Allgemein News Redaktion

gotIT! intern: Neuer Server, mehr Bandbreite, mehr Freiraum!

Die Down-Time gleich nach dem Launch der GeForce RTX war für uns eigentlich nur noch der letzte Anstoß, doch noch einmal umzuziehen. Da die Leserzahlen kontinuierlich steigen und vor allem die Zugriffe auf die neuen und alten Inhalte enorm gewachsen sind, war ein Wechsel auf ein modernes Datenzentrum ja eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.

Es ist uns wichtig, Bilder in Zeiten von WQHD- und UHD-Monitoren auch optimal anzeigen zu können und nicht nur als Web-übliche Briefmarke. Dazu kommen Videos, Streams, sowie sonstige multimediale und interaktive Inhalte, die ebenfalls ganz ordentlich an der Bandbreite knabbern. Damit ist jetzt sicher Schluss, denn auch die Ladezeiten sind spürbar kürzer geworden. Doch das ist noch längst nicht alles!

Wir werden Euch in Kürze noch mit ein paar anderen, wichtigen Neuigkeiten überraschen können, über die wir Euch zu gegebener Zeit natürlich informieren werden. Auch diese Dinge sind eigentlich nur die logische Folge dessen, was das Team hier in nur vier Monaten erreicht hat! Ein eigenes, kleines Medienunternehmen, eine funktionierende und moderne Webseite ohne Limits und ein Forum, das sich wirklich nicht verstecken muss. Dazu kommt natürlich auch unser mittlerweile recht deutlich gewachsener Leserstamm, über den sich alle Beteiligten wirklich freuen.

Egal ob als stiller Leser oder als aktiver Foren-User – jeder Leser, der gern wiederkommt, ist für alle Mitwirkenden, egal ob nun Redaktion, Systembetreuung oder die Foren-Moderatoren, eine echte Belohnung, die nicht einmal mit Geld aufzuwiegen ist. Es ist die unbezahlbare Anerkennung dessen, was das ganze Team bisher geleistet hat und natürlich auch weiterhin leisten wird. Dafür möchten wir alle erst einmal Danke sagen!

Weil die Frage im Forum aufkam, ob wir auch Werbung schalten werden: Ja, aber…  Das Aber bezieht sich auf die Form, die es jedem auch möglich machen wird, diese Einblendungen zu akzeptieren, da sie weder das Layout der Seite beim Laden “zerschießen”, noch lösplärren oder irgendetwas verdecken werden. Vom Downloadvolumen auf mobilen Geräten mal ganz zu schweigen. Und da es uns bisher ganz gut gelungen ist, den Wasserkopf so klein wie möglich zu halten, können wir auch recht effizient wirtschaften.

Es braucht also wirklich niemand Angst haben, dass hier schnell wieder der Stecker gezogen werden muss. So gesehen ist die Kontinuität also schon mal gesichert. Im Gegenteil, es wird in naher Zukunft sicher auch stetig mehr werden. Und genau das ist dann unsere Belohnung an Euch, die Ihr immer wiederkommt! 🙂

 

 

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

About the author

Igor Wallossek

Chefredakteur und Namensgeber von igor'sLAB als inhaltlichem Nachfolger von Tom's Hardware Deutschland, deren Lizenz im Juni 2019 zurückgegeben wurde, um den qualitativen Ansprüchen der Webinhalte und Herausforderungen der neuen Medien wie z.B. YouTube mit einem eigenen Kanal besser gerecht werden zu können.

Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat.

Folge Igor auf:
YouTube   Facebook    Instagram Twitter