News Ausverkauft: NVIDIA und AMD kaufen die gesamte überschüssige Kapazität bei TSMC für GPUs und CPUs

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
10.559
Bewertungspunkte
19.816
Punkte
114
Alter
60
Standort
Labor
Digitimes, eine eigentlich stets zuverlässige Quelle berichtete jetzt in einem Report, dass sowohl AMD als auch Nvidia entgegen dem aktuellen Trend alle überschüssigen Kapazitäten bei TSMC aufgekauft haben, indem sie ihre Bestellungen für GPUs und CPUs der nächsten Generation bis zum Maximum aufgestockt haben. So erwartet man dort, dass TSMC im 1. Halbjahr 2020 Dank des plötzlichen Anstiegs der Bestellungen von NVIDIA und AMD sehr starke Ergebnisse erzielen wird...




>>> Die gesamte News lesen <<<
 
Zuletzt bearbeitet :
Taiwan ist eh gut durch die Krise gekommen. Dazu noch die beiden neuen Konsolen Generationen.... TSMC wird lange noch gut zu tun haben.

Btw: Intels GPUs kommen aus eigener Fertigung?
 
„Da sowohl NVIDIA als auch AMD Neukunden bei TSMC sind“

Hat NV nicht schon mehrere Generationen bei TSCM fertigen lassen ?

P.S.
Ich bin wahrlich selbst keine Orthographie oder Ausdrucksleuchte, der Text sollte trotzdem nochmal Gegengelesen werden ;)
 
  • Like
Bewertungen: GOA
7nm Neukunde
 
Naja, es geht ja explizit um die 7nm-Fertigung und deren Kapazitäten. Sind ja auch andere Produktionsstätten. Forecast, Wafer, Packaging... AMD hatte früher nie ein glückliches Händchen - siehe Vega. :D
 
Zu viel produziert, oder was meinst du? War das dann auch der Grund, warum man Vega zum Ende hin so günstig bekommen hat?

Grüße!
 
Wieso ist AMD Neukunde? Da sie ja sowohl die aktuelle Zen Generation als auch RDNA1 in 7nm schon fertigen lassen (die Chips), sind sie doch keine Neukunden mehr, oder?
 
Doch. Kleinstkunden :D
 
Interessanter Artikel. Aber jag ihn bitte mal durch die automatische Rechtschreibprüfung.
 
Schau mal auf die Uhrzeit :D Bin noch mal drüber.
 
  • Like
Bewertungen: Thy
AMD 7nm, Neukunde trifft es wohl nicht. ( Kleinkunde eventuell)
Zen2, VII, MI50/60, Navi ist doch alles von TSMC. Was hat da NV bisher vorzuweisen in 7nm?
 
Okay, wieder was gelernt. :)
 
Schaut einfach mal, was die anderen abnehmen - AMDs Gehversuche in 7 nm sind im Vergleich dazu gereadezu homöopathisch. HiSilicon ist eine Hausnummer, Qualcomm auch. Die Radeon VII und AMD MI-Karten sind doch nur Kleinstserien im Vergleich. :)

Nvidia war clever genug (und in der bequemen Lage), die ersten Iterationen überspringen zu können. Mittlerweile läuft der Node deutlich besser, da kann man ja mit aufspringen. Wenn wir mal ehrlich sind - AMDs erste 7nm Produkte waren echt nicht bahnbrechend. Aber gut fürs Marketing und die eigene Lernkurve. So gesehen, hat man alles richtig gemacht. Letzte Chance und so ;)
 
Hoffen wir mal das es wie bei Pascal wieder einen ordentlichen Effiziensprung bei NV gibt.
 
Soll mal lieber einen ordentlichen Performance-Sprung (bitte ohne vergleichbaren Kostensprung) geben...
 
Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;) Sie Kränkelt aber schon und klingt wie ne halbe Lunge am Beatmungsgerät...
 
Wieso sollte dies passieren? Nachdem nVidia es doch 3 Generationen hintereinander geschafft hat die Preise stark nach oben zu schrauben und trotzdem alle brav die Produkte gekauft haben, wäre es doch echt blöd von nVidia als auch AMD, die Preise für die kommende GPU Generation nicht weiter zu erhöhen. Gibt dann bestimmt wieder Killerfeatures die mit dem Trademark "It just works" beworben werden. ;)
 
Oben Unten