NVidia MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio - Unboxing im Labor und erste Daten

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
6.615
Punkte
114
Alter
57
Standort
Labor
Mit der GeForce RTX 2080 Gaming X Trio stellt MSI sein eigenes, neues Grafikkartendesign vor. Dabei setzt MSI von Anfang an auf ein echtes Custom-Design und einen eigenen Kühler mit drei Lüftern und den obligatorischen RGB-Effekten. Sie ist mit dem TU104 bestückt, verfügt über 8 GB GDDR6 Grafikspeicher und bietet ansonsten alles, was wir bereits vom Referenzdesign her kennen.



Die 1,525 kg schwere Karte ist stolze 32,5 cm lang, misst von Oberkante Slotblende bis Oberkante Grafikkartengehäuse knapp 13,5 cm und ist 5,3 cm dick. Dazu kommen dann noch einmal 0,5 cm für die silberne Backplate. Ich habe die ausgepackt und von allen Seiten fotografiert. Disassembling, Platinenbilder und weitere Analysen, sowie die nötigen Benchmarks findet Ihr dann im kommenden Einzelkarten-Review..

>>> Den Originalartikel lesen <<<
 

FfFCMAD

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
380
Punkte
27
Alter
40
Standort
Lüneburg
Gewinnspiel? xD
 

McHunter

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
21
Punkte
3
Klar, wie immer das beliebte GPU Lotto... ;)
 

SKYNET

Urgestein
Mitglied seit
Aug 24, 2018
Beiträge
585
Punkte
28
Standort
Zürich
ohne Ti kürzel will ich die nicht... *püh*
 

FfFCMAD

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
380
Punkte
27
Alter
40
Standort
Lüneburg
Verkaufen und dann die TI holen *duck* Mit FormatC seinem Autogramm koennte man vielleicht noch einen Bonus rausschlagen.
 

Xtreme Light

Mitglied
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
93
Punkte
17
Standort
Wilder Südwesten
Ich würd sie behalten und an die Wand hängen. *Ehrenwort* :devilish:
 

Affenzahn

Urgestein
Mitglied seit
Aug 3, 2018
Beiträge
576
Punkte
43
Standort
Schwuppdiduttgart
32,5cm lang?!
Wird das jetzt wie bei Gilette Rasierern? RTX2380, 45cm, 5 Lüfter...

Wie viel Slots sind 5,8cm?
 

Triniter

Mitglied
Mitglied seit
Aug 14, 2018
Beiträge
21
Punkte
2
Standort
Ravensburg
Im anderen Artikel sieht man das auch die MSI Gaming X Trio 2080Ti den Weg zu FormatC gefunden hat.
Nachdem es bisher noch nichts von von Aorus zu sehen gibt steht die MSI zusammen mit der EVGA XC Ultra und evtl. der Asus Dual recht weit oben in meiner Liste. Von der Tendenz her wird es aber die MSI
 

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.086
Punkte
83
Alter
40
Standort
Deutschland
Die MSI GeForce RTX 2080TI Gaming X Trio ist seit 03.09. vorbestellt, computer universe hat die Karte mittlerweile von der Webseite genommen, lt. Nachfrage, da Sie vorerst keine weiteren Vorbestellungen mehr annehmen wollen - hm bleibt spannend.

Kann mir eigentlich kaum vorstellen das das Modell bei dem Mega Kühler komplett versagt. Falls doch kann man ja immer noch stornieren (was ich nicht hoffe!). Bei der Leistung und den ganzen technischen Werten/Neuerungen hoffe ich mal auf ein ungefähres plus von 30% gegenüber der GTX 1080TI (Ohne DLAA/DLSS/RT) womit dann hoffentlich fast alles in 4k/60 fps laufen sollte (Hohe bzw. Ultra Details).

Den Preis kann man sich halt versuchen schön zu reden - Aktuell gute Custom 1080TI = 700,- € + 30% Leistung/Preis = 910,- € + DLAA/DLSS 100,- € / RT 100,- € und der Rest ist Early Adopter Aufschlag. Im oberen Bereich war es ja meistens so, dass Preis & Leistung für normal nicht linear stiegen.

