AI/KI Arbeitsspeicher News

Microns 128 GB DDR5 RDIMM: Beschleunigung der Zukunft von Servern mit bis zu 8000 MT/s (PR)

Micron setzt neuen Maßstab für die Zukunft von Rechenzentren mit innovativer Speicherlösung, die die Grenzen von KI- und HPC-Anwendungen verschiebt. Micron Technology, Inc. (Nasdaq: MU) markiert heute einen neuen Meilenstein in der Serverindustrie und hebt die Leistung von Rechenzentren auf ein neues Niveau. Micron präsentiert den branchenweit ersten 128-GB-DDR5-RDIMM-Arbeitsspeicher, der mit bahnbrechenden Geschwindigkeiten von bis zu 8000 MT/s betrieben wird. Diese bahnbrechende Innovation basiert auf Microns innovativer 1β (1-Beta)-Technologie und bietet eine interessante Kombination aus Leistung, Dichte und Energieeffizienz, die speziell für die anspruchsvollen Anforderungen von KI- und HPC-Anwendungen entwickelt wurde.
Quelle: Micron

Höchste Leistung für KI im Rechenzentrum

Microns 128-GB-DDR5-RDIMM ermöglicht eine bis zu 28% schnellere Leistung für KI-Training und -Inferenz, was Rechenzentren in die Lage versetzt, komplexe Aufgaben wie Bild- und Spracherkennung sowie maschinelles Lernen deutlich schneller zu bewältigen. Die beeindruckende 16% geringere Latenz ist besonders für speicherintensive Workloads wie In-Memory-Datenbanken und Echtzeit-Datenanalysen von entscheidender Bedeutung, wo schnelle Reaktionszeiten für verzögerungsfreie Ergebnisse unerlässlich sind.

DDR5 mit höchster Bandbreite und Energieeffizienz

Neben der guten Leistung überzeugt der 128-GB-DDR5-RDIMM auch mit einer beeindruckenden Bandbreite von bis zu 8000 MT/s, die den Datendurchsatz maximiert und Engpässe in speicherintensiven Anwendungen eliminiert. Darüber hinaus zeichnet sich der Speicher durch eine besondere Energieeffizienz aus, die den Stromverbrauch um bis zu 24% reduziert und somit die Betriebskosten von Rechenzentren senkt.

Quelle: Micron

Microns 1β-Technologie: Innovation für bahnbrechende Dichte

Die Grundlage für Microns neuen 128-GB-RDIMM bildet die innovative 1β-Technologie, die auf 32Gb-Dies basiert und eine um 45% verbesserte Wafer-Bitdichte ermöglicht. Diese technologische Leistung setzt durchaus neue Maßstäbe in der Branche und ermöglicht die Integration von gesteigerter Speicherkapazität in kompakten Module.

Optimierte Systemleistung für zukünftige Rechenzentrumsinfrastrukturen

Microns 128GB-RDIMM trägt dazu bei, die Balance zwischen CPU-Kernanzahl, Speicherkapazität, Bandbreite und Leistung zu optimieren und ebnet den Weg für eine zukunftsorientierte Rechenzentrumsinfrastruktur. Die breite Akzeptanz dieser Module durch Branchenführer und Kunden unterstreicht die Bedeutung dieser Innovation für die Zukunft von Rechenzentren.

Verfügbarkeit und Kompatibilität

Microns 128GB-DDR5-RDIMM-Speicher ist ab sofort direkt bei Micron erhältlich und wird ab Juni 2024 über ausgewählte globale Channel-Distributoren und Wiederverkäufer verfügbar sein. Der Speicher wird von einem umfassenden Ökosystem führender Unternehmen wie AMD, Hewlett Packard Enterprise (HPE), Intel und Supermicro unterstützt und gewährleistet somit nahtlose Kompatibilität mit gängigen Serverplattformen.

Microns umfassendes Rechenzentrumsspeicherportfolio

Micron bietet ein breites Spektrum an Rechenzentrumsspeicherlösungen in verschiedenen Formfaktoren, darunter DDR5-RDIMMs, MCRDIMMs, MRDIMMs, CXL und LPDDR5x. Diese Vielfalt ermöglicht es Kunden, die optimale Speicherlösung für ihre spezifischen Anforderungen an Bandbreite, Kapazität und Leistungsoptimierung zu finden.

Quelle: Micron, JasonWill

Kommentar

Lade neue Kommentare

e
eastcoast_pete

Urgestein

1,547 Kommentare 877 Likes

An sich interessant, liest sich allerdings genau wie die Micron Pressemitteilung ohne zusätzliche Informationen. Dabei wäre es doch zB von Interesse, daß Micron, anders als Samsung erst ziemlich spät auf EUV in ihrer Produktion von DRAM Bausteinen setzten bzw setzen. Und dabei trotzdem sehr wohl konkurrenzfähig sind. Unabhängig davon sind schnellere RDIMM natürlich interessant, auch weil man hier auch "trickle down" zu Konsumer RAM erhoffen kann.

Antwort 1 Like

Hagal77

Veteran

135 Kommentare 87 Likes

Passen die auf Threadripper 7000 Boards?

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung