Grafikkarten News

Radeon RX 7900 XT Sakura von Yeston wird am 22. Februar in den USA eingeführt

Die RX 7900 XT Sakura ist das neueste Modell der chinesischen Firma Yeston. Die Modellreihe ist eine Fortsetzung der mittlerweile in Asien fest etablierten Marke mit Anime-inspirierten Charakteren sowie farbenfrohen und vollständig individuellen Designs. Das kann man mögen, muss es aber nicht. Und so hat es auch ein klein wenig etwas von einem Einhorn-Charakter.

Quelle: Yeston
Quelle; Yeston

Im Vergleich zur Vorgängerserie hat dieses Modell ein völlig neues Aussehen. Es verfügt über ein verbessertes „Sugar Cooling System“ mit drei Lüftern, die jeweils in einer anderen Farbe leuchten. Damit unterscheidet sie sich von den „langweiligen“ weiß/schwarzen Designs, die bei der RX 6000 Sakura-Serie erhältlich waren. Yestons erstes RDNA3-Modell, das auf der Liste steht, ist die Radeon RX 7900 XT mit einem Preis von $1.199. Das sind genau $300 mehr als AMDs MSRP für diese SKU, also sicher nicht das beste Angebot. Dennoch ist es wahrscheinlich billiger, als die Karte direkt aus China zu importieren.

Quelle: Newegg

Die Karte wird laut Newegg-Produktliste am 22. Februar auf den Markt kommen, kann aber schon jetzt vorbestellt werden. Radeon-Fans haben definitiv eine begrenzte Auswahl, wenn es um RX 7900-Designs geht, die nicht schwarz oder dunkel sind. Das Modell von Yeston könnte eine geeignete Alternative sein, aber sicherlich nicht zu diesem Preis.

Quelle: Newegg via @momomo_us

Kommentar

Lade neue Kommentare

N
Novasun

Veteran

124 Kommentare 75 Likes

Das sieht ja mal porno aus... Aber mir gefällt es - mal was total anderes...

Antwort 4 Likes

w
wollbrezel

Neuling

2 Kommentare 2 Likes

Ha, Yeston kannte ich gar nicht ^^ auf jeden Fall ist es jetzt eine Recherche Wert, da die Karte ja mal richtig gut aussieht!!!

Antwort 2 Likes

Chismon

Veteran

128 Kommentare 91 Likes

Wenn die Kuehlleistung stimmen sollte, definitiv 'mal etwas anderes in diesem Sakura Anime-Design von Yeston, aber damit wohl auch fuer Sammler-Aufpreise praedestiniert (den die verbauten Komponenten und Art-Design - vor allen Dingen bei Fertigungspreisen "made in China" - kaum rechtfertigen duerften), denn mit ca. 1200 US$ fuer ein luftgekuehltes RX 7900XT Custom-Modell ist das schon ein sehr steiler Preis.

Dann wuerde sich fast eher eine Liquid Devil von Powercolor anbieten (die aber als RX 7900 XTX noch deutlich im Preis darueber liegen duerfte, aber dafuer auch EK-Wasserkuehlung und auch ein schickes, kompaktes Design im Single Slot bietet).

Antwort 1 Like

Alkbert

Urgestein

913 Kommentare 686 Likes

Die Radeon "Kirschblüte" sollte eigentlich aus Japan kommen und nicht aus China oder ist das chinesische Wort dasselbe dafür wie in Japan ?

Antwort 1 Like

Derfnam

Urgestein

7,517 Kommentare 2,029 Likes

Schimpft sich das nicht 'Marketing'? Chinesische Animes sind auch eher selten. Yeston jedenfalls ist ne chinesische 4ma.

Antwort 1 Like

p
phoenix86

Neuling

5 Kommentare 5 Likes

Es gibt noch Maxsun die solche Anime GPUs raus bringt und selbst MSI hatte mal ne Godzilla Version einer 3070 gebracht, ist nix neues mehr...

Antwort Gefällt mir

Karma

Veteran

111 Kommentare 68 Likes

Falls jemanden ein Review interessiert:

Antwort 1 Like

M
Miro Musashi

Mitglied

83 Kommentare 26 Likes

Ich hatte hier schon mal vor ein paar Wochen reingelesen.

Danke für den Hinweis, Steve hat zwar mein Sub, aber ich schaue nicht jeden Tag oder jede Woche da rein.

Ich mag ja so kurzweilige und nicht ganz so bierernste Reviews und das Kartendesign gefällt mir auch.
Ganz nebenbei konnte die Karte auch überzeugen.

... und ... du musst deinen PC nicht vorm "Pizza Lieferanten" verstecken ... 🤣
Ich lag fast unterm Tisch vor Lachen.

This Video made my Day.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung