Es wird angenommen, dass alle diese Modelle mit Broadcom-Hardware ausgestattet sind. Obwohl es nicht klar ist, ob weitere ASUS-Routermodelle von den Sicherheitslücken betroffen sind, hat ASUS Updates veröffentlicht, um die Probleme bei diesen Modellen zu beheben.

Es ist ratsam, regelmäßig nach Firmware-Updates zu suchen, um sicherzustellen, dass der Router geschützt ist. Die vorhandenen Sicherheitslücken könnten es einem potenziellen Angreifer ermöglichen, einen nicht gepatchten Router zu übernehmen und ihn in ein Botnetz oder eine ähnliche bösartige Infrastruktur einzubinden. Um das Risiko zu minimieren, hat ASUS empfohlen, bestimmte Funktionen vorübergehend zu deaktivieren, bis die Firmware der betroffenen Modelle aktualisiert wurde. Dazu gehören Funktionen wie DDNS- und VPN-Server sowie offensichtliche Dinge wie WAN-Zugang, Port-Forwarding, Port-Trigger und DMZ. Es ist wichtig, dass ASUS-Benutzer diese Empfehlungen befolgen und ihre Router-Firmware so schnell wie möglich aktualisieren, um die Sicherheit ihres Netzwerks zu gewährleisten. Darüber hinaus sollten sie in regelmäßigen Abständen nach weiteren Aktualisierungen suchen, um sicherzustellen, dass ihr Router kontinuierlich geschützt ist.

Quelle: TechPowerUp

Kommentar

Lade neue Kommentare

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,591 Kommentare 921 Likes

Sicherheitshinweis für Router-Produkte von ASUS: kauft keine Router-Produkte von ASUS😁!

Tschuldigung, das mußte einfach Mal sein.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung