NVIDIA GeForce RTX 4070 Super Founders Edition 12 GB im Test - Eine halbe Leistungsklasse Zugewinn macht den großen Unterschied

Redaktion

Artikel-Butler
Mitarbeiter
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
1.689
Bewertungspunkte
8.236
Punkte
1
Standort
Redaktion
Heute wird es mal wieder Super. NVIDIA lässt es sich nicht nehmen und launcht offiziell die GeForce RTX 4070 Super in Form der sogenannten MSRP-Karten. Mit 599 USD Einstiegspreis bzw. einer UVP von 659 Euro liegt die neue Super-Susi gar nicht so weit vom Straßenpreis der RTX 4070 Non-Super entfernt, der bei knapp 600 Euro beginnt. Ob man die angepeilten 60 Euro Aufpreis wirklich merken wird, muss der heutige Test beweisen, aber ich kann jetzt schon spoilern: Es wird wirklich spannend! Und was macht der Kunde? Erinnern wir uns mal zurück: Für eine UVP von 659 Euro ließ NVIDIA damals […] (read full article...)
 
Herzlichen Glückwunsch an alle, die sich erst jetzt ne 4070 gönnen und nich, so wie ich , vor 8monaten schwach wurden.

Die 4070ti Super is dann auf jeden Fall nen NoBrainer denk ich. Preislich bleibts ja auch human und der befürchtete Super-Aufschlag fällt aus. 👍

Danke für die Tests
 
Danke für den guten Test. Scheint eine vernünftige Karte zu sein, aber leider habe ich dafür keine Verwendung mehr. Spiele die ich spiele, würde die Karte wohl in 8k mit 500FPS rendern können :).
 
Absolut großartiger Test trotz Mainboardausfall! Dass das immer zum besten Zeitpunkt passiert....
Als Junior interessieren mich ja die schnellen Spiele etwas mehr. Also TheFinals oder Overwatch2..
Wenn neben AAA und "-"StoryGames so etwas noch mit reingenommen werden würde, wären ein paar hier (glaube ich) wirklich happy.
Bonuspunkte würde es bei den Spielen für Low-Settings geben. Eigentlich geht es aber um die Latenz durch die Ingame verbauten Latenzreduktionen.
 
Für die Kleinstspiele mit hohen FPS habe ich ja Rainbox Six und sogar Mafia II. Gut, Mafia II ist eher oldschool, aber zerrt mit DX11 trotzdem recht böse.
 
"trotzdem recht böse" würde ich gerne wie bei einem neulich auf kleinanzeigen beschrieben Auspuffinserat zu "asozial" (laut) abgeändert sehen.

Wurde RainbowSix nicht auf Ultra-Einstellungen getestet? Das ist ja eher nicht competitiv.
Wenn ich noch einen nachlegen darf, wird Rainbow mit als einziges competitives Spiel nicht auf low-settings (visibility) gespielt.
Ist es zu spät, um OW2 / TheFinals erneut zu bewerben?
 
Wie immer ein sehr detaillierter Test, danke!
Die 4070 Super ist also schon ein deutlicher Upgrade von der 4070, aber leider, wie auch von Dir (@Igor Wallossek ) geschrieben, bleibt sich Nvidia beim Geizen mit VRAM Ausstattung treu. Nehme an, man wollte hier der nächstgrößeren Schwester (4070ti Super) nicht zu eng auf die Pelle rücken, und auch dem Käufer die Entscheidung, in 2 Jahren auf die 5070 oder wie sie auch heißen wird umzusteigen, sehr nahelegen. Ärgerlich für die unter uns, die eine dGPU gerne für mindestens 4-5 Jahre betreiben wollen. Auf den Test der 4070ti freue ich mich bereits; die 16 GB VRAM werden die GPU hoffentlich eher "Future Proof" machen. Mehr kosten wird sie natürlich auch .

Abschließend, AMD muß jetzt die 7900 Golden Rabbit Edition oder ähnliches nachschieben wenn sie ihren Marktanteil verteidigen wollen. Der KI Boom wird sich wieder normalisieren, und der dGPU Markt bringt auch Geld in die Kasse.
 
Warum nicht die 4090, die ist noch schneller und ist auch von Nvidia?
Falls die Frage ernst gemeint ist: weil die 4090 ungefähr das Dreifache kostet? Die 4090 ist eine Super Grafikkarte (auch ohne "Super"), macht aber mE nur Sinn wenn man a. die Leistung wirklich braucht (auch zB für KI Modelle oder man will zB Flight Simulator auf 4K Ultra mit 3 Monitoren spielen), b. das Geld dafür hat oder/und c. man unbedingt die schnellste nicht-professionelle GPU in der Kiste haben muss.
Wenn man lieber AMD kaufen will, würd ich im Moment erst mal abwarten; die müssen jetzt kontern, und eine 7900 "No X" zum Preis der 4070 Super aber mit 16 GB VRAM wär eine echte Alternative und in der Leistung wahrscheinlich nahe an einer 4070ti Super dran.
 
"trotzdem recht böse" würde ich gerne wie bei einem neulich auf kleinanzeigen beschrieben Auspuffinserat zu "asozial" (laut) abgeändert sehen.

