Die Geister, die ich rief: CyberGhost am Black Friday im Sonderangebot | Affilite

Jakob Ginzburg

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 17, 2018
Beiträge
667
Punkte
43
VPN-Anbieter gibt es einige und den einen oder anderen haben wir in der Vergangenheit bereits vorgestellt. Doch kaum ein Brand ist so lange auf dem Markt tätig, wie CyberGhost. 2011 erblickte der Dienst in Bukarest (Rumänien) das Licht der Welt. Die Startausrüstung umfasste 67 Server für rund 67.000 User. Drei Jahre später wurde der Aufbau eines eigenen Datencenters erfolgreich per Crowdfunding finanziert. Mittlerweile gibt es über 5.500 Server in über 90 Ländern, aus denen der Nutzer frei wählen kann.







Nicht nur die Infrastruktur, sondern auch der Funktionsumfang ist mit den Jahren gewachsen und steht auf einer Vielzahl an Geräten zur Verfügung. Doch CyberGhost ist nicht nur als dedizierte Anwendung für Windows, Mac, Linux, IOS, Android oder sogar den Amazon Fire Stick verfügbar, es ist auch möglich auf den CyberGhost Dienst dank offen verfügbarer Konfigurationseinstellungen und vorkonfigurierten Profil-Dateien in Router oder unabhängige Anwendungen einzubinden. Bis zu sieben Geräte können gleichzeitig mit einem Account betrieben und auch genutzt werden. Während der Router oder ein Raspberry Pi als Netzwerk-Schaltzentrale alle angebundenen Geräte zu Hause absichert, sind Smartphone und Tablet unterwegs per App geschützt.

Zum Beitrag: https://www.igorslab.media/die-geister-die-ich-rief-cyberghost-am-black-friday-im-sonderangebot-affilite/
 
Oben Unten