Monitor und Desktop News

ASUS präsentiert seinen neuen ROG Strix XG27UCS mit 4K-Auflösung

Das Unternehmen ASUS hat gestern seinen neuen ROG Strix XG27UCS-Monitor vorgestellt, der einige Highlights für Gamer bieten kann. Mit 160 Hz und einer 4K-Auflösung ist das Teil für Gamer durchaus eine mögliche Kaufoption. 

Image Source: ASUS

Aber ganz langsam. Was erwartet man denn explizit mit diesem neuen Monitor? Dabei ist der Monitor 27 Zoll groß bzw. hat die Maße 3840 x 2160. Wie schon erwähnt darf man 160 Hz in 4K-Auflösung erwarten. Dank der ASUS Fast IPS-Technologie soll es eine Reaktionszeit von 1ms geben. Außerdem soll mit Extreme Low Motion Blur Sync (ELMB SYNC)-Technologie ELMB ermöglicht werden zusammen mit der Verbindung einer variablen Bildwiederholfrequenz, wodurch Geisterbilder und Tearing für eine scharfe Gaming-Darstellung mit hohen Bildwiederholraten vermieden werden. Zudem hat man einen 95 % DCI-P3-Farbraum mit einer verifizierten DisplayHDR von 400 und durch die ASUS-Graustufentracking-Technologie ist es möglich Farbabstufungen und Gleichmäßigkeit zu erhalten.

Wer denkt, das wäre alles, der irrt sich. Hier gibt es noch einige interessante Features, die der Monitor bietet. So ist mit am Bord NVIDIAs G-Sync, AMDs FreeSync oder auch Variable Overdrive 2.0. Aber auch KI hat seine Finger im Spiel und bei diesem Monitor darf man auf die neue GamePlus Technologie setzen, die Spannendes bietet. So soll mit dieser Technologie möglich sein, dass diese KI den Monitor, die Szene auf dem Bildschirm in Echtzeit analysiert und passt das GamePlus-Fadenkreuz an, um die Zielgenauigkeit zu verbessern. Darüber hinaus hellt Dynamic Shadow Boost dunkle Bereiche auf, ohne helle Bereiche zu überbelichten. Definitiv hat man dadurch einen klaren Vorteil in Spielen, die eher etwas dunklerer sind. 

Kommen wir als Letztes zu den Anschlüssen. Das Produkt hat hierbei 1x USB-C, 1x DisplayPort 1.4, 1x HDMI (v2.1) und einen Kopfhöreranschluss. Dadurch seid ihr nicht beschränkt, entweder HDMI oder DisplayPort zu verwenden. Was auch definitiv noch erwähnenswert ist, dass der Halter vom Monitor einen Handyschlitz hat. Somit hat man die Möglichkeit, sein Handy unter seinen Monitor zu platzieren. Der Preis liegt bei 699 Euro UVP, allerdings bekommt man den Monitor deutlich günstiger. So ist der beispielsweise im Asus Online-Shop für 566,99 Euro gelistet. 

Quelle: ASUS 

Kommentar

Lade neue Kommentare

Homerclon

Mitglied

83 Kommentare 40 Likes

Früher waren die Hersteller damit böse auf die Schnauze gefallen (Imageschaden), und mussten es nachträglich wieder aus ihren Produkten entfernen.
Heute interessiert es scheinbar niemanden mehr, das Cheat-Modi in Firmware und Treiber integriert werden.

Antwort Gefällt mir

JoeyTai

Mitglied

11 Kommentare 1 Likes

Ich finde diesen ganzen Cheat Kram wirklich ätzend und leider haben sich die Zeiten wohl geändert was den common sense betrifft.

Antwort Gefällt mir

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kannst Du per PayPal spenden.

About the author

Hoang Minh Le

Werbung

Werbung