AMD Radeon RX 7600 XT RDNA 3: soll mit 10 GB und 12 GB Varianten erscheinen

Redaktion

Artikel-Butler
Mitarbeiter
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
2.012
Bewertungspunkte
9.709
Punkte
1
Standort
Redaktion
AMD könnte eine neue Grafikkarte der Radeon RX 7600 XT-Serie mit mehr Speicher auf den Markt bringen. Die Einreichung bei der EEC deutet darauf hin, dass AMD-Partner bereits eine neue Radeon RX 7600 XT-Grafikkarte entwickeln, die in den Varianten 10 GB und 12 GB erhältlich sein könnte und über der bereits gelaunchten RX 7600 angesiedelt […] (read full article...)
 
Klingt nach den kleinen deutlich günstigern Gegenspieler der 4060ti 16GB.
Wobei ne 7700Gre mit 16GB schöner und interessanter wäre.
 
Lücke schließen. Klingt gut.
Und in der Leistungsklasse sind 10/12GB vollkommen ausreichend. Bevor mehr gebraucht wird ist der Chip leistungstechnisch eh schon lange im Limit.
280-330 Euro und die Welt ist in Ordnung.
 
Ich befürchte da liegst du 100€ zu tief. 🙁

Ich glaube eher das Feld zwischen RX 7600 (~300€) und RX 7700 XT (~500€) wird bei etwa 400€ besetzt werden. Die 10GB Version vielleicht etwas drunter, die 12GB dafür drüber. Würde mich auch nicht wundern, wenn letztere plötzlich RX 7700 (ohne XT) heißt.
 
Oben Unten