Reviews Metro Exodus und RTX On - ein erster Test, viele Bilder und Informationen zu Nvidias zweitem RTX-Kracher

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.311
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Teaser-6.jpg


Domme submitted a new blog post
Metro Exodus ist DAS heiß erwartete Spiel Dank der Unterstützung von Nvidias Raytracing- und DLSS-Funktionen. Der heutige erste Blick auf die Leistung konzentriert sich speziell auf die Auswirkungen dieser beiden Features, für die Details mit allen Karten habe ich mir mit Absicht mehr Zeit gelassen, denn es lohnt sich, doch besser zweimal hinzusehen. Dieser erste Teil sagt aber schon eine Menge aus und tolle Bilder gibt es natürlich auch. RTX On? Aber gern doch...

Continue reading the Original Blog Post.
 
Zuletzt bearbeitet :

MopsHausen

Urgestein
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
976
Punkte
62
Langsam tut sich ja was und einig Screenshots lassen die Atmosphäre erahnen gerade im Zwielicht.
Bin spielerisch mit der Metro Reihe nie so richtig warm gewurden weil "Gängekriechen" nicht so meins ist , diesen Teil werd ich mir aber sicher näher ansehen wenn er im Sale ist.
Ich hoffe das CD project Red bei Cyberpunk RT und DLSS integriet das hätte echt was.
 

Lucky Luke

Veteran
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
338
Punkte
43
Standort
Pegnitz
Metro 2033, Metro Last Light......einfach genial und einer der besten Story Games, die je entwickelt worden sind. Ich hoffe, dass in Exodus mindestens eine genauso starke Story gelebt wird. Artjom hat sich einfach echt angefühlt, wenn ihr wisst, was ich meine :D
Artjom.......ich komme ?
 

buri2

Veteran
Mitglied seit
Okt 21, 2018
Beiträge
127
Punkte
28
auf den Screens finde ich gerade DLSS nicht so den Brüller. Bei RTX sieht man eine (kleinen) Unterscheid, wobei hier gilt je weiter weg desto mehr. Gerade das außerhalb der Tür finde ich sieht man es stark. Aber ob für solche kleines Details der Preisaufschlag sich lohnt muss jeder selber wissen. DLSS dagegen finde ich irgendwie sinn frei. Ich erkenne faktisch 0 Unterschied (außer das in den Soreens die Wolken etwas weiter rechts sind was wohl eher am Wetter liegt). In so fern ist für mich eine RTX Karte immer noch ein reines Teures Spielzeug zum angeben. Sinnvoll ist die (noch) immer nicht.

Metro na ja, muss man mögen. Ich sollte mal den 1 Teil zu ende Spielen vlt^^
 

Xtreme Light

Mitglied
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
96
Punkte
17
Standort
Wilder Südwesten
Lächerlich welches TamTam Nvidia um DLSS und Raytracing gemacht hat. Mit DLSS sieht das Spiel einfach bescheuert aus - weil wie mit dem Weichzeichner drübergebügelt und RTX kastriert die FPS. Super!
Das Spiel werde ich wie jedes Metro Game kaufen und mit Genuss spielen - aber RTX und DLSS vor allem, bleiben aus.
 

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.812
Punkte
85
Alter
42
Standort
MUC
Die Kombi RTX und DLSS, finde ich jetzt nicht sonderlich erquickend. DLSS soll ja quasi den Performancehunger von RTX lindern. Deshalb ist für mich RTX momentan nicht massetauglich, da auch der Mehrwert nicht groß ist. Ich warte die nächsten GPU Generation ab. Metro Exodus, ist aber sicherlich wieder ein genialer Ableger der Serie.
 

Chiara

Veteran
Mitglied seit
Jan 23, 2019
Beiträge
252
Punkte
27
Was mir beim zweiten Slider-Bild aufgefallen ist, dass mit DLSS off deutlich mehr Objekte in weiter Entfernung dargestellt werden als mit DLSS on.
Ist das ein Bug oder ein Feature?

zum Vergleich die Anzahl der kleinen Steine beachten: MetroDLSS.jpg
 
Zuletzt bearbeitet :

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
5.311
Punkte
114
Alter
56
Standort
Labor
Kann Zufall sein, ich bekomme die Runs nie zu 100% synchron. Auch noch eine Baustelle für später. Allerdings verschmiert DLSS recht heftig.
 

amd64

Senior Moderator
Mitglied seit
Jul 4, 2018
Beiträge
688
Punkte
64
Ich erkenne da einen deutlichen Unterschied in der Schärfe zwischen nativen 4k und dem DLSS upscaling.
 

CKone

Mitglied
Mitglied seit
Sep 11, 2018
Beiträge
38
Punkte
7
Hi, cooler Test danke dafür nun kann ich besser verstehen was RTX bedeutet ;)

Dabei fällt mir ein habe gerade ein fehlendes Wort im Text entdeckt. Seite 2 unter dem Graphen mit den average FPS.

"...der die maximale FPS bei deaktiviertem RT..."
 

