Frage MSI MAG B550 Tomahawk

ExSpeedy

Neuling
Mitglied seit
Feb 23, 2021
Beiträge
1
Punkte
1
Hallo liebe User,

ich versuche mein System fertigzustellen und es fehlt nur noch das Mainboard. Ich habe nur ein kleiner Problemches, dass das Gehäuse ;" Fractal Define 7 Compact" feststteht.
Dieses hat in der Frontblende einen 1 x USB 3.1 Gen 2 Typ-C und diesen würde ich gerne im vollem Umfang nutzen. Wenn ich auf bekannten Seiten nach Mainboards filtere, die diesen USB 3.1 Gen 2 Typ-C Anschluss haben, dann werde nur bestimmte Modelle angezeigt, das o.g. dagegen nicht.
Wenn ich aber auf die MSI Homepage gehe und die Spec des Boards aufrufe, taucht unter USB 3.2 ports (Front) ein Typ- C anschluss auf.
Damit würde ja meine Gleichung aufgehen, oder?

Kann jemand von Euch dieses verifezieren? Oder übersehe ich etwas?

Viele Grüße

Thomas
 

Martin Gut

Urgestein
Mitglied seit
Sep 5, 2020
Beiträge
2.199
Punkte
112
Einen USB 3.2 Gen 2 sehe ich bei dem Board nur hinten am Backpanel.

AMD B550 Chipset
  • 3x USB 3.2 Gen 1 5Gbps ports (1 Type-C internal connector, and 2 ports are available through the internal USB 3.2 Gen 1 5Gbps connector)
  • 6x USB 2.0 ports (2 Type-A ports on the back panel, 4 ports through the internal USB 2.0 connectors)
AMD Processor
  • 2x USB 3.2 Gen 2 10Gbps ports (1 Type-C port and 1 Type-A port on the back panel)
  • 2x USB 3.2 Gen 1 5Gbps Type-A ports on the back panel

Die Gen 2 hat jeweils die schnellere Datenübertragung. USB 3.2 hat mehr Leitungen als 3.1. Um aus dem USB am Gehäuse die volle Leistung zu holen, brauchst du die schnellere Datenrate. Also müsste es schon USB 3.1 Gen 2 oder USB 3.2 Gen 2 sein. Von USB 3.2 werden dann nicht alle Leitungen genutzt, aber die volle Datenrate.
 
Oben Unten