Wurde RainbowSix nicht auf Ultra-Einstellungen getestet? Das ist ja eher nicht competitiv.

1705420292693.png

Nehme an, man wollte hier der nächstgrößeren Schwester (4070ti Super) nicht zu eng auf die Pelle rücken, und auch dem Käufer die Entscheidung, in 2 Jahren auf die 5070 oder wie sie auch heißen wird umzusteigen, sehr nahelegen.
Da das Teil nur eine begrenzte Anzahl an Speichercontrollern hat (6), gehen halt nur 12 GB. Da hätte man einen anderen Chip nehmen müssen. Die Yield Rate ist aber insgesamt zu gut. Da ist es einfacher, den Vollausbau des AD104 zu nehmen, als nicht vorhandene Salvage des AD103 durch unnötig kastrierte Chips zu generieren.
 
Schöner Test. Leider nur 12 GB an Schmalen Interface. Sonst sieht die aber nach einer interessanten Karte aus. Tendenz zu eher ti super die aber sehr teuer wird.
Kleine Anmerkung. Auf Seite 7 steht 48 GB L2 Cache.
Und handelt es sich jetzt um Bornitrid oder Bornitrit? Kommt bei der Materialanalyse beides vor. Später steht Bornitrit.
 
Falls die Frage ernst gemeint ist: weil die 4090 ungefähr das Dreifache kostet? Die 4090 ist eine Super Grafikkarte (auch ohne "Super"), macht aber mE nur Sinn wenn man a. die Leistung wirklich braucht (auch zB für KI Modelle oder man will zB Flight Simulator auf 4K Ultra mit 3 Monitoren spielen), b. das Geld dafür hat oder/und c. man unbedingt die schnellste nicht-professionelle GPU in der Kiste haben muss.
Wenns nur ums Geld geht wäre die 7900XTX doch der 4070ti Super vorzuziehen, bei gleichem Preis (ti Super UVP 889€ vs xtx Powercolor Angebot bis 895€). Sehe da keinen No-Brainer. Nvidia hängt nur mit der 4090 alle ab, da ist dann der Preis auch egal, denn es gibt keine vergleichbare Consumerkarte.
 
Der Wattbedarf steigt um 21W und nicht um 11W.

Wie heiß darf denn der Ram werden, um noch jahrelang zu überleben?
 
Für die Kleinstspiele mit hohen FPS habe ich ja Rainbox Six und sogar Mafia II. Gut, Mafia II ist eher oldschool, aber zerrt mit DX11 trotzdem recht böse.

Du könntest die GPU ja mal für Benchmarks in Spielen wie Gothic 3 verwenden. Das ist schließlich einer meiner All-Time-Favorites! :p Könnte so eine RTX nicht auch mit 10 MHZ Takt das Spiel rendern? hehe
 
Für die Kleinstspiele mit hohen FPS habe ich ja Rainbox Six und sogar Mafia II. Gut, Mafia II ist eher oldschool, aber zerrt mit DX11 trotzdem recht böse.
Hey Supi! ) opss)

Guter Test. Ein echter IGOR. Jahrgang 2024. Südhang. Fest in der Note. Rollt blumig herb weich in den Abgang.
( de Geschicht mit der 13900 is interessant. Kann man den bis > 260 Watt prügeln oder lieber ja nicht?) ( So ein Sackler, verz Tüüüte 13900k des wär was.)
Taufen wir die neue nun 4070.. weil das ist sie nun. und die Alte hm.. 4065 DIESEL?
Auf die 4070 ti Super bin ich gespannt. Wie knapp das an der ex 4080 ist..


ps rainbauw sixx.. Ich spiel das immer mit , [wie viel Frames sieht ein Mensch? ( 24 48 96?)] der SIG 556.. Mir fallt nix auf
wenn die Blechdosen und Pappenheimer umfallen. hm? Und der frischen Luft.. ( im Alter is der Recoil schön, Zasdava47 zu hart - der hat sein müssen)
Der Auswurf der AUg4 zu knapp am Gesicht..ne)
Mafia 2? des is pal 480..
So alt sind wir schon? da war noch KUPFER an den KÜHLERN und gebogen Graubeigeleichtkotzblau Plastikkunst angesagt..Und das Odeuvre, wie
das alles roch! Kabelbrand mal Folienkleber mal billigste Bastelhütte Taiwanhinterzimmer.. wunderbar..

Danke peace :)
 
Hier gehts jetzt weiter:

Jawohl :p
Danke @Igor Wallossek für das ausführliche Review inkl. Thermal-Wertsteigerungs-Backplate-Padmod und dann bin ich mal gespannt auf die Boardpartner Versionen, deren Phasen Bestückung und das OC Potenzial.
 
Das kleine schwarze steht ihr wirklich gut der SuperSusi!🤩
Danke für den wirklich ausführlichen Test!
Die Kleine hat ja ordentlich vorgelegt,
mal schauen was ihre großen Schwestern so zu bieten haben. Ob AMD das goldene Kaninchen jetzt endlich aus dem Stall lässt?😃
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten