Keyboard Practice Reviews

Optimizing keyboard acoustics: Four mods for an improved typing experience and a few tips on the switches | Practice

The world of mechanical keyboards not only offers a wide variety of switches, but it also has a vibrant community of enthusiasts who are constantly looking for ways to optimize their keyboards. Today we present four mods that not only improve the typing experience, but can also positively influence the acoustic properties of the keyboard.

Source: Hardware Network

1. Tapemod/Tempest Mod

Materials: masking tape.

Procedure: Masking tape is stuck to the underside of the circuit board, in 2-3 layers, depending on how much you want to dampen the sound of the keyboard. This helps to absorb certain frequencies and create a deeper sound. Note, however, that this can deprive the keyboard of its characteristic sound signature.

Source: Hardware Network

2. Foammod

Materials: Foam (e.g. EVA foam).

Procedure: The foam is strategically placed in the keyboard case, either between the circuit board and the bottom of the case or next to/between the switches with specially adapted foams. This results in a muffled sound when typing and can improve the overall experience.

Source: Hardware Network

3. Force Break Mod

Materials: masking tape and scissors.

Procedure: With the Force Break Mod, masking tape is specifically stuck next to the screw holes of keyboards with two metal halves after it has been cut to size. This effectively minimizes unwanted “metallic ping” noises that can occur on keyboards with metal housings.

Source: Hardware Network

4. Stabilizer Luben Mod

Materials: Lube (Krytox 205g0, Dielectric Grease or ideally Krytox XHT-BDZ) and a brush with a thin head.

Procedure: Applying lube to the inside of the stabilizer housings and stems reduces friction and gives a smoother typing feel. This is especially helpful to minimize rattling stabilizers that can occur with certain keyboard brands, such as Corsair, Roccat, Razer, Logitech and others. These mods allow keyboard enthusiasts to customize their mechanical keyboards to their individual preferences and enjoy an optimized typing and sound experience.

Source: Hardware Network

Kommentar

Lade neue Kommentare

ArthurUnaBrau

Veteran

329 Kommentare 162 Likes

Ich habe zwar nicht gemoddet, meine Keychron Q5 hat von Haus aus Schaumstoff im Gehäuse und ist vom Tippgefühl her einfach fantastisch. Für das Geld habe ich das auch erwartet, war aber dennoch absolut positiv überrascht, wie gut es sich tatsächlich anfühlt und anhört.

Antwort Gefällt mir

Samir Bashir

Moderator

28 Kommentare 14 Likes

Mit ein oder zwei Mods kannst du noch bissel mehr rausholen , der tape Mod würde die keychron noch etwas dumpfer machen . Kostet nicht viel Zeit und Geld

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

Habe vor zwei Tagen den Tapemod an meiner Keychron V1 gemacht.
Man hört tatsächlich einen Unterschied, klingt angenehm ploppiger^^

Antwort 1 Like

RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

Habe auch noch einen Wireless Numblock von Varmilo, auch mit Tape ist das Ding Kacke.

Antwort Gefällt mir

Inzingor

Veteran

198 Kommentare 120 Likes

Da kann man echt eine eigene Wissenschaft daraus machen! :)

Es würde mich interessieren, ob die Menschen mittlerweile lieber Peripheriegeräte mit Akkus/Batterien verwenden oder immer noch auf zuverlässige Kabel setzen.

Antwort 2 Likes

Samir Bashir

Moderator

28 Kommentare 14 Likes

Du kannst die switches Wechsel und evtl Gummis in die keycaps

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

Bin mir bei dem teil nicht 100% sicher, ob die Switches wechselbar sind.

Antwort Gefällt mir

Samir Bashir

Moderator

28 Kommentare 14 Likes

Einfach mal vorsichtig dran ziehen

Antwort Gefällt mir

grimm

Urgestein

3,130 Kommentare 2,060 Likes

Interessanter Artikel, dachte erst, dass @Besterino unter die Autoren gegangen ist 😉

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

Ok, da bewegt sich nichts, schade.

Antwort Gefällt mir

Samir Bashir

Moderator

28 Kommentare 14 Likes

Dann Versuch es mit Gummis unter den keycaps

Antwort 1 Like

B
Besterino

Urgestein

6,858 Kommentare 3,437 Likes

Warum ODER? Bei meiner Keychron Q6 Pro liebe ich, dass sie beides hat: an meinem Gaming-PC ist sie per USB-Kabel angeschlossen und am Arbeitslaptop nutze ich sie per Bluetooth. Da sie 08/15 Bluetooth kann, brauch ich nichtmal nen USB-Dongle, sondern schalte einfach hinten am Keyboard schnell um.

Ach ja, und weil sie bis zu 4 unterschiedliche Bluetooth Geräte kann, nutze ich sie ab und zu auch auch für meinen Gaming Laptop.

Traumhaft!

Nur doof, dass meine Lieblingsmaus das nicht auch kann. :(

Mach doch bitte mal eine Nahaufnahme von dem Ding mit Switch ohne Tastenkappe. Einfach nur ziehen bringt eigentlich nie was.

Ansonsten kannst du auch mal diese QMX-Clips probieren (entweder Plate- oder Pcb-Mount-Version):

Antwort Gefällt mir

Klicke zum Ausklappem
RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

View image at the forums

Antwort Gefällt mir

Samir Bashir

Moderator

28 Kommentare 14 Likes

Mit switch puller sollten sie wechselbar sein

Antwort Gefällt mir

Inzingor

Veteran

198 Kommentare 120 Likes

@Besterino, es gibt Geräte, bei denen du sie, sobald der Akku kaputt ist, nicht einmal mit Kabel verwenden kannst – Logitech *hust :D

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

Packe ich die oben unten oder links rechts?

Antwort Gefällt mir

RedF

Urgestein

4,779 Kommentare 2,645 Likes

Also die bewegen sich nicht, muss ich doch noch mal aufschrauben, um sicherzugehen.

Antwort Gefällt mir

Samir Bashir

Moderator

28 Kommentare 14 Likes

Ich mach das immer oben und unten

Antwort Gefällt mir

Makami

Mitglied

27 Kommentare 26 Likes

Sorry, die Schalter sind verlötet und kein hotswap.
Bevor man als Moderator solche Tipps gibt, evtl. ein wenig recherchieren.

Gummiringe waren vor vielen Jahren einmal recht angesagt, mittlerweile geht die Tendenz eher Richtung null, da der Schalter(druck) dadurch recht schwammig wird. Eine teurere Alternative, die weniger ausgeprägt ist in dieser Hinsicht: QMX-Clips.

Erwähnenswert, da viele bekanntere Marken aus dem z.B. Mediamarkt-Regal genannt werden, das Öffnen der Tastatur für bestimmte Modifikationen führt zum Garantieverlust, kann man machen, sollte man aber bedenken!

Barebone kann für ISO-DE Liebhaber bedeutend schwerer werden, da die Auswahl an Kappensets leider bedeutend geringer ist.
Nicht vollständig, aber ein Start: https://kbd.news/keyboard-vendors-by-country/
Bei durchscheinenden Kappen wird es dann richtig bescheiden, außerdem darauf achten, ob die LEDs oben (northfacing) oder unten (southfacing) sind, unten ist mittlerweile die Regel, da die Nerds keine durchscheinenden Kappen wollen.
Dies führt bei durchscheinenden Kappen eher zum negativen Effekt der schlechten Ausleuchtung.

Antwort 2 Likes

Klicke zum Ausklappem

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung