News Konkurrenz belebt das Geschäft - Cybenetics erweitert die Zertifizierungen für Netzteile als Gegenpol zu 80 Plus

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.002
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Cybenetics wurde vor vier Jahren mit dem Ziel gegründet, durch seine ETA- und LAMBDA-Bewertungen neue Effizienz- und Geräuschzertifizierungs-Standards für AC-DC-Netzteile (PSUs) einzuführen. In diesen vier Jahren, in denen man im Geschäft ist, wurden bisher fast 800 Netzteile zertifiziert und über tausend Beta-Tests durchgeführt. Das geschah auch, um den Marken weltweit zu helfen, bessere Produkte zu liefern. Neben den Netzteilen positioniert man sich mittlerweile auch für die die Beta-Tests von Performance und Geräuschemissionen von PC-Gehäusen und CPU-Kühlern. Darüber hinaus befindet sich ein weiteres Programm in der Entwicklung, bei dem man neben den Leistungsmessungen über die neue Powenetics-Lösung auch die Gesamtgeräuschentwicklung von Grafikkarten messen und zertifizieren wird...

>>> Hier die ganze News lesen <<<
 

Arcbound

Neuling
Mitglied seit
Nov 23, 2020
Beiträge
9
Punkte
1
Standort
Sachsen
Ich hoffe es wurde auch geprüft, ob es ok ist, hier ebenso Brone, Silber, ..., Platin als Bezeichner zu verwenden. Nicht, dass dann direkt von den 80+ Leuten eine Unterlassungserklärung reingeflattert kommt.
 

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
656
Punkte
42
Bronze und Co als Bezeichner kann man nicht schützen, höchtens im Zusammenhang als 80+ Bronze was aber nicht verwendet wird.
Ich hoffe mal daß Cybernetics nun mehr Zulauf und Beachtung erfährt und den anderen Zertifizierer unter Druch setzt um die unlauteren Praktiken einzustellen.
 

Alkbert

Veteran
Mitglied seit
Okt 14, 2018
Beiträge
387
Punkte
43
Alter
49
Standort
Kempten / Allgäu
Wo kann man denn gucken, wer schon alles nach Cybernetics Standard zertifizieren lässt ??
 

Eisbär2020

Neuling
Mitglied seit
Dez 20, 2020
Beiträge
8
Punkte
1
Mit den ganzen zertifizierten Kram, da blickt man ja kaum noch durch 🙈 Da kann man genauso Fischgräten drauf Pappen und die Sachen würden gekauft.. Weil 3 Fischgräten reichen nicht.. 5 und mehr sollten es sein. Am besten noch bunt gemalt🙈
 

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
656
Punkte
42
Es kann aber sein das die 3 Fischgräten von Cybernetics mehr wert sind als die 5 Gräten von 80Plus wenn das so ein fall ist wo ein OEM-Netzteil die 5 Gräten nur aufgrund der bereits getesteten Basisplattform bekommen hat ohne das dies OEM-Gerät selbst getestet wurde
 

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
1.491
Punkte
82
Noch mehr Zertifikate :rolleyes:
 

Arcbound

Neuling
Mitglied seit
Nov 23, 2020
Beiträge
9
Punkte
1
Standort
Sachsen
Bronze und Co als Bezeichner kann man nicht schützen, höchtens im Zusammenhang als 80+ Bronze was aber nicht verwendet wird.
Ich hoffe mal daß Cybernetics nun mehr Zulauf und Beachtung erfährt und den anderen Zertifizierer unter Druch setzt um die unlauteren Praktiken einzustellen.
Ich bin kein Markenrechtsanwalt, aber Bronze, Silber, Gold, etc. sind nunmal schon für Netzteilzertifizierungen in Gebrauch. Ich weiß daher nicht, ob man es sich da so einfach machen kann. Aber sollte auch nur ein Hinweis sein, mir ists am Ende wurscht.
 

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
656
Punkte
42
wie schon geschrieben da wird bestenfalls das metall zusammen mit der Phrase "80+" geschütz sein. Die Bezeichnung des Metalls alleine ist nicht schützenswert. Genausowenig wie es früher 386/486 war.
 

Eisbär2020

Neuling
Mitglied seit
Dez 20, 2020
Beiträge
8
Punkte
1
Aber wie es auch sei, ob Fischgräten oder Cybernetics und Co, finde ich das Igor auch mal im Detail erklärt was sich hinter diesen Labeln verbirgt und was es damit auf sich hat 👍😊
Und nun euch allen ein frohes, Informatives und Detailreiches 2021 und bleibt alle gesund 👍😊
 

DHAmoKK

Urgestein
Mitglied seit
Aug 14, 2018
Beiträge
1.331
Punkte
84
Standort
Da bei "Das gibts doch gar nicht!"
Mit den metallic Farben wird Cybenetics wohl besser akzeptiert werden. Aber das mit Standard, Standard +, Standard ++ und dann nur noch A (++) bei der Lautstärke finde ich unglücklich, warum nicht wie bei der Energieeffizienz A-H? Und wenns denn sein muss dann noch AA oder A+?

In der aktuellen Form erinnert mich das sehr hier dran ^^
 

SyntaxError

Neuling
Mitglied seit
Dez 20, 2020
Beiträge
6
Punkte
2
Standort
Schwarzwald
Cybenetics habe ich damals (ganz ohne Igors hilfe) gefunden nachdem mein Sei Leise NT gemeint hat abzurauchen und ich keine vernünftigen Tests gefunden habe.
Und Plop siehe da ECHTE Werte in Tabellen und allem drum und dran. Lautstärke/Frequenzen Effizienz etc.
Damit habe ich das für mich bisher beste Netzteil gefunden, seit ich an PC's selber schraube.

Sowas würde ich mir noch für Laufwerke und ein paar andere mechanische Dinge wünschen.
 

Skorgistin

Neuling
Mitglied seit
Dez 20, 2020
Beiträge
2
Punkte
1
Hab mal mein Netzteil geprüft. Hab Platin in 80+ und bei Cybenetics.
Ist ein Corsair Netzteil. Kommt vielleicht auch auf den Hersteller drauf an ob sich die Wertungen unterscheiden.
 

Denniss

Urgestein
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
656
Punkte
42
Es gibt auch OEM-Vertreiber wie Bequiet (Corsair vielleicht auch) die ihr Netzteil bei 80+ testen lassen und nicht einfach die OEM-Zertifizierung draufkleben
 
Oben Unten