Monitor-Reinigung. Konkrete Kaufempfehlungen?

Mitglied seit
Dez 5, 2018
Beiträge
34
Punkte
6
Habt ihr bestimmte Sets (bei Saturn oder Müller oder Ähnlichem), mit denen man seinen PC-Monitor reinigen kann, ohne, dass er schaden nimmt?Falls ihr gute Haushaltsmittel kennt, geht das auch in Ordnung ^^
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
2.829
Punkte
112
Weiches Mikrofasertuch und Wasser, Tuch gut auswringen, wischen, mit weichem Tuch trockenwischen, alles blitzeblank.
 

KidStealth

Veteran
Mitglied seit
Aug 6, 2018
Beiträge
151
Punkte
27
Standort
Köln
solange man nicht nur alle 7 Jahre mal wischt und wer weiss was vor dem Monitor macht, passt ein Tuch mit lauwarmem Wasser a la @HerrRossi definitiv :p
 
Mitglied seit
Dez 5, 2018
Beiträge
34
Punkte
6
Ich dachte, Wasser tue der Oberfläche nicht gut oder helfe nicht gegen Fettflecken, weshalb ich dieses Thema überhaupt erst erstellte :D
 

Gubbel

Veteran
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
105
Punkte
17
ich sprüh seid jahren, auch auf Arbeit Fensterreiniger auf ein Tuch und wisch damit ab. Null Problemo.
 

Freitlein

Veteran
Mitglied seit
Nov 20, 2018
Beiträge
312
Punkte
28
Standort
Cerebellum
Ich habe noch nie einen Monitor beim Putzen zerkratzt oder aufgerieben egal ob klassich mit Baumwolle, moderner Erdölfaser, Taschentuch, Klopapier oder Recycling-Krep aus dem Papierhandtuchspender - deswegen keine Kaufempfehlung, da alles schon im Haushalt oder Büro herumsteht außer vielleicht ein par Tropfen 'Billiggeschirrspülmittel' in warmem Wasser für die Vorwäsche zu verwenden, bei festsitzenden Verkrustungen ^^.
Das Tuch sollte natürlich sauber sein und der Monitor ausgeschalten (sonst schnellere Streifenbildung). Wenn euer Büroschirm nach fünf Jahren plötzlich Bild hat, ihr die Brille endlich weglassen könnt und sich der Mauszeiger flüssig bewegt, war ich vorher an dem Platz. So 'ne zwanghafte Macke. Also vergesst die Mausfüße nicht und die 10 g Sondermüll aus der Tastatur zu schütteln, wenn schonmal dabei... :geek:
 
Oben Unten