Affenzahn

Urgestein
Mitglied seit
Aug 3, 2018
Beiträge
576
Punkte
43
Standort
Schwuppdiduttgart
Eventuell sind meine Augen kaputt oder meine Wahrnehmung von Realität, aber RTX hat für mich wenig mit "realitätsnah" zu tun wenn die Screenshots und Videos das akkurat wiedergeben.
Außer das nun alles über- oder unterbelichtet ist passiert nicht viel.

Kann es sein dass RTX erst auf 10Bit Farbtiefe wirklich so richtig zur Geltung kommt? Momentan franzt immer ein Bildbereich komplett aus. Wie kann ein Raum mit Fenster so dermaßen düster sein? Selbst wenn ich in stockdusterer Nacht unterwegs bin seh' ich mehr.

Haut mich jetzt nicht so ganz von den Socken. So wirklich "just working" ist es mMn. nicht.
 

grimm

Urgestein
Mitglied seit
Aug 9, 2018
Beiträge
1.268
Punkte
114
Standort
Wiesbaden
Ich bin auch zwiegespalten - denke die ganze Zeit, dass ne 2080 ne Investition wert wäre, so von wegen alles auf hoch stellen (in WQHD). Dann seh ich Videos und bin mir wie mein Vorredner nicht sicher, ob meine Augen oder meine Wahrnehmung oder beides spinnt. Mir haben die RTX off Bilder besser gefallen, einen qualitativ besseren Eindruck hinterlassen. Ich hab RTX noch nie selbst an nem PC gesehen geschweige denn gespielt. Aber ich hab auch noch nicht gehört: Muss man selbst erlebt haben! Liegt das daran, dass ich mir auf 2K 4K-Bilder angucke? Oder ist das nur ne blöde Nebelkerze von Nvidia? In meiner Wahrnehmung nur wieder ein Beispiel, dass ich die Features absolut nicht brauchen will.
 

jaga287

Neuling
Mitglied seit
Nov 12, 2018
Beiträge
3
Punkte
1
Ich bin auch zwiegespalten - denke die ganze Zeit, dass ne 2080 ne Investition wert wäre, so von wegen alles auf hoch stellen (in WQHD). Dann seh ich Videos und bin mir wie mein Vorredner nicht sicher, ob meine Augen oder meine Wahrnehmung oder beides spinnt. Mir haben die RTX off Bilder besser gefallen, einen qualitativ besseren Eindruck hinterlassen. Ich hab RTX noch nie selbst an nem PC gesehen geschweige denn gespielt. Aber ich hab auch noch nicht gehört: Muss man selbst erlebt haben! Liegt das daran, dass ich mir auf 2K 4K-Bilder angucke? Oder ist das nur ne blöde Nebelkerze von Nvidia? In meiner Wahrnehmung nur wieder ein Beispiel, dass ich die Features absolut nicht brauchen will.

Als besitzer einer 2080ti kann ich dir sagen: Deine Wahrnehmung täuscht dich nicht! Ich spiele auf einem 4K Monitor und habe zuvor eine 1080ti besessen - die meisten Spiele haben 4K mit allen Einstellungen auf zumindest hoch auch mit ~ 60fps mitgemacht. Dann ist die 1080ti abgeraucht und da der Chip nicht mehr produziert wird und ich noch genug Überstunden zum ausbezahlen übrig hatte gab's eine 2080ti. Raytracing wurde in Battlefield V aktiviert - weil man's kann - und fünf minuten Später wieder deaktiviert. Nett an zu sehen aber beim Spielen absolut ablenkend und die frames springen von 20fps auf 90fps und wieder zurück auf 30fps was ein merkliches Flackern erzeugt! Also eine nette Idee aber entweder noch nicht ausgereift oder wirklich die von dir genannte Nebelkerze.
 

Affenzahn

Urgestein
Mitglied seit
Aug 3, 2018
Beiträge
576
Punkte
43
Standort
Schwuppdiduttgart
Kann mal jemand RTX mit HDR aufnehmen und auf the youtubes hochladen? würd mir das gern mal auf dem Fernseher ansehen.
 

scully1234

Veteran
Mitglied seit
Dez 19, 2018
Beiträge
143
Punkte
17
Hier springt nix von "90 auf 20 ", ich glaub eher hier will wer ne Nebelkerze legen

Kann mal jemand RTX mit HDR aufnehmen und auf the youtubes hochladen? würd mir das gern mal auf dem Fernseher ansehen.

Was versprichst du dir von einen kompressionsbelasteten YouTube Clip für aussagekräftige Werte für den erweiterten Farbraum bzw. generelle Qualität ?

Das an sich ist schon so ein sinnloses Unterfangen, und dann erst noch jene User die eine globale Beleuchtung anhand von Standbildern einschätzen wollen

man merkt schon wer sich auch nur ansatzweise damit auseinander setzt , der kommt erst gar nicht mit solchen Geschichten
 
Zuletzt bearbeitet :

Case39

Urgestein
Mitglied seit
Sep 21, 2018
Beiträge
1.812
Punkte
85
Alter
42
Standort
MUC
@scully1234 Der Ton macht die Musik. Erkläre das mal freundlicher?
Auch mit Metro Exodus, hat mich das Thema RTX oder DLSS nicht ansatzweise angesprochen?‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten