Latest news SSD & HDD Storage drives

HighPoint introduces its new Rocket Gen5 NVMe Switch & RAID AIC/Adapter series

The company HighPoint is not an unknown name, as it is known for the production of RAID storage and NVMe data carriers. Now, with its new Rocket Gen5 NVMe switch controller and RAID AIC/adapter series, the company is presenting a range of new products. The company is presenting its new Rocket 1608A and Rocket 7608A with the respective adapters, which should be of interest to some customers. But let’s start from the beginning.

Image Source: HighPoint

The Rocket 1608A has a bus type of PCIe 5.0 x16 and offers support up to a form factor of 2280. The new NVMe has a connector count of 8x Gen NVMe ports. The whole is available in a full length single slot design. The switch adapter is equipped with a full length aluminum heatsink with a cooler. It has an MCIO port count of 4 and a form factor of U.2/U.3, E3.S. This new NVMe is supported by systems that have native NVMe support.

Next up is the Rocket 7608A, which is also based on PCIe 5.0 x 16. The form factor does not change either, as it is also possible up to 2280. The whole thing also comes in a single-slot design. The difference to the Rocket 1608A is the operating system support. Here, only Windows and Linux users can enjoy this new NVMe. The adapter is equipped with a full-length aluminum frame to regulate the thermal heat, which is cooled by a fan. Its form factors are U.2/U.3, E3.S.

Both Rocket Gen5 NVMe switches are controlled by the Broadcom PEX89048. This is a 48-channel switch with 16 PCIe Gen5 lanes and offers a high transmission bandwidth. Accordingly, it should be possible to achieve a speed of 64 GB/s on a single PCIe Gen5 x16 slot. 32 lanes are distributed evenly across all eight device channels. What does this mean in concrete terms? This means that 4 dedicated lanes of Gen5 bandwidth are available for each SSD.

The products will be delivered in the third quarter of 2024. The price of the Rocket 1628A is listed at 1499 dollars and for the 7608 a value of 1999 US dollars is given.

Source: HighPoint

Kommentar

Lade neue Kommentare

B
Besterino

Urgestein

6,822 Kommentare 3,396 Likes

Puh....also...

erstens sind die Dinger keine NVMe sondern "nur" extension bzw. "add-in" Cards (will mich nun nicht genauer auf HBA, RAID-Controller/Adapter o.ä. festlegen),

zweitens gibt es VIER Karten, nämlich 1608A, 1628A, 7608A und 7628A,

drittens ist im Text der News (leider) eigentlich nur die Rede von den x608A's aber am Ende wir der Preis vom 1628A genannt (ist das wirklich der richtige Preis?),

viertens kann man - anders als bei dem 1608A und dem 7608A - bei dem 1628A und 7628A (zumindest direkt) keine m.2 direkt unterbringen,

fünftens ist da bei den Bildern was durcheinander geraten - denn die xx0er haben in der Tat m.2 Anschlüsse, die xx2er hingegen MCIO (SFF-1016),

sechstens gehört es zum guten Ton, dass man erkennt, welches Bild denn zu welchem Gerät gehört,

siebtens gibt's die Einschränkungen beim OS für beide 76xx-er, für beide 16xxer hingegen nicht, und

achtens wäre ein kurzes Proofreading nicht verkehrt gewesen.

Hier mal'n Link für diejenigen, die sich wirklich näher dafür interessieren: https://www.highpoint-tech.com/gen5

Antwort 2 Likes

Klicke zum Ausklappem
Homerclon

Mitglied

83 Kommentare 40 Likes

NVMe ist ein Protokoll, und wenn diese Karten das nicht unterstützen würden, könnte man daran auch keine SSD betreiben die NVMe verwendet. Bspw. gibts ja M.2 SSDs die SATA nutzen - auch wenn es irritierend wäre, diese in einer teuren PCIe 5.0 Karte zu betreiben.

Dadurch das im Namen der Karten NVMe steht - und in den Titel der News übernommen -, sollte man zumindest davon ausgehen können, das die Karten NVMe unterstützen.
Wer solche Karten sucht, könnte diese also schon mal auf die Liste derer setzen, bei denen sich das genauere hinsehen lohnen könnte.

Zum Preis: Falls nicht zwischenzeitlich etwas am Artikel korrigiert wurde, dann werden zwei Preise genannt, nicht nur für eine Karte.
Aber tatsächlich sind es die Preise aller vier Karten, denn:
Für beide 16X8A werden je 1499 aufgerufen, und ebenso je 1999 für beide 76X8A.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Hoang Minh Le

Werbung

Werbung