Das Karten kommen die wie früher 70% und mehr Leistungsplus zur Vorgängergeneration haben und dabei vielleicht 100€ mehr Kosten..., irgendwie kann ich mir das nicht mehr so richtig vorstellen. Vielleicht gibt es bei RT noch größere Sprünge... aber bei der reinen Rohleistung? 7nm kann ich mir bei Nvidia irgendwie auch erst ab 2020 vorstellen - wenn das schon 2019 kommt wäre das wirklich flott. (Ob der Auftragsfertiger TSMC und ab 2019 Samsung genug Kapazitäten zu attraktiven Preisen haben? Da sind ja soweit ich es gelesen habe ja eher Iphone & Co im Fokus)

@ Igor, vielleicht wäre ein kurzes Video zur Karte/Verpackungsinhalt noch eine schöne Ergänzung zum Artikel? + Youtubeverlinkung ist das vielleicht auch ganz gut für den Traffic?

#9 FormatC = guru3d? da hab ich Bilder zur TI Version gefunden...
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
617
Punkte
27
Muss man bei der Demontage des Kühlers mit irgendwelchen Kuriositäten rechnen wie Schraube in Schraube oder ungewöhnliche Formate?
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.767
Punkte
112
Ich HASSE Videos für die Informationsbeschaffung. Ich lese x-mal schneller, als andere sprechen. Zusätzlich kann ich querlesen, falls ich Dinge schon weiß bzw. mich Teile nicht interessieren. Als Ergänzung für optische Inhalte von mir aus - da sagen dann Bilder mehr als 1000 Worte. Aber auch dann reichen häufig gute "Standbilder" im Vergleich zu einem Bewegtvideo. ;)

Jajaja... neue Generationen und so, anderes Konsumverhalten und so...
 

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.086
Punkte
83
Alter
40
Standort
Deutschland
#12 ah super, dann weiss ich am Mittwoch ganz genau ob das eine gute Wahl für die Vorbestellung war (y):D Hat die TI wie in den Beschreibungen angekündigt 2x 8PIN und 1x 6PIN. Bin gespannt ob das nur Marketing ist oder einen echten Mehrwert hat ;)

#13 videos finde ich immer ganz nett, gerade diese wo Produkte aufgepackt werden für einen 1. Visuellen Eindruck. Für ausführliche Tests bevorzuge ich auch auf jeden Fall das schriftliche. Genause wie für Infos, da sollte neben dem Video auch immer die schriftliche Variante enthalten werden. Auf einem anderen Portal wird man teils zum Video schauen genötigt da es schriftlich nicht mit abgebildet wird. Das ist dann auch nicht ideal...
 
Zuletzt bearbeitet :

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
6.615
Punkte
114
Alter
57
Standort
Labor
Man kommt mit etwas Anlauf wohl sicher über die 300-Watt-Hürde. vor allem mit viel mehr Power Target. Dann reichen laut Specs die 2x 8-Pin nicht mehr. So gesehen, ist das also reine Norm-Hascherei. Aber da bin ich ja ein Fan von :D

Videos... Was erfährt man da? Welche Klamotten ich gern anhabe? Bringt doch nix an informativem Mehrwert. Und ansonsten... Mit Geruch wär's dann schon geiler. Ich bevorzuge Black Afgano und einen kleinen Spritzer Pardon als Finalisierung. Beides Nasomatto-Serie, beides unschlagbar. Und das beste daran: hat fast niemand. :D
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
5.767
Punkte
112
Zum Strom: das Ding soll ja auch noch VR-Peripherie mit Strom versorgen, ich mein irgendwas bis zu um die 30-35W (?) können da ja noch über diesen neuen Anschluss rausgehen. Da kommt man dann schon deutlich näher an die 300W.
 

BigReval

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
518
Punkte
44
Mit Geruch wär's dann schon geiler. Ich bevorzuge Black Afgano und einen kleinen Spritzer Pardon als Finalisierung. Beides Nasomatto-Serie, beides unschlagbar. Und das beste daran: hat fast niemand. :D


Ähm, doch Igor, gibbet bei uns hinter der Grenze in NL, nennt sich Coffeeshop oder so... XD
 

Eragoss

Urgestein
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
1.086
Punkte
83
Alter
40
Standort
Deutschland
Ok vielleicht lassen wir es dann doch besser mit dem Video ;)
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
Aug 1, 2018
Beiträge
617
Punkte
27
Black-Afgano bedient die dunkle Seite.
Mir würde jedoch eine Erhellung der Kühlerdemontage mehr zusagen ;)
 

BigReval

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
518
Punkte
44
Na ja so mit allem zwischen den Zeilen würde ich sagen, zurücklehnen, rauchen, entspannen, relaxen und abwarten.... :cool:
 
Oben Unten