Nicht schon wieder: Intel ‚Core Ultra 7‘ Meteor Lake CPU gesichtet.

Redaktion

Artikel-Butler
Mitarbeiter
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
1.990
Bewertungspunkte
9.589
Punkte
1
Standort
Redaktion
Es wurde erneut ein Mobilchip von Intel entdeckt, der Teil der Meteor Lake-Serie ist und den Zusatz „Ultra“ in seinem Namen trägt. Dies bestätigt frühere Leaks und Gerüchte, die darauf hinweisen, dass Intel von seinem traditionellen Core-Namensformat abweicht. Der Prozessor, der ursprünglich als Core i7 bekannt war, wurde durch den Intel Core Ultra 7 1003H (read full article...)
 
Solange der Meteor Lake nicht so ein Ankündigungsweltmeister wie Sapphire Rapids wird, und diese Sichtungen nicht das Silizium Gegenstück zu Nessy (Loch Ness Monster) sind, wär der Namenswirrwarr ja noch harmlos. Intel muß hier wirklich noch dieses Jahr zu Potte und Intel 4 in die Großserie kommen, sonst wird's ziemlich eklig für die Firma. Und, wie man mit den großen Verspätungen bei Phoenix sieht, braucht AMD hin und wieder Mal einen Tritt in den Hintern von den Blauen damit sie nicht einschlafen.
 
Oben Unten