Frage Arbeitsspeicher für 5900x... aber welcher?

Linse

Veteran
Mitglied seit
Mai 29, 2020
Beiträge
141
Punkte
28
Alter
38
moin,
ich frag mich gerade, ob es sinn macht, meinen ram zu tauschen/verbessern!?

aktuell hab ich im system verbaut:
g-skill ripjaws, 4x8gb (also 32), sind 3200er... genaue bezeichnung: f4-3200c16-8gvkb
war ja hier im forum schon mal thema, sind keine schlechten, aber auch keine guten riegel...

meine überlegung war, auf 3600er oder 3800er trident z zu wechseln, eventuell die aus igors test?
macht das sinn überhaupt zu wechseln?
ausgesucht hab ich folgende:



oder



was wäre eure meinung dazu?
 

Joker (AC)

Veteran
Mitglied seit
Nov 23, 2019
Beiträge
472
Punkte
45
@LEIV die gibt es leider nicht mehr, habe aber die Trident Z Neo (F4-3600C16D-32GTZN) gefunden. Kosten 30 € mehr und sollen neben Dual Rank auch B-Dies verbaut haben.

@Joker das klingt ja richtig übel.
Dachte halt ich kaufe Riegel und stelle nur DOCP ein und gut ist aber wenn das so ist.
Zudem habe ich die Ripjaws bereits zurück gesendet.
Sobald ich von Mindfactory die Retour Bestätigung erhalte würde ich mir die oben genannten Trident Z Neo holen welche zwar etwas teuerer sind aber angeblich B-Die und Dual-Rank sind.
Würde das dann bei deinen Tipps bleiben oder ändert sich bei diesen Riegeln etwas?
Wenn es dich so erwischt hat - kannst du so lösen. (Hoffe ich....hat bei einigen im Luxx und mir funktioniert)
So weit lehne ich mich nicht aus dem Fenster, um zu sagen, das ist bei dir 100% so - du hast ja einen B550.
Auf den Asus X470 Prime Boards ist das nicht. Bei ROG Strix werde ich dann aufmerksam (weil Asus gerne auf den besseren Boards höhere Performance suggeriert und dann da zu viel getunt hat)
Wie gesagt, mein Board ist eigentlich nigelnagelneu (RMA) und die Probleme mit nach 2 Tagen Ärger (instabil mit WHEA) konnte ich auf
2X Set Ripjaws V 3600 (so wie deine) 1x Set Corsair 3600 cl16 Bdie und den 3200er Gskill cl 14 nachstellen.
Also die Instabilität und die Lösung.
Die Ripjaws V waren zB mit 4X16GB eine Weile auf dem X470 verbaut - im XMP - Problemlos
Kacke waren die jedenfalls nicht. Hab die ja noch im ITX verbaut.
 

LEIV

Veteran
Mitglied seit
Aug 12, 2021
Beiträge
163
Punkte
27
Alter
31
Standort
Aschaffenburg
@LEIV die gibt es leider nicht mehr, habe aber die Trident Z Neo (F4-3600C16D-32GTZN) gefunden. Kosten 30 € mehr und sollen neben Dual Rank auch B-Dies verbaut haben.

@Joker das klingt ja richtig übel.
Dachte halt ich kaufe Riegel und stelle nur DOCP ein und gut ist aber wenn das so ist.
Zudem habe ich die Ripjaws bereits zurück gesendet.
Sobald ich von Mindfactory die Retour Bestätigung erhalte würde ich mir die oben genannten Trident Z Neo holen welche zwar etwas teuerer sind aber angeblich B-Die und Dual-Rank sind.
Würde das dann bei deinen Tipps bleiben oder ändert sich bei diesen Riegeln etwas?
ja, b-dies haben die flareX von mir auch, vielleicht bekommst du die ja auch ohne Probleme auf 3600 c14 bei 1,45v - und leuchten tun sie auch noch
 
Oben Unten