Arbeitsspeicher News

CAMM2: Revolution im Speichermarkt: Bis zu 128 GB Kapazität, 8,5 Gbps Geschwindigkeit und Platzersparnis

CAMM (Compression Attached Memory Module) ist ein Speicherstandard, der speziell für Laptops und portable Plattformen entwickelt wurde, um maximale Leistung bei minimaler Raumbeanspruchung zu bieten. Ursprünglich wurde dieser von Dell entworfen und während der CES 2022 vorgestellt. Später wurde es zu einem offenen Standard gemacht und von JEDEC als neuester Speicherstandard übernommen. CAMM ermöglicht eine effiziente Datenkompression, um die Speichergröße zu optimieren und gleichzeitig die Leistung zu verbessern. Dieser Standard bietet eine hohe Geschwindigkeit und Energieeffizienz, was ihn ideal für mobile Geräte macht. Durch die Verwendung von CAMM können Laptops und portable Plattformen mehr Speicherplatz bieten, ohne die Größe und das Gewicht des Geräts zu erhöhen.

Quelle: Dell Technologies

Ein großer Vorteil von CAMM im Vergleich zum herkömmlichen SO-DIMM im Laptop-Speicher liegt darin, dass er sehr dünn ist. Dadurch ermöglicht er ein schlankeres Design und erleichtert gleichzeitig die Reparatur von Modulen und Laptops vor Ort. Auf diese Weise profitieren sowohl Laptop-Hersteller als auch Verbraucher von CAMM. Das Unternehmen hat kürzlich seine CAMM-Module der zweiten Generation, auch bekannt als CAMM2, eingeführt, und JEDEC hat sie nun offiziell als neuen Speichermodulstandard veröffentlicht.

Der CAMM2-Standard verwendet ein schlankes Modul, das eine schnelle Kommunikation zwischen RAM und CPU ermöglicht. Die Kontakte des Moduls werden mit einer Leiste gepresst, die sich zwischen dem Modul und dem Motherboard befindet. Diese Leiste ist mit Pins beschriftet, die eine Schnittstelle mit den Kontakten des Motherboards bereitstellen. Im Vergleich zu SO-DIMM-Modulen ermöglicht diese enge Verbindung eine viel schnellere Kommunikation und macht den CAMM2-Standard zu einer praktikablen Option für höhere Speichergeschwindigkeiten.

DDR5 and LPDDR5/5X CAMM2s cater to distinct use cases. DDR5 CAMM2s are intended for performance notebooks and mainstream desktops, while LPDDR5/5X CAMM2s target a broader range of notebooks and certain server market segments.

While JESD318 CAMM2 defines a common connector design for both DDR5 and LPDDR5/X, it is crucial to note that the pinouts for each differ. To support different motherboard designs, intentional variations in mounting procedures between DDR5 and LPDDR5/X CAMM2s prevent the mounting of a module where it should not go.

As announced earlier this year, JESD318 CAMM2 supports stackable CAMM2s: dual-channel (DC) and single-channel (SC). By splitting the dual-channel CAMM2 connector lengthwise into two single-channel CAMM2 connectors, each connector half can elevate the CAMM2 to a different level. The first connector half supports one DDR5 memory channel at 2.85mm height while the second half supports a different DDR5 memory channel at 7.5mm height. Or, the entire CAMM2 connector can be used with a dual-channel CAMM2. This scalability from single-channel and dual-channel configurations to future multi-channel setups promises a significant boost in memory capacity.

via JEDEC

Samsung und Micron haben Pläne angekündigt, CAMM-Speichermodule in verschiedenen Kapazitäten, Geschwindigkeiten und Designs anzubieten. Die Module haben eine Kapazität von bis zu 128 GB und Geschwindigkeiten von bis zu 8533 MT/s. Es wird sowohl DDR5 als auch LPDDR5(X) Varianten geben, und Micron plant sogar eine optimierte Version mit 192 GB+ Kapazität und 9600 MT/s Geschwindigkeit. Allerdings hat CAMM auch Nachteile, da das gesamte Modul beim Aufrüsten und Austauschen ersetzt werden muss, was teuer werden kann.

Die Zertifizierung durch JEDEC hat den Standard CAMM2 für DDR5 und LPDDR5/5x eingeführt. Es bleibt unklar, ob CAMM2 die herkömmlichen SO-DIMM-Designs bis 2024 vollständig ersetzen wird. Dennoch bietet CAMM2 einige wichtige Vorteile wie hohe Speichergeschwindigkeiten und einen schlankeren Standard, die für die Fortschritte in der Branche von Bedeutung sein könnten. Es bleibt abzuwarten, ob CAMM2-Speichermodule in Zukunft von Speicher- und Laptop-Herstellern offiziell übernommen werden. Obwohl der CAMM-Standard möglicherweise nicht vollständig im Lebenszyklus von DDR5 übernommen wird, sind DDR6 und LPDDR6 definitiv die Zukunft für diesen neuen Standard. Es wird jedoch wohl noch einige Zeit dauern, bis wir diese in Aktion sehen können.

Quelle: JEDC

Bisher keine Kommentare

Kommentar

Lade neue Kommentare

Redaktion

Artikel-Butler

1,687 Kommentare 8,224 Likes

CAMM (Compression Attached Memory Module) ist ein Speicherstandard, der speziell für Laptops und portable Plattformen entwickelt wurde, um maximale Leistung bei minimaler Raumbeanspruchung zu bieten. Ursprünglich wurde dieser von Dell entworfen und während der CES 2022 vorgestellt. Später wurde es zu einem offenen Standard gemacht und von JEDEC als neuester Speicherstandard übernommen. CAMM ermöglicht eine effiziente Datenkompression, um die Speichergröße zu optimieren und gleichzeitig die Leistung zu verbessern. Dieser Standard bietet eine hohe Geschwindigkeit und Energieeffizienz, was ihn ideal für mobile Geräte macht. Durch die Verwendung von CAMM können Laptops und portable Plattformen mehr Speicherplatz bieten, ohne die Größe und […] (read full article...)

Antwort 2 Likes

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Samir Bashir

Werbung

Werbung